Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Festplattenrecorder für Stereoanlage?

+A -A
Autor
Beitrag
kempi
Inventar
#1 erstellt: 24. Jul 2006, 13:43
Hallo Forenten ,

ich stelle mir einen Festplattenrecorder für meine Stereoanlage vor, der die Funktion eines "Tonbandgerätes" haben soll:
- Aufnehmen (möglichst manuell aussteuerbar) von über die Stereoanlage gespielter Musik von Tuner, DAT-, CD-Player und Schallplattenspieler
- Speichern und wieder Abspielen auf/von Festplatte über die Stereoanlage
- Kopie von Festplatte auf Audio-CDs
- Kopie von Festplatte auf MP3-Player
Im Prinzip soll es funktionieren wie ein DVD-Recorder mit eingebauter Festplatte.

Hier meine Fragen dazu :
a) Gibt es sowas zu kaufen?
b) Wenn ja, was ist empfehlenswert?
c) Kann ich einen normalen DVD-Recorder nehmen, ohne dass die Klangqualität leidet?
d) Wenn ja, welches Gerät ist empfehlenswert?
e) Muss ich mir einen PC dazu nehmen?
f) Was müsste ein PC mindestens haben (Hardware und Software)?

Vielen Dank für Eure detaillierten Antworten
A.D.
Stammgast
#2 erstellt: 24. Jul 2006, 13:47
Ich glaube in der stereo war letztens ein Artikel über solche Geräte...waren allerdings alle recht teuer.

Warum es die Hersteller von DVD-Recordern (ob nun mit oder ohne Festplatte) seit Jahren nicht gebacken bekommen, das die Geräte auch ganz normal auch Cds beschgreiben können ist mir absolut schleierhaft!

Im PC ging das doch schon von Anfang an...und die in den Geräten verwendeten LW sind maist ohnehin PC-Laufwerke


[Beitrag von A.D. am 24. Jul 2006, 13:50 bearbeitet]
kempi
Inventar
#3 erstellt: 03. Aug 2006, 09:36
Hallo alle,
gibt es zu meinem Thema wirklich nicht mehr als den Hinweis auf die Stereo?
A.D.
Stammgast
#4 erstellt: 03. Aug 2006, 10:36
IMHO ein Bereich, in der die Hersteller schon seit jahren friedlich vor sich hin pennen..und immer noch ändert sich rein gar nix.

So ein simples Gerät, in guter Qualität zum realistischen Preis, das einfach Cds mit Audio und Dvds mit Audio und Video beschreiben kann und vielliecht noch eine Festplatte hat geht scheinbar einfach über die Fähigkeiten der ach so innovativen Industrie.

Ich würde es sofort kaufen...versuche das schon seit Jahren!

Dafür gibts aber 100 Verscheidene DVD-Recorder auf dem Markt, die im Bereich Audio alle nix können.

leider ein echtes Armutszeugnis
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage
Mark_Mazhar am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  17 Beiträge
Stereoanlage
BMW2010 am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  8 Beiträge
StereoAnlage
Scroll1991 am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  12 Beiträge
Stereoanlage für Klassik?
Stereofanatiker am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  45 Beiträge
Lautsprecher für Stereoanlage
Samira am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  8 Beiträge
Stereoanlage für ca.1000?
oli77 am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  2 Beiträge
Stereoanlage für Studentenwohnung
rocket_romano am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  19 Beiträge
Stereoanlage für ca. 400?
Orgasmatron am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  3 Beiträge
Kaufbertung Stereoanlage für 1000 ?
nirak am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  2 Beiträge
Verstärker für Stereoanlage
Modellbaufreak am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedbahndamm
  • Gesamtzahl an Themen1.345.739
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.164