Suche lineare Studioverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Born4Destruction
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Aug 2006, 00:57
Hallo,
ich baue gerade mit ein paar Freunden eine kleines Studio auf und wir suchen einen neuen Verstärker für unsere Studiomonitore. Nun ist jedoch unser Budget nicht das größte, daher suchen wir einen linearen Verstärker für bis zu 200 Euro....sicherlich werden jetzt einige von Euch ins herzhafte Lachen kommen, jedoch denke ich, dass das nicht unmöglich ist.
Kann mir jemand etwas empfehlen?

Vielen Dank,
Martin
Edison
Stammgast
#2 erstellt: 27. Aug 2006, 01:05
Moin moin,
welche Monitore habt ihr?
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 27. Aug 2006, 01:14
Moin, Moin

surf doch mal bei

www.thoman.de oder www.elevator.de vorbei.

Gruß von der Ostsee
Bärchen
Born4Destruction
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Aug 2006, 01:39
erstmal danke für die tips. unsere monitore sind alte rema andante-lautsprecher aus ddr-zeiten. so skuril das klingen mag, doch diese boxen haben einen echt runden sound! natürlich soll es zu gegebener Zeit noch ordentliche Monitore geben, jedoch reichts momentan erst einmal nur für einen verstärker.
Born4Destruction
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Aug 2006, 19:13
Was ist davon zu halten?: Omnitronic P-125
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 27. Aug 2006, 19:28
Moin, Moin

schon nicht schlecht, von dieser halte ich mehr.

http://www.thomann.de/de/tamp_s75.htm

www.thormann.de die haben noch mehr gute Sachen im Angebot

Gruß von der Ostsee
Bärchen
Born4Destruction
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Aug 2006, 19:38
Die Problematik ist nur das ich über ein Interface im PC in den Amp gehen würde, dies jedoch nur über Cinch. Um Qualitätsverluste zu vermeiden möchte ich ungern nochmals über den Mixer gehen.
Gibt es ein Adapterkabel von Mono-Cinch auf Mono-Klinke/bzw. -XLR?
baerchen.aus.hl
Inventar
#8 erstellt: 27. Aug 2006, 22:03
Born4Destruction
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Aug 2006, 22:08
danke...habe bei pollin.de auch eines gefunden.
Born4Destruction
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Aug 2006, 16:24
Ich habe gerade einen Online-Ratgeber von thomann.de gelesen, indem es um Monitor-Controller geht. Nun stellt sich mir die Frage, wo hier der Unterschied zu dem von mir gesuchten Verstärker liegt?! Kann mir da jemand weiterhelfen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Scamo 15 suchen neuen Verstärker
phylanx am 12.04.2016  –  Letzte Antwort am 12.04.2016  –  2 Beiträge
CANTON Boxentürme suchen neuen Verstärker
HoodMo am 27.01.2018  –  Letzte Antwort am 27.01.2018  –  3 Beiträge
HECO Victa 500 suchen Verstärker
knuti1960 am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2012  –  28 Beiträge
Suche Verstärker bis 200 Euro
pred2k3 am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  2 Beiträge
Knappes Budget für Verstärker+Lautsprecher
Tropso am 22.09.2016  –  Letzte Antwort am 02.10.2016  –  12 Beiträge
Verstärker mit UKW
-stainless- am 02.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  37 Beiträge
günstigen Verstärker mit USB-Eingang und vier Lautsprecherausgängen gesucht
die-echis am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  2 Beiträge
Suchen Anlage für Oberstufenraum Bitte um vorschläge! :)
Chakalaka am 12.05.2014  –  Letzte Antwort am 14.05.2014  –  11 Beiträge
Verstärker bis 200 Euro
mauri` am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  2 Beiträge
Suche Verstärker bis 200 Euro.
RAXOMETER am 28.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.217 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedRevFan63
  • Gesamtzahl an Themen1.404.103
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.738.960

Hersteller in diesem Thread Widget schließen