Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung marantz, canton sc-l

+A -A
Autor
Beitrag
transrotor-fan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Sep 2006, 21:18
hallo hifi freunde

ich will umsteigen von meinem rotel ra-840bx3 auf einen marantz pm7000 und auch meinen cd57mk2 gegen einen cd6000ose austauschen. auch meine b&w 602 s2 müssen dran glauben und den großen canton sc-l weichen. Ausserdem soll es noch einen marantz tuner st4000 dazu geben.

das ganze soll 900 euro kosten. meint ihr dass das zuviel ist, oder ist das ein fairer preis. ich habe da schon seit längerem den überblick verloren, weil ich eigentlich zufrieden war. habe aber jetzt dieses angebot bekommen. also was meint ihr.

ach ja, und kann mir jemand einen tonabnehmer für meinen dynavector 505 empfehlen den ich auf einem transrotor ac montiert habe. transrotor hatte mir mal geschrieben ich solle ein goldring mm system wählen. momentan ist ein mc fidelity research drauf.

würd mich über antwort freuen
revieremail
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Sep 2006, 16:29
Hallo, zum Tonarm Dynavector 505 besser keine MM Systeme sondern MC Systeme wie Denon DL 103.
Was hast du denn für ein System jetzt dran ?
Viele Grüsse Detlef
transrotor-fan
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Sep 2006, 16:56
ich habe zur zeit einen fidelity research mc201 und wollte auf empfehlung von transrotor umsteigen auf ein mm von goldring. warum denn kein mm am 505??? Kann mir jemand sagen was so ein mc201 bei sammlern wohl wert ist??? findet man ja doch so ziemlich gar nicht mehr.
transrotor-fan
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Dez 2006, 14:36
so, ich biete meinen fidelity research mc201 jetzt bei einer einschlägig bekannten auktionsbörse an. mal sehen was er sammlern so wert ist. vielleicht hat ja jemand lust mitzubieten. bin gespannt. mein marantz cd6000ose gibts dort jetzt auch. schöne feiertage
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Verstärker / CD Player zu Canton SC-L
ian_tank am 22.09.2015  –  Letzte Antwort am 03.10.2015  –  6 Beiträge
Canton Ergo 609 oder 611 oder SC-L behalten ?
kallix am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  6 Beiträge
Kaufberatung Canton AS 50 SC
JM am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  2 Beiträge
kaufberatung canton LS
s.win am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  6 Beiträge
Welcher Verstärker für Canton SC - L Boxen
clubfan1962 am 14.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  4 Beiträge
Canton Ergo SC-L mit zwei Endstufen
master-psi am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  9 Beiträge
Canton Ergo SC-L oder Infinity 8.2i
master-psi am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  4 Beiträge
Canton Ergo SC-L oder 91 DC
derchef007 am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  2 Beiträge
Teufel Ultima vs. Canton SC-L
fraggi88 am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  2 Beiträge
Strereo Verstärker zu Canton Ergo SC-L
Jupdi am 20.12.2014  –  Letzte Antwort am 27.12.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.773