Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Verstärker für Canton SC - L Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
clubfan1962
Neuling
#1 erstellt: 14. Nov 2007, 09:57
Hallo zusammen

Ich habe mir kürzlich die Canton SC - L Boxen gekauft und suche für diese einen Verstärker. Mein alter Yamaha Verstärker ist leider nach 20 Jahren kaputt gegangen. Von Yamaha bin ich allerdings total begeistert und möchte auch wieder einen Verstärker von dieser Marke. Für die Canton, benötige ich jedoch einen leistungsstarken Verstärker um auch in den Gehörgenuss zu kommen. Bei Ebay werden ganz gute Teile angeboten, aber vielleicht kann mir jemand sagen, welcher Typ Verstärker hier am besten wäre.

Thomas
kallix
Stammgast
#2 erstellt: 15. Nov 2007, 09:41
hallo
die sc-l hat ja diesen kleinen schwarzen kasten - der verstärkt den bassbereich. du benötigst also einen verstärker mit auftrennbarer vor und endstufe. wenn dir der yamaha klang gefällt - passt vielleicht besser zu pop/rock-liegst du richtig - nimm ruhig einen "dicken". alternativ, wenn es etwas "wärmer" im klang sein soll ( passt besser zu klassik ) vielleicht auch ein marantz pm 7000/7200/8000.
ist ein bißchen geschmacksache. ich hatte frührt die sc-l an meinem marantz pm 8000 - das hat schon gepasst ( den amp habe ich immer noch )
gruss
karl-heinz
Torsten_Adam
Inventar
#3 erstellt: 15. Nov 2007, 09:45

clubfan1962 schrieb:
Hallo zusammen

Ich habe mir kürzlich die Canton SC - L Boxen gekauft und suche für diese einen Verstärker. Mein alter Yamaha Verstärker ist leider nach 20 Jahren kaputt gegangen. Von Yamaha bin ich allerdings total begeistert und möchte auch wieder einen Verstärker von dieser Marke. Für die Canton, benötige ich jedoch einen leistungsstarken Verstärker um auch in den Gehörgenuss zu kommen. Bei Ebay werden ganz gute Teile angeboten, aber vielleicht kann mir jemand sagen, welcher Typ Verstärker hier am besten wäre.

Thomas


Leistung ist nicht alles!
Das habe ich gemerkt, als ich von Rotel auf Primare umgestiegen bin. Die Primare hat weniger Leistung an 4 Ohm als die Rotel.
Hier solltest du besser dir einige Verstärker anhören.
clubfan1962
Neuling
#4 erstellt: 19. Nov 2007, 13:01
Hallo
Danke für die Tips
Habe bei Ebay einen HK AVR 3000 günstig erstanden.
HK gefällt mir vom weichen Klang besonders gut.
Habe zwar von dem immer wieder aufkommenden Problem mit dem Verlust der gespeicherten Daten gelesen, aber dies muss ja nicht immer sein.
Mal sehen, wenn er diese Woche nach Hause kommt.
Bin schon recht gespannt.
Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Strereo Verstärker zu Canton Ergo SC-L
Jupdi am 20.12.2014  –  Letzte Antwort am 27.12.2014  –  5 Beiträge
Welcher Verstärker zu Canton L 800 DC
soundaholic am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  5 Beiträge
welcher verstärker an die canton rc-l?
drmusic18 am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  6 Beiträge
Canton Ergo SC-L mit zwei Endstufen
master-psi am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  9 Beiträge
Welcher Verstärker für Canton ERGO RC-L??
Sualk_2 am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  11 Beiträge
Verstärker für Canton RC-L
-Clemens am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  6 Beiträge
Canton Ergo SC-L oder Infinity 8.2i
master-psi am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  4 Beiträge
WELCHER VOLLVERSTÄRKER FÜR MEINE CANTON RC-L
robot_systematic am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  28 Beiträge
Kaufberatung Verstärker / CD Player zu Canton SC-L
ian_tank am 22.09.2015  –  Letzte Antwort am 03.10.2015  –  6 Beiträge
Classic 6.6 oder Puccini SE für Canton SC-L
am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.08.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.030