Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tuner: Marantz ST 17M oder Atoll TU 80? Eure Meinung!

+A -A
Autor
Beitrag
rudinho76
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Jan 2007, 08:14
Hallo,
will mir nach langem hin und her nun doch nen UKW Tuner zulegen. Tuner soll an Kabel angeschlossen werden.
Möchte max. 700 Euro ausgeben und hab die folgenden beiden Geräte im Auge:
- Marantz ST 17M (bei ebay für etwa 400 Euro gebraucht, 4 Jahre alt)
Kann man da ohne weiteres zugreifen oder was gibt es bei Tunern für versteckte Mängel?
NEU bei Amazon für 770 Euro.
- Atoll TU 80
neu etwa 600 Euro. Soll sehr audiophil klingen.

Welches Gerät könnt ihr mir empfehlen? Habt ihr Alternativ Vorschläge?
Vielen Dank für eure Hilfe!
thorsten74
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Feb 2007, 16:16
Hallo rudinho76

Würde mich auch intessieren, schade dass es zum TU 80 wohl leider keine Erfahrungswerte zu geben scheint. Überlege auch, ob ich mir den anschaffen soll. Kann man nirgend Probe hören - passt aber nunmal am Besten zu den anderen Atoll-Geräten. Preis schon etwas heftig. Meld dich mal, wenn du was berichten kannst. Gruß, Thorsten
UweM
Moderator
#3 erstellt: 23. Feb 2007, 16:53
Hallo,

prinzipiell ist UKW ein Medium welches zu überraschend guter Klangqualität fähig ist. Leider wird diese von fast keinem Sender mehr angeboten (Ausnahme einige Klassiksender wie Bayern 4)
Praktisch alle Sender mit Popmusik arbeiten massiv mit Dynamikkompression und sogenanntem "Sounddesign" damit sie beim Hörer möglichst "laut" ankommen (was gute Empfangsqualität suggeriert) und auch noch im Auto oder über das Küchenradio voluminös klingen.

Über HiFi-Anlagen hören sich daher fast alle Sender heute nur noch besch...en, totkomprimiert an, da hilft auch kein audiophiler Tuner. Der klangliche Flaschenhals liegt woanders.

Grüße,

Uwe
thorsten74
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Feb 2007, 22:12
Hallo UweM

Das ist doch mal eine wirklich wertvolle Anmerkung - vielen Dank, werde wohl nicht mehr zum Klassik-Hörer und spare mir dann wohl eher einige hundert Kröten und kaufe was Gebrauchtes. Gruß


[Beitrag von thorsten74 am 24. Feb 2007, 22:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe!!! Welcher Tuner: DENON TU-1500AE oder MARANTZ ST 7001 ?
ReLeone am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  15 Beiträge
Tunerfrage: Marantz ST 6000 oder Harman/Kardon TU 970 ?
Berufsgruftie am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  2 Beiträge
Kaufgesuch: Marantz PM-80 II SE oder Atoll IN100
PAM am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2004  –  4 Beiträge
ATOLL
berti01 am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  2 Beiträge
Atoll IN 80 oder NAD C 326 BEE
elien am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  45 Beiträge
Marantz ST-17 (M)
ecco am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.02.2004  –  3 Beiträge
Eure Meinung: Marantz oder NAD?
der_fernsehturm am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  30 Beiträge
Atoll IN80 oder IN100
Futuit am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  16 Beiträge
Marantz PM-82 oder HK3490, bräuchte schnell eure Meinung!
micha41 am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  2 Beiträge
UKW oder DAB Tuner? Kombigerät? Bitte um Hilfe!
rudinho76 am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Atoll Electronique

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 120 )
  • Neuestes Mitgliedfixi99
  • Gesamtzahl an Themen1.345.158
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.258