Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecherempfehlung für kleine Hörabstände

+A -A
Autor
Beitrag
musicshaker
Stammgast
#1 erstellt: 06. Feb 2007, 17:48
Hallo,

mich würden eure Tipps zu Stand- oder Kompaktlautsprechern für kleine Hörabstände interessieren. Ich suche im oberen Qualitätsbereich ein Boxenpaar, welches bei ca. 2m Hörabstand übers ganze Frequenzband leise und laut gut spielt sowie dynamisch und musikalisch die Musik abbildet. Wichtig sind mir eine explizit gute Raumabbildung (Zeitrichtigkeit?) sowie hohe Feinauflösung bei hohem Spaßfaktor (gute Dynamik). Also keine basschwachen Mini-Zwerge oder meterhohen 4-Wege-Speaker. Langfristig sollten die Speaker nicht nerven, also keine aufgesetzten Höhen haben. Wer hat einen Tipp für mich, auch gerne abseits vom Mainstream oder Selbstbau, aber generell passiv. Danke fürs (sinnvolle) Posten!
skully
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Feb 2007, 18:15
Hi,

unter oberer Qualitätsbereich verstehe ich:
Audiodata Partout II, B&W 805, Dali Helicon 300, Dynaudio Contour 1.4, KEF XQ 3, Phonar Credo M100, Sonus Faber Cremona Auditor -
alles Boxen, die sowohl gut klingen als optisch ansprechend aussehen und von 2500-3200 Euro/Paar UVP reichen.
Alle Boxen können an falscher Elektronik auch nerven und an der richtigen auch Standboxen doppelten Preises in die Tasche stecken.

Benutze die Suchfunktion zum Thema Nahfeld-Monitore - ich meine es gibt dort auch passive Modelle.

Gruß, Detlef
joegreat
Stammgast
#3 erstellt: 06. Feb 2007, 19:57

musicshaker schrieb:
Hallo,

mich würden eure Tipps zu Stand- oder Kompaktlautsprechern für kleine Hörabstände interessieren. Ich suche im oberen Qualitätsbereich ein Boxenpaar, welches bei ca. 2m Hörabstand übers ganze Frequenzband leise und laut gut spielt sowie dynamisch und musikalisch die Musik abbildet. Wichtig sind mir eine explizit gute Raumabbildung (Zeitrichtigkeit?) sowie hohe Feinauflösung bei hohem Spaßfaktor (gute Dynamik). Also keine basschwachen Mini-Zwerge oder meterhohen 4-Wege-Speaker. Langfristig sollten die Speaker nicht nerven, also keine aufgesetzten Höhen haben. Wer hat einen Tipp für mich, auch gerne abseits vom Mainstream oder Selbstbau, aber generell passiv. Danke fürs (sinnvolle) Posten!

Da fallen mir sofort Aktiv-Monitor-Lautsprecher aus dem Studiobereich ein...

Ich verwende die Alesis M1 Active MK2 Studio Reference Monitore zum Abhören von Musikaufnahmen (Nearfield bis max. 2 Meter).

Diese sind sehr linear und haben einen guten Bass - bei Bedarf kann man ja auch noch einen aktiven Sub-Woofer dazunehmen. Der Preis für die Alesis liegt bei ca. € 350,- Zu finden/bekommen sind sie im Musikalien-Handel.

Viele Grüsse
Joe
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 06. Feb 2007, 20:37
Moin, Moin

mir fallen da auch am ehesten Studiomonitore ein. Hier gibt es ein Auswahl von billig bis teuer: http://www.thomann.d...22440a9fbc36aa1d7efeMein Tip Tannoy oder Dynaudio

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 06. Feb 2007, 20:39 bearbeitet]
musicshaker
Stammgast
#5 erstellt: 06. Feb 2007, 21:13
Danke für den Tipp, die Nahfeldmonitore sehen gar nicht so schlecht aus und bewegen sich ja in wirklich überschaubaren Preisregionen! Habe mir mal grob die ADAM ANF10(mit AMT!, die ART SLM-1(noch nie gehört-kennt die einer?) und die Dynaudio BM5P sowie die Tannoys Precision oder Reveal 6 rausgeguckt. Hat jemand damit Hörerfahrungen? (Oder gibts hier schon nen Thread dazu?)Können die überhaupt mit 2000...3000 Euro Highend-Speakern mithalten? (Kann doch nicht alles nur im Marketing stecken :-)
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 06. Feb 2007, 22:14
Hallo,

also mit High End Lautsprechern der Klasse 2-3000 Euro können die nicht mithalten.

Als Kompaktbox in dieser Preisklasse, die für deine gewünschte Anwendung in Frage kommt, fällt mir am ehesten die Piega TC10 ein.

Gruß
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
lautsprecherempfehlung
radone am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  19 Beiträge
Lautsprecherempfehlung
andre07 am 25.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  5 Beiträge
Lautsprecherempfehlung
Klarox am 27.11.2012  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  7 Beiträge
Lautsprecherempfehlung für Naim SuperNait
SpeedKing am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  22 Beiträge
Lautsprecherempfehlung für natürlichen Klang
anpaha am 27.07.2013  –  Letzte Antwort am 31.07.2013  –  22 Beiträge
Lautsprecherempfehlung für HK 2550
mrotscheidt am 02.03.2015  –  Letzte Antwort am 03.03.2015  –  4 Beiträge
Lautsprecherempfehlung Anhand von Bildern
Enthusiast2k am 26.02.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  9 Beiträge
Lautsprecherempfehlung "Low Budget"
Sebb_L am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  26 Beiträge
Lautsprecherempfehlung bei subwoofer
punkmanaffe am 10.11.2013  –  Letzte Antwort am 15.11.2013  –  11 Beiträge
Lautsprecherempfehlung für NAD L-53
Alesifan am 29.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Alesis

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.168