Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


6 Lautsprecher anschließen. wie realisieren?

+A -A
Autor
Beitrag
Cosmic82
Neuling
#1 erstellt: 15. Feb 2007, 20:55
Hallo!

Ich möchte gern in 6 verschiedenen Räumen Musik haben. Also brauch ich 6 neue Lautsprecher (1 reicht ja pro Raum) und einen Verstärker bzw Receiver, um dort die Lautsprecher anzuschließen. Frage: Was hab ich für Kaufmöglichkeiten? Gibt es Receiver oder Verstärker mit 6 bzw. 8 Lautsprecherausgängen (soll ja überall der gleiche Pegel und Klang sein). Oder kann ich mir einfach nen Surround AV Receiver kaufen? Dann noch die Boxenfrage: Was empfehlt ihr? Die Boxen sollen einen ordentlichen Klang haben, aber mehr auch nicht Auch nich so groß, evtl. was man an die Decke hängen kann...

Vielen Dank

Gruß Patrick
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2007, 22:22
Hallo Cosmic82 . . . und Willkommen im Forum !

Ein ähnliches Anliegen hatte schon mal jemand ( bitte lesen ) :

http://www.hifi-foru...m_id=30&thread=14854

Wenn Du also 8-Ohm-LS nimmst und einen Verstärker, welcher auch 2Ohm als Last verträgt, kannst Du es machen, sofern Du Dir noch zusätzlich einen Umschalter besorgst.

Übrigens : da es verschiedene Räume sein dürften, wirst Du eh´ keinen identischen Pegel / Klang haben.

Wieviel willst / kannst Du denn ausgeben ?

Gruß
Cosmic82
Neuling
#3 erstellt: 16. Feb 2007, 14:28
Also alles zusammen sollte nicht mehr als 450 Euro kosten!!! Denn dann brauch ich noch nen CD-Player Baustein der so 50 kostet und dann wäre an der Grenze bei 500 Euro!!! Also brauche ich 8 Ohm Lautsprecher und einen Verstärker mit Radio integriert = Receiver + einen Umschalter?!?! für die Boxen. Kann ich nicht einfach die Boxen direkt parallel an die vorhandenen Anschlussbuchsen anschließen? Alles nicht so einfach was? Also einen AV Surround Receiver kann ich nicht nehmen?!
Tunbes
Stammgast
#4 erstellt: 16. Feb 2007, 18:00
weiß nicht, wie es mit den aktuellen onkyos ist, aber der alte 7090 meines vaters hatte anschlüsse für drei paar LS, da wird's doch wohl auch modernere verstärker geben, die das auch haben...
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 16. Feb 2007, 18:17

armindercherusker schrieb:
Wenn Du also 8-Ohm-LS nimmst und einen Verstärker, welcher auch 2Ohm als Last verträgt, kannst Du es machen, sofern Du Dir noch zusätzlich einen Umschalter besorgst.

Das würde ich nicht tun.
Die wenigsten Lautsprecher haben tatsächlich 8 Ohm Impdanz, auch wenn es draufsteht.
Weilallenamenwegsind
Stammgast
#6 erstellt: 16. Feb 2007, 18:17
was brauchst du denn für pegel und bass ?
500 sind schon arg knapp
Cosmic82
Neuling
#7 erstellt: 16. Feb 2007, 22:34
eigentlich sollten das nur ganz normale Lautsprecher werden... Basslastig brauchen sie auch nicht sein... Ganz einfache eben =)
Weilallenamenwegsind
Stammgast
#8 erstellt: 16. Feb 2007, 22:57
für welchen zweck is denn das ??
welchen pegel brauchst du und an welche grösse hattest du gedacht?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mehrere Lautsprecher anschließen
mini_cooper_s am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.05.2014  –  2 Beiträge
Verstärker für 6 lautsprecher? (kein PA)
Flamedramon am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 11.04.2009  –  19 Beiträge
B&O - zusätzliche Lautsprecher anschließen - welche Endstufe
mrcue am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  2 Beiträge
Lautsprecher/Verstärker ohne digitalen Audio Eingang anschließen
manuxx am 29.10.2013  –  Letzte Antwort am 29.10.2013  –  3 Beiträge
Lautsprecher mit 6 Ohm ?
LinkinParkFan am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.08.2010  –  14 Beiträge
Suche Verstärker für 6 Lautsprecher in 3 Räumen (3x2 Boxen)
niklas91 am 27.09.2014  –  Letzte Antwort am 27.09.2014  –  12 Beiträge
(PROBLEM GELÖST) Lautsprecher richtig anschließen bei doppeltem Anschlussterminal
zuckerfürsohr am 20.05.2016  –  Letzte Antwort am 20.05.2016  –  7 Beiträge
Mp3s auf HIFI-Anlage, wie am besten realisieren
Merowinger2k am 24.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  5 Beiträge
Mobiler Lautsprecher ca. 6 Zoll
*The_Penguin* am 12.07.2015  –  Letzte Antwort am 06.08.2015  –  5 Beiträge
Gute Lautsprecher an Fernseher anschließen?
Amorphous89 am 03.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedgordlikler
  • Gesamtzahl an Themen1.346.074
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.312