Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Funklautsprecher mittlerer Preisklasse

+A -A
Autor
Beitrag
Remsen
Neuling
#1 erstellt: 29. Apr 2007, 08:21
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach Stereofunklautsprechern zum Gelegenheitshören im nicht allzu kleinen Wohnzimmer. Am Liebsten wäre mir Akkubetrieb, zur Not nehme ich auch Stromkabel in Kauf. Meine aktuelle Stereoanlage würde ich gerne weiterverwenden.

Die Funktübertragung sollte - im Gegensatz zu meinen kaum brauchbaren Kopfhörern - Störungen wie DECT Telefone oder einen PC gut verkraften können. Sofern möglich würde ich ein Set Lautsprecher auch im ersten Stock aufstellen, in 4-5 Meter Sichtreicheweite (keine Betondecke!) zur Anlage.

besten Dank,
Remsen
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 29. Apr 2007, 09:08
Hi!

Leider gibt es kaum Produkte. Gutes hört man über die hier:

http://www.hifi-regl...less-43019758-si.php

Hat natürlich auch seinen Preis, dafür moderne Technik.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Apr 2007, 09:27
die cantons würde ich mir für den kauf vorher mal anhören, ich zumindest fand das gequäke unerträglich. was bei den gehäuseabmaßen wohl nicht zu vermeinden ist.

etwas preiswerter:

http://www.hifi-regl...tum_02_wl_silber.php
Remsen
Neuling
#4 erstellt: 29. Apr 2007, 09:29
Vielen Dank schonmal.

1800 Euro sind natürlich schon ein Wort, bei halbwegs guten Funklautsprechern gibt es aber wohl kaum günstigere Alternativen.

Ich habe in einem zweiten Zimmer die alt bekannten JBL Boxen. Da gibt es auch eine Funkvariante: http://www.amazon.de...d=1177838830&sr=8-12 . Ob man da wohl Freude dran hat?

bG,R
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Apr 2007, 09:35
würde ich eher die quadral nehmen. JBL baut in der einstiegsklasse imho recht merkwürdige sachen.
Remsen
Neuling
#6 erstellt: 29. Apr 2007, 09:39

MusikGurke schrieb:

etwas preiswerter:

http://www.hifi-regl...tum_02_wl_silber.php


Wie gesagt, die Lautsprecher sind nur fürs Gelegenheitshören. Dass man via Funk inbesondere im Bereich der klassischen Musik nicht an die Qualität verkabelter Lautsprecher rankommt, nehme ich gerne hin. Für nach dem Feierabend das Radio anstellen oder beim Kochen Musik hören, reichen die Quadrat wohl sicher aus.

Danke und bG,
R
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 29. Apr 2007, 09:43
ich denke, die quadrals kann man auch für "richtiges" musikhören verwenden. alles andere wäre für das geld auch ne unverschämtheit.

quadral ist ja keine besonders exotische marke, mit etwas glück stehen die kleinen boxen im nächsten blödmarkt.

ansonsten fallen mir leider auch nicht sehr viele funklautsprecher ein, sorry
LaVeguero
Inventar
#8 erstellt: 29. Apr 2007, 21:56
...wobei die Quadral ja wirklich winzig sind....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Funklautsprecher
naraesk am 17.08.2014  –  Letzte Antwort am 17.08.2014  –  9 Beiträge
Funklautsprecher gesucht
kev77 am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  7 Beiträge
Welcher Funklautsprecher?
miriam.christ am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  2 Beiträge
Suche günstige Funklautsprecher für Küche
zonkuz am 23.09.2014  –  Letzte Antwort am 23.09.2014  –  6 Beiträge
Funklautsprecher für garten
Musi83 am 08.06.2014  –  Letzte Antwort am 29.09.2014  –  5 Beiträge
Funklautsprecher der oberen Mittelklasse?
am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  12 Beiträge
Funklautsprecher?
Nicky am 03.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.06.2005  –  2 Beiträge
Funklautsprecher
formicacid am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.05.2006  –  10 Beiträge
Funklautsprecher
yesjaa am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung Funklautsprecher und Außen-Lautsprecher
-Titus- am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 20.12.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Dali
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.436 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitglied99martin99
  • Gesamtzahl an Themen1.352.483
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.788.047