Welcher Vorverstärker für Quad 606 Mk2 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Röhrling
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Mai 2007, 17:34
da ich in der Rubrik "Verstärker" nur wenig Resonanz auf diese Frage hatte, versuche ich es nun in dieser Rubrik....

Hallo,

habe nach längerem Probieren und verschiedenen "Blind"- Gebrauchtkäufen momentan eine etwas unausgegorene Anlage:
Roksan Radius+ Chorus black, Naim CD 3.5, Camtech C100, Quad 606 Mk2, TMR Standart Mk2. Bin eigentlich von allen Komponenten, außer der Camtech Vorstufe, recht überzeugt, besonders der CDP und die Quad machen einen guten Job; aber mir fehlt etwas der "Drive" und die Anlage verliert bei komplexen Passagen etwas die Übersicht; außerdem wird die Bühne nur nach hinten gestaffelt, die Musik "springt einem nicht an". Hatte kurzzeitig mal Naim Nac 72 + Nap 140, diese Kombi war sehr packend, aber leider bei meinen Boxen und bei meinem wenig gedämpften Raum in den Höhen zu nervig bzw scharf, es fehlte Schmelz und Körper, den die Quad nunmal hat.
Welche Vorstufe (mit Phono MM) könnt ihr empfehlen bzw. welche Vorstufe haben die Quad 606- Besitzer im Einsatz? (Die Quad 66 soll ja nicht so doll sein)
Bin ich evtl. gar auf dem Holzweg, würdet Ihr vielleicht an anderer Stelle nachbessern.

Vielen Dank, freue mich auf Eure Kommentare....

________
Viele Grüße

G. Fritz
The_Writer
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mai 2007, 13:46
in welchen preis soll die vorstufe liegen ??
vllt kann das die ja weiter helfen.
http://www.audiovisi.../body_vorstufen.html
klingtgut
Inventar
#3 erstellt: 15. Mai 2007, 14:09

Röhrling schrieb:
da ich in der Rubrik "Verstärker" nur wenig Resonanz auf diese Frage hatte, versuche ich es nun in dieser Rubrik....


Hallo Guntmar,

wobei Gunther Dir eigentlich mit Musical Fidelity und Exposure schon die richtigen Tipps gegeben hatte...

Viele Grüsse

Volker
Röhrling
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Mai 2007, 16:19
Hallo zusammen,

besten Dank für Eure Tipps.
Als Preisrahmen für die Vorstufe dachte ich bei Gebrauchtkauf (bin eigentlich überzeugter Gebrauchtkäufer) max. 800 EUR.

Musical Fidelity ist eine Firma, für die ich große Sympathien hege (hatte 10 Jahre den CD 1 und war super zufrieden), allerdings steht sie doch im Ruf klanglich Richtung "voluminös", "weich" und "warm" zu tendieren und ich wünsche mir ja eher die Tendenz "dynamisch" "direkt" und "anspringend" als Gegengewicht zur Quad. Tugenden die ja häufig Naim oder Creek zugeschrieben werden. Welche Firmen könnten da noch ähnliche Tendenzen bringen, sind die MF Geräte vieleicht heute auch so abgestimmt, weil sie mir empfohlen wurden oder bezieht sich der o.g.Ruf häufig auf die alten Geräte? Außerdem werden neuere MF Geräte selten gebraucht angeboten (A3, A300, A308), fragt sich warum... wurden sie selten gekauft oder geben sie die Leute nicht mehr her, weil sie endlich super zufrieden sind?!

Fragen über Fragen... vielleicht hat ja noch jemand Lust seine Erfahrungen zu posten... würde mich freuen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welcher Vorverstärker?
grety am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.02.2010  –  7 Beiträge
Welcher Vorverstärker?
Sonntagsfahrer am 17.11.2003  –  Letzte Antwort am 17.11.2003  –  2 Beiträge
Vorverstärker
Bonjuk am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  2 Beiträge
Welcher Vorverstärker, welcher Tuner für Aktivboxen?
ripean am 23.09.2012  –  Letzte Antwort am 29.09.2012  –  4 Beiträge
Endstufe für Quad 33 Preamp
SharPei1 am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2011  –  13 Beiträge
Welcher Einstiegsreceiver für Teufel Ultima 40 Mk2
Tribunus am 17.06.2013  –  Letzte Antwort am 03.07.2013  –  32 Beiträge
Welcher Subwoofer für Ultima 40 Mk2?
#HIFINeuling# am 30.09.2015  –  Letzte Antwort am 30.09.2015  –  2 Beiträge
Welcher Vorverstärker passt zu mir?
PhAt-ToBi am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  6 Beiträge
Welcher Vorverstärker sollte es werden ?!
Hardy33 am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  3 Beiträge
Welcher Phono-Vorverstärker für mein System?
Coolhand am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quad

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.645 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedvinmx
  • Gesamtzahl an Themen1.368.590
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.066.369