Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche einen Versärker für die Grundig M 600 Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Martin246
Neuling
#1 erstellt: 21. Aug 2007, 17:45
Hi, bin neu hier und hab eigentlich keine Ahnugn von dem allen hier aber was ich suche steht ja shcon oben.

Hier mal ein Bild mit den technischen Daten der Boxen:

http://home.arcor.de/miXa_/DSC00261.JPG

Also ich brauche nen sehr günstigen verstärker...oder geht das auch ohne?? weil ich will die an PC anschließen.
Und sind die Boxen gut oder eher nich?? hab sie geschenkt bekommen.


Vielen Dank schonmal.

Martin
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 21. Aug 2007, 17:53
Hi!

Die Boxen sind sehr gut.
Du benötigst zwingend einen Verstärker.
Schau mal in die Bucht. Für zwischen 40 und 100,- solltest Du einen brauchbaren Antrieb von einem japanischen oder deutschen Hersteller bekommen können.

Grüße

Frank
Martin246
Neuling
#3 erstellt: 21. Aug 2007, 18:10
ja shconmal danke...anwas hast erkannt dass die gut sind??

und welche marke wär empfehlenswert?? wiel da gibts ja auch so noname teile mit ewig viel watt usw....für 40 euro...aber ich glaub die sind nich so gut....
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 21. Aug 2007, 18:45
Die M600 sind ein bekannt guter LS. Hör' sie Dir mal an und vergleiche sie mit aktuellen Produkten!

Als Verstärker tut es jeder anständige Japaner. Empfehlungen gehen in die Richtung Yamaha, Sony, Denon, Technics, Pioneer, etc.

Kannst ja mal entsprechende Auktionen hier posten. Will dann gerne meine Einschätzung abgeben.
Von 1000-Watt-billig-und-neu würde ich dringend die Finger lassen...

Grüße

Frank
Martin246
Neuling
#5 erstellt: 21. Aug 2007, 19:14
Hüb'
Inventar
#6 erstellt: 22. Aug 2007, 04:42
Der 1. hat sich erledigt, da Auktion beendet.
Von den beiden übrig gebliebenen Amps würde ich zum Sony greifen, der etwas stärker zu sein scheint.
Beide Verstärker sind aber grundsätzlich in der Lage, Deinen Grundig-LS ordentlich einzuheizen.

Mit etwas Glück und Geduld findet man bei eBay sogar noch preiswertere Geräte. Für den gezeigten Sony würde ich eher so bis 70,- € investieren.

Grüße

Frank
Schwergewicht
Inventar
#7 erstellt: 22. Aug 2007, 14:23
Hallo,

ich empfehle für die M 600 den Grundig V 2000 Vollverstärker. Eine klanglich optimale Kombination und der Ebay-Preis oft nur etwas über 30,-- Euro.

Beispiel:

http://cgi.ebay.de/G...QQrdZ1QQcmdZViewItem



[Beitrag von Schwergewicht am 22. Aug 2007, 14:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passender Versärker zu boxen?
megaboom am 19.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  3 Beiträge
um 600-800? pa-versärker + 2boxen gesucht
Chrisi_B.91 am 22.04.2009  –  Letzte Antwort am 01.05.2009  –  3 Beiträge
Versärker + Boxen für Studenten (max 200?)
LtP am 10.04.2014  –  Letzte Antwort am 11.04.2014  –  12 Beiträge
Grundig CD7500
kaleko am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2003  –  3 Beiträge
Suche Mini/Micro-Versärker
Mazeme am 04.02.2015  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  8 Beiträge
Welchen Verstärker für Grundig 2500a Boxen?
Hick63 am 13.06.2014  –  Letzte Antwort am 13.06.2014  –  14 Beiträge
600? Boxen für Sonos AMP
Eltrabiato am 02.06.2015  –  Letzte Antwort am 02.06.2015  –  7 Beiträge
Gute Boxen bis 600?
Freddy1991 am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  6 Beiträge
Boxen, Verstärker, 600 Euro
sAnO-.- am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  5 Beiträge
Standlautsprecher für rund 600? (Paar)
Felix_The_Cat am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  54 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dell

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.982