Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Mini/Micro-Versärker

+A -A
Autor
Beitrag
Mazeme
Neuling
#1 erstellt: 04. Feb 2015, 00:15
Hallo zusammen,

ich habe 2 passive Boxen die optimal in meinen Fitnessraum passen
Meine gesamte Musik wird im Haus über einen Medienserver gestreamt (lokal) und über ein Tablet mit Anschluss zum Raspberry Pi gesteuert.
Keine Kabel, kein nichts - Sehr schön.

Nun möchte ich dies auch im Fitnessraum nutzen.
Geplant ist es:
Tablet Klinke auf Klinke/Cinch-> Verstärker -> Oben genannte Boxen.
Nun ist es aber so, dass keine große Anlage da mehr stehen kann und ich auch gerne nichts großes, klobiges da hätte.

Am Liebsten etwas sehr kleines, an dem ich die beiden Boxen anschließen kann und fertig.

Hat da jemand eine Idee?

Danke euch!
Donsiox
Moderator
#2 erstellt: 04. Feb 2015, 00:18
Der SMSL dürfte passen.

Gruß
Jan
Sniedelwoods
Stammgast
#3 erstellt: 04. Feb 2015, 00:34
Moin,

wenns ein paar Anschlussmöglichkeiten mehr sein dürfen und du keine Angst vorm Zoll hast wäre der hier auch eine Option.

Gruß
Donsiox
Moderator
#4 erstellt: 04. Feb 2015, 00:36
Das Pendant dazu wäre der Smsl Q5.

Gruß
Sniedelwoods
Stammgast
#5 erstellt: 04. Feb 2015, 00:40
Ich wollte aber den Sure vorschlagen.
Ausserdem hat der Bluetooth. Macht beim Tablet doch auch Sinn um Kabelsalat zu vermeiden...

Gruß
haumti
Stammgast
#6 erstellt: 04. Feb 2015, 00:58
Oder der mit 3 Eingängen:
http://www.ebay.de/i...rksid=p2054897.l4275

Gruß
Alex
Mazeme
Neuling
#7 erstellt: 04. Feb 2015, 01:12
Danke euch, das war sehr hilfreich!

Ich werde es mit dem SMSL probieren (Ich hasse den Zoll und Bluetooth ist bei der Playrate nicht möglich)!

Danke!
morphy_8
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Feb 2015, 12:50
Hi Mazeme,

der Q5 hat seine Stärken in den digitalen Eingängen. Drin werkelt nämlich ein STA350. Das ist ein FDA - full digital Amplifier. Der wandelt also das PCM Signal in ein PWM (Class-D) Signal um. Dazwischen gibt es keinen DAC! Für mich ein kleiner Verstärker der Sonderklasse, obwohl der Chip nur 3-4€ kostet.

Ich habe den Q5 USB Input mal mit meinem Samsung S5 verbunden und leider funzt das nicht. Mit dem LG G2 gehts... !?!?!

Kurzum: Schau dass du nicht über Klinke reingehst, denn dann machst du D->A (Tablet) A->D->PWM (Verstärker) conversion. Mit den digitalen Eingängen ist es einfach D->PWM.

Der Q5 hat meinen SMSL S3 & DAC abgelöst. Zuspieler ist eine FireTV über optical in (kann da sogar 24bit, 192khz).
-> Ich bin happy mit dem Teil - läuft mit der Vivantastisch klasse (nutze etwas den DSP für die Höhen +1).

Cheers!
Andy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fitnessraum: Verstärker + CD-Player
XorLophaX am 05.07.2011  –  Letzte Antwort am 20.07.2011  –  23 Beiträge
Musikgenuss im Fitnessraum
Killerweman am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  9 Beiträge
Kaufhilfe Musikanlage mit Tablet Steuerung
Don.Simon am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 06.04.2012  –  8 Beiträge
Lautsprechern für Raspberry Pi + Hifiberry
mex_ am 05.11.2015  –  Letzte Antwort am 06.11.2015  –  4 Beiträge
DA Wandler vs. Klinke-Cinch
adtika am 01.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  9 Beiträge
Suche Musikbox/Server mit externer Tablet- Steuerung für Verstärker(Stereo)
lorenz123 am 13.12.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  4 Beiträge
Boxen für HifiBerry/Raspberry Pi 2
Aquilinus am 24.01.2016  –  Letzte Antwort am 27.06.2016  –  12 Beiträge
Günstige Stereoanlage für meinen Fitnessraum
akilette am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  9 Beiträge
Mini Verstärker für mini Boxen
dominicmmm am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  2 Beiträge
Welches Cinch- auf Klinke Kabel?
zebrastreifen am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedgoblan
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.542