Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kombination Studiomonitor/Hifi Versärker ??

+A -A
Autor
Beitrag
Beatmachine
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Feb 2010, 20:12
Guten Abend alle zusammen
Will mir eine kostengünstige Zweitanlage zusammenstellen.
Es soll ein Stereo Verstärker zum Einsatz kommen dabei hab ich an den ONKYO A-9155 Link dazu: http://www.hifi-regl...cf2f02b0adbe0b9cd685 gedacht.
Als Lautsprecher hät ich gern kompakte die jedoch auch Bässe im Tieftonbereich gut wiedergeben können, meine Idee:
Studiomonitore, BEHRINGER B-2031 P Link dazu: http://www.thomann.de/de/behringer_b2031p_truth.htm.
Was haltet ihr von der Kombination? Für andere bessere Verstärker- und Lautsprecher- Vorschläge bin ich natürlich offen und dankbar.
Ich hoffe auf viele hilfreiche Antworten
mfG
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 28. Feb 2010, 07:58

Beatmachine schrieb:
Was haltet ihr von der Kombination?



Diese Kombination ist mit in meiner Low-Budget-Favoritenliste! Klingt zusammen sehr gut und das leichte Leistungsdefizit des A-9155 macht sich selbst bei höheren Pegeln nicht bemerkbar.
Beatmachine
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Feb 2010, 15:00
Hab mich nochmal bei den Studiomonitoren umgeschaut und bin auf den Alesis Monitor MK II gestoßen. Der Link dazu: http://www.thomann.de/de/alesis_monitor_one_ii.htm.
Was haltet ihr von ihnen besser als die bereits obengennten Behringer? Die Behringer besitzen halt eine größernen TMT.
In der Hifi Ecke hab ich mich ebenfalls nochmal umgeschuat und bin auf die Magnat Monitor Supreme 200 gestoßen, Link dazu: http://cgi.ebay.de/M...?hash=item335a7f399c. Kosten halt doch ein paar Euros weniger, würden die Magnats in diesem Fall verglichen zu den Studiomonitoren besser oder schlechter abschneiden?
Ich bitte um noch mehr Feedback. CarstenO hat ja schon den ersten Schritt gemacht.
mfG
Beatmachine
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Mrz 2010, 17:52
HIfi-Forum, wär nett wenn noch jemand seine Meinung abegeben könnte.
Danke schon ma im Vorraus
mfG
Beatmachine
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Mrz 2010, 15:22
Schade das nicht mehr Meinungen bzw Antworten kommen.
Wär dankbar...
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Mrz 2010, 18:51
Hallo,

was ist denn deine Musikquelle??

Was ist dein Budget??

Studiomonitoren würde ich pers. nur aktiven den Vorrang geben,
gerade da du den Bassbereich ansprichst,
ein 8 Zöller liefert einfach ein fundamentaleres Ergebnis,
aktive legen im Vergleich noch einmal ne Schippe drauf.

Gruss
Beatmachine
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Mrz 2010, 15:55
Budget so bis 350€
Musikquellen sind DVD/CD-Player und ein Sat Receiver. Daher hab ich mich auch nicht für aktive entschieden weil man mit ihnen meiner Meinung nach sehr unflexibel ist da sie nur von einer Audioquelle angespielt werden können und keine Fernbedienung haben (wenn man sie im Tonstudio nutzt braucht man das alles ja auch nicht). Ich will mir passive Studiomonitor holen weil sie einfach preiswerter sind als Hifi Kompaktboxen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Studiomonitor Behringer B2031P welcher Verstärker?
pafnuzzi am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  10 Beiträge
aktiver Studiomonitor mit Cinch-Eingängen
Diphthong am 18.06.2013  –  Letzte Antwort am 25.07.2013  –  38 Beiträge
Suche Studiomonitor-Paar für ca. 1000?
corin33 am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 09.08.2011  –  3 Beiträge
HiFi und Mehrkanal Kombination
No.1 am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  6 Beiträge
um 600-800? pa-versärker + 2boxen gesucht
Chrisi_B.91 am 22.04.2009  –  Letzte Antwort am 01.05.2009  –  3 Beiträge
Suche 6-Kanal Versärker für eine Arztpraxis.
gezfrei am 19.11.2015  –  Letzte Antwort am 19.11.2015  –  2 Beiträge
Frage zu HiFi + Surround - Kombination
Andreas.De am 03.03.2003  –  Letzte Antwort am 05.03.2003  –  6 Beiträge
Kombination Hifi-Surround/Heimkino-Anlage
pieceofperfectdna am 06.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  20 Beiträge
Welcher Studiomonitor ?
hot_racer am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  8 Beiträge
Empfehlenswerte Kombination?
Qui am 20.08.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2008  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.807