Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche neue Boxen (oder Receiver?)

+A -A
Autor
Beitrag
Jooker
Neuling
#1 erstellt: 29. Aug 2007, 13:20
Hallo an alle
Ich habe ein Problem; und zwar klingen meine Boxen nicht mehr voll, wenn ihr versteht was ich meine. Also, der Bass ist weg, es rauscht und knackst etc. Das Problem besteht seit ich mal zu laut den Bass voll aufgedreht hatte.

Mein Receiver ist ein Kenwood KR-A5020 (160 Watt), die Boxen CANTON 45/60 Watt.
(Was heisst das übrigens, dass ich 4x40 Watt Boxen anschliessen kann?)

Ich denke es liegt an den Boxen. Hab alles vor 21/2 Jahren gebraucht gekauft, könnten also gut 5 Jahre oder älter sein.

Ich benutze die Boxen um Musik in einem 20m² Zimmer zu hören (auch übern Computer), Bass ist auch wichtig, habe allerdings keinen Subwoofer.

Habt ihr Tipps oder könnt ihr was gut und günstiges empfehlen?

Vielen Dank schonmal
Mfg Jooker
-Euml-
Inventar
#2 erstellt: 29. Aug 2007, 16:14
Hallo und willkommen im Forum
du hast du recht es liegt an den Boxen
wenn du weist wie die Heisen kannst du die vieleicht weiderherstellen
aber ich würde gleich zu neuen raten da es beim nächsten mahl wieder passiert
vieleich auch nen neuen Receiver damit wender die Boxen noch der Receiver ans Limmit kommen
also schreib mahl was du so maximahl ausgeben möchtest
und deine bevorzugte Musickrichtung


[Beitrag von -Euml- am 29. Aug 2007, 16:16 bearbeitet]
Harryno
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Sep 2007, 05:59

-omega- schrieb:
Hallo und willkommen im Forum
du hast du recht es liegt an den Boxen
wenn du weist wie die Heisen kannst du die vieleicht weiderherstellen
aber ich würde gleich zu neuen raten da es beim nächsten mahl wieder passiert
vieleich auch nen neuen Receiver damit wender die Boxen noch der Receiver ans Limmit kommen
also schreib mahl was du so maximahl ausgeben möchtest
und deine bevorzugte Musickrichtung
:prost

Hi omega,

niemand ist ohne Fehler, dennoch solltest Du bei Deinen Beiträgen ein bisschen auf die Grammatik im Text achten.Ich will hier keinen Oberlehrer spielen aber es tut schon arg weh wenn man so etwas liest.

Gruß
-Euml-
Inventar
#4 erstellt: 01. Sep 2007, 18:09
also noch mahl ich hab LRS
wenn du es nich Lesen kannst must du das auch nicht
Feldweg
Inventar
#5 erstellt: 01. Sep 2007, 18:24

Harryno schrieb:

-omega- schrieb:
Hallo und willkommen im Forum
du hast du recht es liegt an den Boxen
wenn du weist wie die Heisen kannst du die vieleicht weiderherstellen
aber ich würde gleich zu neuen raten da es beim nächsten mahl wieder passiert
vieleich auch nen neuen Receiver damit wender die Boxen noch der Receiver ans Limmit kommen
also schreib mahl was du so maximahl ausgeben möchtest
und deine bevorzugte Musickrichtung
:prost

Hi omega,

niemand ist ohne Fehler, dennoch solltest Du bei Deinen Beiträgen ein bisschen auf die Grammatik im Text achten.Ich will hier keinen Oberlehrer spielen aber es tut schon arg weh wenn man so etwas liest.

Gruß

www.wayne-interessierts.de kleiner anstoss zu einem klugscheissendem und überflüssigen beitrag, man hat doch ganz genau verstanden was er sagt, alles andere ist doche gal, musst halt dein köpfhcen einschlalten beim lesen

*kopfschüttel*

sorry aber sowas kann ich nicht abhaben..


also ich würde auch als erstes einfach mal die boxen auswechseln dann gleich gegen stärkere das sie nicht wieder kaputt gehen können...und zu vorschlägen musst die die fragen wie, musikrichtung...buget ect. erst beantworten


grüße
Jonas
Harryno
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Sep 2007, 04:42

-omega- schrieb:
also noch mahl ich hab LRS
wenn du es nich Lesen kannst must du das auch nicht

Sorry omega, wusste nicht und konnte es auch wissen.

Gruß
Jooker
Neuling
#7 erstellt: 02. Sep 2007, 12:58
Vielen Dank schonmal.
Also à Box so 200€.
Wenn es nichts vernünftiges gibt, würde ich auch mehr zahlen.
Ich höre eigentlich alle Arten von Musik, insbesondere viel House.
Gruss Jooker
-Euml-
Inventar
#8 erstellt: 03. Sep 2007, 10:45
mh House ist eine sehr tiefe Musikrichtung
und 2 mahl 200€ sind auch nicht die wellt da bleibt nur gebraucht INFINITY SM 152 obwohl....
..die sind auch gut CERWIN VEGA CLSC10 auf jeden fall bleiben die Cerwin Vegas ganz selbst bei überlastung Rauchen die dir nicht ab nur wenn du es übertreibst wenn dir das nicht reicht must du blos nen stärkerren Verstärker holen (was ich aber bezweifel)
wobei ich immer erstmahl Probehören würde


Sorry omega, wusste nicht und konnte es auch wissen.

binn keiner von dennen die ihre Beträge nicht nochmahl duchrchlesen aber ich sehe halt keine fehler also fürs nächse mahl schreib nicht gleich einen Betrag sonder schreib eine Nachicht ich nehm dir das nich übel (binn ich gewohnt)



[Beitrag von -Euml- am 03. Sep 2007, 10:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Boxen, brauche Hilfe!
Malde am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  5 Beiträge
Ich brauche neue Boxen
renek am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  4 Beiträge
Neue Anlage + Boxen. Brauche guten Ratschlag.
GuRU2TeK am 04.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  6 Beiträge
Neue Boxen oder PianoCraft?
Novize am 10.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  15 Beiträge
Receiver oder doch neue Kompaktanlage?
blackbow am 21.11.2013  –  Letzte Antwort am 23.11.2013  –  12 Beiträge
Brauche nen neuen Verstärker und neue boxen
maxxam95 am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  3 Beiträge
neue Boxen, oder doch komplett alles neu!-brauche hilfe-
Corma am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  5 Beiträge
brauche neue Boxen
fragglerocker am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  9 Beiträge
Brauche neue Boxen
DomiWWE am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  9 Beiträge
Neue Boxen oder völlig neue Anlage?
beratungsuch am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliednumik
  • Gesamtzahl an Themen1.345.797
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.183