Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Endstufe mit Auto-Einschaltung

+A -A
Autor
Beitrag
steven1904
Neuling
#1 erstellt: 10. Sep 2007, 17:52
Welche Endstufe auch zwei mono´s mit auto-ein bei Signal ist klanglich und technisch empfehlenswert? Habe gehört das es Probleme mit dem Auto-ein per signal geben soll! Erfahrungen? Preisobergrenze ist 600 Euro!
Danke
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 10. Sep 2007, 19:00
Hallo steven1904 ... und Willkommen im Forum !

Für Car-Hifi ( oder doch Home-HiFi ) ?

Gruß
steven1904
Neuling
#3 erstellt: 11. Sep 2007, 08:30
Sorry Home Hifi!
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 11. Sep 2007, 16:40
Du brauchst an der Endstufe einen sog. "Trigger-Eingang"
oder machst es einfach über eine Master-Slave-Steckdosenleiste.
steven1904
Neuling
#5 erstellt: 11. Sep 2007, 21:54
Triggereingang? glaube geht nicht! Ich möchte mit einer slimdevice Squeezebox welche lediglich das Audiosignal analog/digital weitergibt über die Endstufe das Signal an meine Boxen weitergeben. Früher gab es Endstufen die auf Signal angeschaltet haben. Gibt es dies nicht mehr?
Danke
armindercherusker
Inventar
#6 erstellt: 12. Sep 2007, 08:18
Hhhmmm .... kenne ich so auch nicht.

Lediglich Komponenten eines Herstellers, welche durch separate Verbindungsleitungen entsprechende Freigaben schalten
bzw. durch eine System-FB bedient werden können, ohne daß jedes Gerät seinen eigenen Empfänger haben muß.

Gruß
steven1904
Neuling
#7 erstellt: 14. Sep 2007, 08:12
Früher wurden doch mono-blöcke direkt hinter den Boxen plaziert. Diese schalteten sich nur per pegel-signal ein. Warum soll es dies nicht mehr geben?
armindercherusker
Inventar
#8 erstellt: 14. Sep 2007, 09:38

steven1904 schrieb:
...Warum soll es dies nicht mehr geben? :?

Habe ich ja nicht behauptet

Nur : ich kenne solche Geräte nicht

Gruß ... ( bin genauso gespannt auf weitere Stellungnahmen ! )
Maastricht
Inventar
#9 erstellt: 14. Sep 2007, 10:41
Ja, die gibt's noch.
Ich kenne sie von Audionet/Idektron (auf jeden Fall die Monoblöcke): schalten ein/aus auf einstelbaren Pegel des Audiosignals(drei verschiedene Werte) oder über eigenen Link.

Betrifft jedoch eine andere Preiscategorie als die durch Dich genannte.

Gruss, Jürgen
steven1904
Neuling
#10 erstellt: 16. Sep 2007, 00:27
Preisrichtung der Monoblöcke?
Maastricht
Inventar
#11 erstellt: 16. Sep 2007, 08:03
€ 7.490,- für das Paar.

Gruss, Jürgen
Ohrgasmus
Stammgast
#12 erstellt: 16. Sep 2007, 08:39
Endstufen von Parasound koennen das auch, und fuer weniger
Maastricht
Inventar
#13 erstellt: 16. Sep 2007, 09:29
Konnte ich mir auch nicht vorstellen das es nicht auch billigere (obwohl so richtig billig sind die ja auch nicht ) gibt die das auch können.

Gruss, Jürgen
steven1904
Neuling
#14 erstellt: 26. Sep 2007, 12:38
Wo wird Parasound in D vertrieben? Kann mir einer im vergleich zu russound etwas über die qualität sagen! Danke
armindercherusker
Inventar
#15 erstellt: 26. Sep 2007, 12:41
Ohrgasmus
Stammgast
#16 erstellt: 27. Sep 2007, 17:11

armindercherusker schrieb:
z.B. hier :

http://www.fl-electronic.de/neuklang/parasound.html

Gruß



Die haben ja noch DM - Preise
Frankman_koeln
Inventar
#17 erstellt: 28. Sep 2007, 23:40
cyrus endstufen können das auch.
bin seit ein paar tagen stolzer besitzer einer solchen und klanglich mehr als begeistert ....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker mit Auto EIN/AUS
Revilo78 am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  5 Beiträge
Auto oder einbau endstufe?
Chainzo am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 27.06.2009  –  6 Beiträge
Empfehlenswert?
Fendor am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  24 Beiträge
2.1 Verstärker mit Toslink und Auto-On
HenrikP am 26.11.2014  –  Letzte Antwort am 28.11.2014  –  5 Beiträge
Endstufe ?
sTyle87 am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  14 Beiträge
Endstufe mit Auto Power On/Off
famar73 am 07.08.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  3 Beiträge
Endstufe?
megaboy am 01.10.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  2 Beiträge
Sony CMT-SBT300WB mit Subwoofer verbinden, welcher auch für's Auto geeignet ist.
Ajax989 am 21.08.2015  –  Letzte Antwort am 22.08.2015  –  3 Beiträge
endstufe
supermichele am 13.11.2003  –  Letzte Antwort am 18.11.2003  –  3 Beiträge
Bose 901, welche Endstufe
yamblue1 am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 01.01.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedano11
  • Gesamtzahl an Themen1.345.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.514