Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Quinto 510

+A -A
Autor
Beitrag
tahoo
Neuling
#1 erstellt: 24. Sep 2007, 12:06
Hallo!

Nachdem meine alten Boxen den Löffel abgegeben hatten, hab ich mir jetzt (nach längerer Recherche hier im Forum) ein paar altre Quinto 510 zugelegt. Ich suche nun einen Verstärker, der diesen auch gerecht wird, denn an meinen Billig-Onkyo-Av-Receiver will ich sie nicht hängen...

Meine Ansprüche: einfach nur einen soliden alten (gebrauchten) Stereo-Vollverstärker der die Quintos im Griff hat, ohne AV / Receiver / Dolby Schnickschnack.

Problem: mein Budget ist leider schon größtenteils abgeraucht, ich könnte im Moment nur unter 50,- € investieren.

Ist das überhaupt realistisch? Die hier im Forum öfter empfohlenen Yamahas beispielsweise gehen bei ebay alle für deutlich über 50 € weg... Würde mich sehr über Tips freuen!

Beste Grüße
Tahoo



EDIT:

Habe gerade noch ein bisschen gelesen, und jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher ob mein alter Verstärker vielleicht doch ausreicht. Grundsätzlich sind die Stereo-Vollverstärker wohl vorzuziehen, aber technisch müsste es eigentlich gehn. Hatte meinen vor X Jahren sehr günstig neu gekauft (60 euro), jetzt ist gerade einer bei ebay für 73 weggegangen...

Hier mal ein paar Infos zu dem Onkyo.

TX-SV353

Klirrfaktor und Intermodulation 0,08% bei Nennleistung
Frequenzgang 20Hz bis 30kHz +/- 1 db
RIAA Abweichung 20Hz bis 20kHz +/- 0,8 db
Empfindlichkeit/Impendanz Line: 200mV/50 kohm
Dämpfung -50 dB
Leistungsaufnahem 220 W

Ausgangsleistung DIN 60 watt / kanal bei 6 Ohm (???)
wenn ich richtig gerechnet hab, wären das dann 90 W bei 4 Ohm

Die Quintos haben 50 W "Nennbelastbarkeit" bei 4...8 Ohm.

Jetzt bin ich verwirrt. Was soll die Wattangabe der Quintos? auf 8 Ohm gerechnet wäre die Verstärkerleistung darunter, auf 4 klar darüber.

Was meint ihr - kann ich die Quintos an diesem Verstärker betreiben, oder täte ich ihnen damit Unrecht an? Braucht ihr mehr Daten zu dem Onkyo? Ich versteh inzwischen nicht mehr so richtig, was jetzt wirklich aussagekräftig ist.

Danke für eure Hilfe!


[Beitrag von tahoo am 24. Sep 2007, 14:10 bearbeitet]
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Sep 2007, 19:17
Hallo und willkommen,

technisch ist es kein Problem den Onkyo an den Cantönern zu betreiben.
Die Angabe 4-8 Ohm bei den Boxen ist etwas verwirrend. Kommt wohl daher, weil ein Lautsprecher kein konstanter Widerstand ist sondern an verschiedenen Frequenzen unterschiedliche Widerstände aufweist.
Tatsächlich ist die Quinto eine 4 Ohm Box, mehr Theorie hier.

Hier ist noch ein Hörbericht von einem unserer Moderatoren.
Sollten sich Deine Klangeindrücke mit seinen bzgl. der Quinto teilen ist der Onkyo-Receiver vollauf geeignet.

Gruß
Robert
audiophilanthrop
Inventar
#3 erstellt: 25. Sep 2007, 21:32
Man könnte natürlich auch den Onkyo der Bucht überantworten (wenn die Möglichkeit zur bombensicheren Verpackung besteht) und für kaum mehr Geld einen hochwertigeren Verstärker durchaus auch desselben Herstellers an Land ziehen. Schon die "kleinen" A-8x30 haben etwas mehr Dampf, die i.d.R. auch noch gut erschwinglichen "5er" dann sowieso.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker/Receiver für Canton Quinto 510 + GLS 50
Adalbert_Hofer am 10.05.2015  –  Letzte Antwort am 10.05.2015  –  2 Beiträge
Telefunken ma2 + canton quinto 510
clownsarmy am 10.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  3 Beiträge
Verstärker für Quinto 540
dnn am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  3 Beiträge
Verstärker für Canton Quinto 540
Thanatos1991 am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.10.2007  –  24 Beiträge
Canton Quinto 510 mit Ergo 32 DC ersetzen?
Jimmy_POP am 06.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  7 Beiträge
Fragen zu Canton LE 109 in Verbindung mit Quinto 510
Ga8! am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2010  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker für Canton Quinto 530?
-Ninelives- am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  12 Beiträge
Welcher Verstärker für Canton Quinto 530
Dragonheart100 am 16.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  5 Beiträge
Receiver/Verstärker für Canton Quinto 530
Morph84 am 21.07.2015  –  Letzte Antwort am 31.07.2015  –  10 Beiträge
Welcher Stereo-Verstärker zu Canton Quinto 540?
william2084 am 21.01.2011  –  Letzte Antwort am 30.01.2011  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 59 )
  • Neuestes MitgliedUwe_Viller
  • Gesamtzahl an Themen1.345.739
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.155