Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bose 901, welche Endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
yamblue1
Neuling
#1 erstellt: 31. Dez 2003, 13:15
Hallo, bin durch Zufall hier auf Euer Forum gestoßen. Habe mal reingeguckt und bin schwer begeistert. Aber nun mal meine Frage. Ich möchte mir das Bose 901 System zulegen. Bei Verschiedenen Händlern nachgefragt und auch immer unterschiedliche Meinungen gehört zum Thema Endstufen für dieses System. Mein Interesse besteht zu YAMAHA. Stelle mir vor die MX-70 oder MX-1000. Habe auch von einer MX-1 gehört.
Was ist der große Unterschied und welche würdet ihr nehmen.
Ich habe vor mit den Lautsprechern gut Musik zu hören und keine Disco zu betreiben. Danke Euch schon mal im voraus.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Dez 2003, 13:18
Keine von denen. Damit die 901 einigermassen akzeptal klingt, solltest du dich in der Klasse von KRELL, Classe oder aragon (die älteren Dinge) entscheiden.

Die braucht richtig Leistung und Potenz.
yamblue1
Neuling
#3 erstellt: 31. Dez 2003, 13:20
Jo, das sagt mir garnichts. Haste da Modelle die ich mir mal genauer ansehen kann? Warum nicht YAMAHA?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 31. Dez 2003, 13:23
Zu wenig Leistung und zu geringe Strompotenz. Von den genannten Marken kannst du eigentlich jede Endstufe nutzen. Schau mal auf den Flohmärkten dieser Welt. Denn es wird nicht billig!
UweM
Moderator
#5 erstellt: 31. Dez 2003, 14:22
Die 901 ist ein 8 Ohm Lautsprecher, wieso braucht man da "Strompotenz"?

(Mal davon abgesehen, dass ich einen LS, denn man nur mit massivem Einsatz von Equalizern halbwegs auf Linearität trimmen kann, sowieso etwas merkwürdig finde, aber mir muss er ja nicht gefallen)

Grüße,

Uwe
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 31. Dez 2003, 14:27
Beides muss stimmen. Die besten Ergebnisse hatte seinerziet die Bose Endstufe. Das war IHMO wirklich OK.
anon123
Administrator
#7 erstellt: 31. Dez 2003, 14:30
Hallo yamblue1,

ich will Dir ja nichts ausreden oder aufschwatzen, aber: Hat es bestimmte Gründe, warum es ausgerechnet die genannten LS und Verstärker sein müssen? Hast Du Alternativen in's Auge (bzw. in's Ohr) gefaßt, die es für Dein Budget (wie hoch wäre das denn?) und für Deine Anforderungen gibt?

Beste Grüße.
yamblue1
Neuling
#8 erstellt: 01. Jan 2004, 14:58
Hallo und ein gutes 2004.
Das Bose 901 Serie 6 System kann ich für wirklich wenig Geld bekommen. Für die Endstufe weiß ich selber nicht so genau was ich dafür anlegen muß. Bin auch auf der Suche nach einer gebrauchten. Neu ist mir zu viel Geld dafür.
Ist den nicht jemand dabei der das gleiche System betreibt?
Zweck0r
Moderator
#9 erstellt: 01. Jan 2004, 17:44
Hi,

hör Dir die Bose lieber genau an, bevor Du sie kaufst. Wenn Du glasklare, brillante Höhen magst, wirst Du mit Breitbändern nicht glücklich. Eine exakte Stereoabbildung bekommst Du mit den Dingern auch nicht hin. Viel Krach wird wohl die einzige Stärke der Bose sein, da wäre eine gebrauchte PA-Endstufe angebracht.

Durchsuch am besten das Forum nach "Bose", wenn Du noch andere Meinungen lesen willst.

Noch etwas: nach meinen Informationen haben alle 901er Sicken aus Schaumgummi, die irgendwann nach 10-20 Jahren zerbröseln.

Grüße,

Zweck
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose 901 Erfahrungen
ernst123 am 10.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  35 Beiträge
Suche Endstufe: Bose 901 und HK AVR 7500 und keine Ahnung.
Sixeleven am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  28 Beiträge
Welche Boxen (vllt. Bose 901) und welches Zubehoer fuer klassische Musik in mittelgrossem Raum?
hanshelm am 13.10.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  14 Beiträge
Verstärker für Bose 901 Continental gesucht
#max2000 am 19.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  3 Beiträge
Suche passenden Verstärker für Bose 901 VI
Pawelka am 23.11.2016  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  28 Beiträge
Heco Celan XT 901
Quickgold am 04.05.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  3 Beiträge
Bose 901 Series VI - welcher Verstärker bzw. Av Receiver?
Headie690 am 15.08.2009  –  Letzte Antwort am 25.08.2009  –  8 Beiträge
Guter Stereo-Verstärker für BOSE 901 Series 6
hammond-fan am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  6 Beiträge
Endstufe für Bose 151
raphaelnaetscher am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  2 Beiträge
Bose Acoustimass, aber welche?
seppchong am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 97 )
  • Neuestes MitgliedUdo_Weiler
  • Gesamtzahl an Themen1.345.784
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.886