Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche "günstigen" Vorverstärker ?

+A -A
Autor
Beitrag
littlebauchi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Apr 2008, 13:06
Hallo liebe Hifi-Forum Gemeinde. ;-)
Besitze ein Paar
Grundig Super-Hifi Aktiv-Boxen 40 Professional
und suche für diese einen passenden Vorverstärker.
ABER da es so einige auf dem Markt gibt, wollte ich euch nach eurer Meinung fragen. Ich hätte da in einer Preisspanne um die 100 - 200 € gedacht, da es eh nur die zweit Anlage ist. Können auch eventuell ältere Modelle sein, sollten halt wie oben bereits gesatg um die 100 - 200 € liegen. Weil direkt über Fernseher etc. ist der "Klang" einfach Schrott.

Denke ihr habt bestimmt paar gute Vorschläge!
wasfro
Stammgast
#2 erstellt: 01. Apr 2008, 13:35
littlebauchi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Apr 2008, 20:31
Danke für die schnelle Antwort! :-)
Der Rotel wäre genau richtig gewesen... naja mal schauen hoffe es kommen noch mehrere Antworten.
wasfro
Stammgast
#4 erstellt: 01. Apr 2008, 21:31
littlebauchi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Apr 2008, 22:15
Hehe ;-)
würde folgender rein theoretisch auch passen:

Rotel Stereo Control Amplifier RC-972

plüsch
Inventar
#6 erstellt: 01. Apr 2008, 22:28

Hehe ;-)
würde folgender rein theoretisch auch passen:

Rotel Stereo Control Amplifier RC-972

ist das jetzt ne Frage?

und wo steht da was von Fernbedienung?
Zumindest war Orginal mal eine dabei.
littlebauchi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Apr 2008, 13:27
ja sollte eine Frage sein

hmm steht nichts von einer Fernbedienung bzw. da steht sowieso fast nichts aber mich interessiert nur ob der Rotel blablabla auch gehen würde?
plüsch
Inventar
#8 erstellt: 02. Apr 2008, 16:03
Im Prinzip passt jeder Vorverstärker.

Das einzige was nicht passen könnte sind Din-Eingänge an den Grundigs.
Da brauchs dann Adapter oder was umstricken.
Ich habe hier auch noch alte Restek Aktivboxen die haben
auch noch Din 5-Polbuchsen.
Da wurden auch Cinchbuchsen eingebaut.
Den 972 habe ich auch,der hat mal 600DM gekostet mit FB und ohne Phono.
In ebay gehen die für 100-200€.
littlebauchi
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Apr 2008, 16:10
ja ich will natürlich nicht den größten schrott kaufen, ich will einen der schon bisschen was bringt für sein Geld. :-)
Das mit den Steckern hatte ich mir schon überlegt, einfach einen 5 Din auf Cinch Kupplung zu kaufen.
Ich werde die Tage einfach mal weiter Ebay verfolgen...
plüsch
Inventar
#10 erstellt: 02. Apr 2008, 16:19
Also der 972 ist solide, für meinen würde ich z.B.noch 150€ verlangen.
Aber da sind ja auch noch andere Interessante Geräte.
Ist halt nur die Frage welche Ausstattung Du benötigst.
littlebauchi
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 02. Apr 2008, 16:50
Hmm nichts besonderes...
Schöner sauberer Stereo-Klang und eine Fernbedienung wäre sinnvoll :-)
plüsch
Inventar
#12 erstellt: 02. Apr 2008, 17:11
Habe gerade gesehen daß Du einen AV-Receiver hast, der sollte
auch einen vollwertigen Vorverstärkerausgang besitzen.

Damit kannst Du zumindest testen ob beide Boxen noch ordentlich funzen.
Oder konntest Du die schon Testen?

Am besten wäre gleich ein Adapter-Kabel von Din auf Cinch zu
besorgen.
littlebauchi
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 02. Apr 2008, 17:51
Der AV-Receiver ist ja aus meiner "richtigen" Anlage.

Die Boxen funktionieren einwandfrei, ohne Probleme. Ich hatte nur einen uhralten Vorverstärker von Grundig der nun nicht mehr mag. Deswegen will ich mir einen guten gebrauchten holen um die Lautsprecher wieder in Betrieb zu nehmen. Der Klang von dem Grundig war nicht schlecht aber auch nicht gerade super... :-)

Kabel sind bereits vorhanden. Brauch also nur noch einen Vorverstärker wieder...
plüsch
Inventar
#14 erstellt: 02. Apr 2008, 18:18

Ich hatte nur einen uhralten Vorverstärker von Grundig

Wie ist denn die Typenbezeichnung von dem Pre. ?
littlebauchi
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 02. Apr 2008, 18:57

plüsch schrieb:

Ich hatte nur einen uhralten Vorverstärker von Grundig

Wie ist denn die Typenbezeichnung von dem Pre. ?


PreCeiver X55
Super Hifi
plüsch
Inventar
#16 erstellt: 02. Apr 2008, 19:25
Im sinne von Klassikern wäre die Kombi stilechter und es ist noch ein Tuner dabei.

Und es gibt einige die hier schreiben daß die Unterschiede zwischen alten (20Jahre und mehr) und neueren Geräten
oft nicht so gravierend seien.
littlebauchi
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 02. Apr 2008, 20:04
hmmm ja aber ich denke die neuen geräte sind einfach kompakter und da das alte sowieso nicht mehr ordentlich funktioniert hol ich mir gleich ein nicht gar so altes modell :-) und habe dann damit wieder jahre lange freude ( hoffe ich doch mal )
plüsch
Inventar
#18 erstellt: 02. Apr 2008, 20:49

habe dann damit wieder jahre lange freude ( hoffe ich doch mal )


Klar ist doch in Ordnung,
aber schau mal im Klassiker Bereich
nicht daß Du noch Edelschrott entsorgst.
littlebauchi
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 02. Apr 2008, 22:19
Neneneneneeeeeeeeeee nicht entsorgen!! :-)
Kennst du vielleicht einen bestimmten dem ich mich anvertrauen kann, der das Gerät eventuell repariert oder sogar abkaufen würde? :-)
Er funktioniert teilweise, d. h. Balance spinnt, Volume Regler hat seine Zicken und der Seilzug für den Tuner bewegt sich nicht mehr. Hab das Gerät einmal aufgebaut mit meinem Bruder aber konnten keine Probleme beheben, da wir auch nichts kaputt machen wollen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche günstigen, einfachen Vorverstärker
toschi am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  4 Beiträge
Suche Günstigen Plattenspieler
Moverik am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  9 Beiträge
Vorverstärker
redhawk202 am 22.11.2002  –  Letzte Antwort am 24.11.2002  –  6 Beiträge
Vorverstärker ????
Merzwo am 14.09.2003  –  Letzte Antwort am 14.09.2003  –  3 Beiträge
Welchen günstigen Phono Vorverstärker
Plasmanaut am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 22.02.2014  –  9 Beiträge
Suche Vorverstärker
titan66 am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  2 Beiträge
Suche Vorverstärker
EStarOne am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  4 Beiträge
Phono Vorverstärker für Linn Axis
sas71 am 16.03.2014  –  Letzte Antwort am 16.03.2014  –  2 Beiträge
Vorverstärker - suche zündende Idee
a116084 am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  5 Beiträge
Suche guten Vorverstärker
ESX_V._1000D. am 01.10.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Pro-Ject

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedgattendorf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.444
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.557