Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen günstigen Phono Vorverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Plasmanaut
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Feb 2014, 20:31
Hallo,
ich möchte meinen Plattenspieler an meinen neu erworbenen Denon AVR X-1000 anschliessen,
nun habe ich hier gelesen dass ich dafür einen "Phono Pre" benötige.

Ich wollte so ca. 50 EUR ausgeben und das Ding soll klein sein da es in eine Säule intergriert werden soll.
Aber es gibt so schrecklich viele von den Teilen, möchte nichts falsches kaufen.

Könnt ihr mir etwas empfehlen was ich ruhigen Gewissens bestellen kann?
Ich habe überhauüt keinen Plan auf was ich da achten sollte...

Vielen Dank!
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Feb 2014, 08:54
Moin

Welcher Tonabnehmer (MM bzw. MC) wird denn genutzt oder möchtest Du dies bzgl. flexibel sein?

Bei 50€ ist die Auswahl an brauchbaren Phono Pre allerdings gar nicht so riesig.

Glenn
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 21. Feb 2014, 13:21
Wobei man hoffen muss, dass es ein MM ist, sonst wird es mit dem Budget selbst auf dem Gebrauchtmarkt eng. Ein brauchbarer MM Phonopre unter 50 Euro ist z.B. der Dynavox TC 750
Plasmanaut
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Feb 2014, 20:04
Hi,
ich habe einen Denon DP-35F mit DL-60 System.
Keine Ahnung ob das ein MM oder MC ist, aber ich denke es ist die günstigere Version.
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 21. Feb 2014, 21:25
Da muss ich auch erst mal nachforschen.....
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 21. Feb 2014, 22:08

baerchen.aus.hl (Beitrag #5) schrieb:
Da muss ich auch erst mal nachforschen.....


Lt. Datenbank von Vinylengine.com ist es ein MM System. Falls Du eine Ersatznadel brauchst http://zum-shop.de/C...t-12487_p7295_x2.htm

Den Dynavox Phonopre kannst Du also benutzen
Plasmanaut
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Feb 2014, 22:22
OK vielen Dank, dann werde ich den mal bestellen.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 22. Feb 2014, 09:08
Für ein MM System geht der Dynavox Phono Pre für den Preis absolut in Ordnung,
wenn er Dir von den Ausmaßen kompakt genug ist, dann sollte der schon passen.

Glenn
Plasmanaut
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Feb 2014, 10:47

GlennFresh (Beitrag #8) schrieb:

wenn er Dir von den Ausmaßen kompakt genug ist, dann sollte der schon passen.

Habe leider noch keine Maße gefunden.
Er soll in eine Säule mit 135x65mm integriert werden....

Edit: Habs gefunden, 140x75x35mm sollte passen.


[Beitrag von Plasmanaut am 22. Feb 2014, 11:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welchen pro-ject phono-vorverstärker?
crixxx am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  2 Beiträge
Phono Vorverstärker für Linn Axis
sas71 am 16.03.2014  –  Letzte Antwort am 16.03.2014  –  2 Beiträge
phono-vorverstärker
nimbin am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  7 Beiträge
Phono-Vorverstärker
Micha2 am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  3 Beiträge
Phono Vorverstärker
daemel73 am 17.05.2012  –  Letzte Antwort am 17.05.2012  –  4 Beiträge
Phono Vorverstärker
datsoli am 18.12.2015  –  Letzte Antwort am 18.12.2015  –  4 Beiträge
Wichtige Frage zu einem Phono Vorverstärker
Siralf am 14.11.2016  –  Letzte Antwort am 16.11.2016  –  5 Beiträge
Phono-Vorverstärker für Denon AVR 1912
tormentor_666 am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  4 Beiträge
Welchen Vorverstärker?
lasko7 am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  11 Beiträge
Phono-Vorverstärker gesucht !
DerGuteTon am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedTimiHendrix
  • Gesamtzahl an Themen1.344.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.282