Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JMLAB Proberhören - Wo?

+A -A
Autor
Beitrag
Pittiplatsch
Neuling
#1 erstellt: 14. Jan 2004, 21:11
Hallo zusammen,

ich würde gern die Cobalt-Serie von JMLAB probehören. Weiß einer von Euch, wo das im Raum Leipzig oder zur Not auch München möglich ist?

Danke

Christian
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Jan 2004, 23:41
Uni Hifi Vertriebs GmbH
Goldschmidt Str. 14
04103 Leipzig
0341/9605050
0341/9605060

Media Markt
Merseburger- Ecke Millitzer Str.
04430 Burghausen
0341/4948437
0341/9410047

Münchener Fernsehstuben
Schellingstr. 102
80798 München
089/525502
089/5236724

Gersdorf TV HiFi Video
Wasserburger Landstr. 281
81827 München
089/4393093
089/4393920

Life Like
Oberföhringerstr. 107
81925 München
089/9577113
089/9577246
info@life-like.de
www.life-like.de
Pittiplatsch
Neuling
#3 erstellt: 20. Jan 2004, 21:14
Danke Dir Markus!

Sag, habe ich auf der Homepage (http://www.jmlab.de) was falsch gemacht - hatte dort keine Infos gefunden - oder hast Du diese Adressen von anderer Quelle?

Christian
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Jan 2004, 21:16
Ja, vom Distributor.....
www.in-akustik.de
pitt
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 20. Jan 2004, 21:21
@ Pittiplatsch

Jm. Lab brauch man nicht probehören!!!

Fahr gleich mit einem Kombi hin und nimm genug Geld mit.

mfg. Pitt
Malcolm
Inventar
#6 erstellt: 20. Jan 2004, 22:04
Glaube nicht dass man das so pauschalisieren kann Piff
Aber Du scheinst ja ein wenig auf JMLab zu stehen
Squirrel.D.Schmidt
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 20. Jan 2004, 23:30
Hallo, ich versteh das nicht.
Pittiplatsch sagt:

Sag, habe ich auf der Homepage (http://www.jmlab.de) was falsch gemacht - hatte dort keine Infos gefunden - oder hast Du diese Adressen von anderer Quelle?

Gehe ich zu www.jmlab.de und finde auch nichts.
Markus sagt:

Ja, vom Distributor.....
www.in-akustik.de


Gehe ich zu www.in-akustik.de, sehe ich die gleiche Seite wie bei jmlab.de. Finde die lange Liste immer noch nicht. Dafür auch kein Impressum. Keine Info, wer sich dahinter verbirgt.

Irgendwo ganz hinten :
Im Vertrieb der
in-akustik GmbH & Co. KG
Untermatten 12-14, 79282 Ballrechten-Dottingen

Bei der Denic:
domain: jmlab.de
descr: In-Akustik GmbH
descr: Untermatten 12-14
descr: D-79282 Ballrecht-Dottlingen
descr: Germany

Keine Steuernummer, kein Handelsregister, nix. Markus, ist das schon wieder so ein schwindeliges Unternehmen?

Dann suche ich noch einmal nach der Liste:


Uni Hifi Vertriebs GmbH
Goldschmidt Str. 14
04103 Leipzig
0341/9605050
0341/9605060

Media Markt
Merseburger- Ecke Millitzer Str.
04430 Burghausen
0341/4948437
0341/9410047

Münchener Fernsehstuben
Schellingstr. 102
80798 München
089/525502
089/5236724

Gersdorf TV HiFi Video
Wasserburger Landstr. 281
81827 München
089/4393093
089/4393920

Life Like
Oberföhringerstr. 107
81925 München
089/9577113
089/9577246
info@life-like.de
www.life-like.de


Ich habe mir alle Seiten von in-akustik.de/com lokal kopiert und sie dann nach einer Strasse, einer Telefonnummer und einem Namen aus dieser Liste durchsuchen lassen. Mit dem Ergebnis, dass ich sie in dem ganzen Web nicht gefunden habe.
Verstehe ich Deine Aussage:
Ja, vom Distributor.....
also richtig, wenn ich annehme, Du hast die Liste direkt vom Distributor und nicht aus dem Web?



Have fun,

Andreas
tjobbe
Inventar
#8 erstellt: 20. Jan 2004, 23:49
MOin Squirrel, Moin Pillepatsch

wenn du auf die Produkte von JMLab gehts (also z.B. Electra) dann bekommst du als MenuePunkt ganz unten den Link http://www.in-akustik.de/aktionen/haendler.asp?prod=jmlab&serie=electra zu den bestimten Händlern die diese Serie führen, da nicht jeder Händler jede Serie verkaufen darf.... (Stichwort : adäquate Vorführumgebung)

Hoffe das hilf weiter...

Cheers, Tjobbe

EDIT: für die Cobalts lautet der link dann natürlich: http://www.in-akustik.de/aktionen/haendler.asp?prod=jmlab&serie=cobalt


[Beitrag von tjobbe am 20. Jan 2004, 23:51 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 21. Jan 2004, 00:19

Hallo, ich versteh das nicht.


Ich verstehe dich nicht?
Man sollte auch in Richtung Focal/JmLab weiterklicken.

Ist Denic so wichtig für dich?

Kennst du eigentlich folgenden rechtlichen Hinweis von der Denic "Die in der whois-Abfrage ersichtlichen Domaindaten sind rechtlich geschützt. Sie dürfen nur zum Zwecke der technischen oder administrativen Notwendigkeiten des Internetbetriebs oder zur Kontaktaufnahme mit dem Domaininhaber bei rechtlichen Problemen genutzt und ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis der DENIC eG weder elektronisch noch in anderer Art gespeichert werden. Insbesondere die Nutzung zu Werbe- oder ähnlichen Zwecken ist ausdrücklich untersagt."


[Beitrag von Markus_P. am 21. Jan 2004, 00:20 bearbeitet]
Squirrel.D.Schmidt
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 21. Jan 2004, 00:41
Hi tjobbe.

Ja, jetzt hab ich sie auch gefunden. Mann, sind die gut versteckt. Ein paar vertrauenswürdige Namen sind unter den Händlern, zumindest in NW, Aber vom Importer selber keine bzw widersprechende Info, hast Du welche?



Gruss,

Andreas
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 21. Jan 2004, 00:44
Was ist bitte daran wiedersprüchlich? Zum zweiten Male diesen Keks!

Nur weil du nicht klarkommst, was ein Distributor/Vertrieb ist, ist es noch lange nicht wiedersprüchlich.

*kopfschüttel*
Squirrel.D.Schmidt
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 21. Jan 2004, 01:25

administrativen Notwendigkeiten des Internetbetriebs
Heisst ich kann fragen, ob die Informationen korrekt sind. Gerade wo andere Informationen dem entgegenstehen.
ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis der DENIC eG weder elektronisch noch in anderer Art gespeichert werden
Na dann wollen wir mal hoffen, dass der Forenbetreiber sich hier herausreden kann
Insbesondere die Nutzung zu Werbe- oder ähnlichen Zwecken ist ausdrücklich untersagt.
Also bitte jetzt den Laden nicht vollspammen, das ist denicseitig verboten.


Nur weil du nicht klarkommst, was ein Distributor/Vertrieb ist
Habe ich etwas verpasst?

Warum antwortest Du nicht einfach, wo auf deren Seite ein Impressum oder etws ähnlich vertrauenseinflössendes zu finden ist, denn mit der Homepage komme ich -wie bereits bemerkt, wirklich nicht klar. Das mit den Adressen ist ja bereits geklärt, ich bin ja auch nicht der einzige der sie nicht gefunden hat. Und ich finde, weil ein Distributor nicht mit HGB bis TDG umgehen kann sollten wir uns nicht streiten. Immerhin habe ich zwei Nachmittage konzentriert an meinen Umgangsformen gearbeitet

have Fun,

Andreas
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 21. Jan 2004, 01:32
WELCHE anderen I-N-F-O-R-M-A-T-I-O-N-E-N sind wiedersprüchlich? Schon mit JM Lab Frankreich gesprochen? Nein! (Wach auf....wenn du schon die Schulbank gedrückt hast)

Es ging hier drum, das jemand JM Lab probe hören möchte im Raum München. Nicht mehr und nicht weniger.

Was interessiert mich in so einem Zusammenhang das Impressum. Das ist was für Rechtsanwälte und andere die abmahnen wollen.

Auf weitere Verschwörungstheorien deinerseits werde ich in Zukunft nicht mehr reagieren!
Squirrel.D.Schmidt
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 21. Jan 2004, 02:52

WELCHE anderen I-N-F-O-R-M-A-T-I-O-N-E-N sind wiedersprüchlich?
Die Organisationsform beispielsweise. Es ging hier auch nicht um widersprüchliche, sondern um fehlende Informationen. Wo Du doch schon die Bestimmungen zitierst, wirst Du diese Sachen doch kennen, wenn nicht, lies noch einmal die Zeile mit dem Handelsregister


Schon mit JM Lab Frankreich gesprochen? Nein! (Wach auf....wenn du schon die Schulbank gedrückt hast)
Bitte anders formulieren, der Sinn dieser Worte verschliesst sich mir.

Es ging hier drum, das jemand JM Lab probe hören möchte im Raum München. Nicht mehr und nicht weniger.
, Du die Adressen offenbar als einziger auf Anhieb gefunden hast, und ich nun annahm, einen Ansprechpartner für meine Frage nach den auf einer Homepage dieser Art O-B-L-I-G-A-T-O-R-I-S-C-H A-N-Z-U-G-E-B-E-N-D-E-N D-A-T-E-N zu haben. Entschuldige, ich mache für solche Fragen demnächst einen eigenen Thread auf ("Hallo Markus, ich vermute, du weisst näher bescheid und ich hätte da mal eine Frage..."). Liest Du 'Off-Topic'?


Was interessiert mich in so einem Zusammenhang das Impressum. Das ist was für Rechtsanwälte und andere die abmahnen wollen.
Auf der einen Seite zitierst Du die Denic, auf der anderen Seite sprichst Du anderen das Recht (!) ab, sich über ihr Gegenüber zu informieren und wertest es ab, indem Du einen Zusammenhang zu dieser blöden Abmahnerei schaffst. Warum ist Dir das so wichtig? Sag doch einfach: "Die sind OK, der Laden wird geleitet von .." oder "Ich weiss es nicht, ich kenne sie nur aus der Zeitung".


Auf weitere Verschwörungstheorien deinerseits werde ich in Zukunft nicht mehr reagieren!

..ein in diesem Zusammenhang recht interessanter Gedanke ...

..Verschwörungstheorien...




have Fun,

Andreas
tjobbe
Inventar
#15 erstellt: 21. Jan 2004, 09:46
Moin Michael,

kurze Einführung in Wirtschaftlehre:

wenn ein Frankreich ansässiger Hersteller in Deutschland seine Waren verkaufen will tut er das in der Regel (wenn er nicht das Geld in einen eigenen lokalen Vertrieb investieren will macht er das über einen "ortkundigen" Distributionskanal. Dieser ist für JMLab die Firma In-akustiks in Ballrechten....)

ok ???

Cheers, Tjobbe

EDIT: die Firma Denon Deutschland verteibt übrigens auch Amrken die sie nicht selber herstellt wie Mission Lautsprecher und bis vor einem Jahr die Lautsprecher der Kanadischen MArke Mirage..


[Beitrag von tjobbe am 21. Jan 2004, 09:48 bearbeitet]
Hörzone
Inventar
#16 erstellt: 21. Jan 2004, 10:25
irgendwie gehts hier ganz schön am Thema vorbei...
wenns jemanden wichtig ist wer hinter der Firma steht, wie "seriös" ein Laden ist, dann hilft ein Impressum auf einer Internetseite auch nicht wirklich.
Wenn ich Ware kaufen will gehe ich in den entsprechenden Laden und mach mir ein Bild, wem das nicht genügt der geht dann zum Handelsgericht und läßt sich einen Auszug geben, wem das immer noch nicht genügt der fordert die Bilanzen an, schaltet eine Detektei oder Wirschaftsauskunftei ein
Aber, wozu???????

Wenn ich bei jedem Kauf den ich tätige diesen Aufwand mache, dann wärs wohl am besten ich hole mir professionelle Hilfe (für Einkauf oder Psyche.... )
In diesem Sinne.. kehrt doch zurück zum Thema, wobei die Frage bereits offensichtlich korrekt beantwortet ist.


Ich würde eine JM ganz bestimmt nicht blind kaufen, da ich eine Mezzo hatte weiss ich auch wovon ich spreche. Für mich war die nichts, aber für jemand anders kann die traumhaft sein
Gruß
Reinhard
Squirrel.D.Schmidt
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 21. Jan 2004, 10:27
Hi, Tjobbe,

kurze Einführung in Wirtschaftlehre:
wenn ein Frankreich ansässiger Hersteller in Deutschland seine Waren verkaufen will tut er das in der Regel (wenn er nicht das Geld in einen eigenen lokalen Vertrieb investieren will macht er das über einen "ortkundigen" Distributionskanal.
Das deckt sich in etwa mit meinen Vermutungen.


Dieser ist für JMLab die Firma In-akustiks in Ballrechten....)ok ???
Ebenfalls richtig, anscheinend.

EDIT: die Firma Denon Deutschland verteibt übrigens auch Amrken die sie nicht selber herstellt wie Mission Lautsprecher und bis vor einem Jahr die Lautsprecher der Kanadischen MArke Mirage..
Die Firma Denon Deutschland hat von der ersten Seite ihres Webauftritts gleich einen Link auf ein Impressum, in dem das Unternehmen, die Geschäftsführung, die Registerdaten und Steuernummer genannt werden, dazu mehrere Kontaktmöglichkeiten wie Fax, Mail und Telefon. Bei In-Akustics kann ich allenfalls dem Webmaster mailen.
Bin ich also neugierig und frage, statt Antworten höre ich 'Verschwörungstheorien'.
Habe ich schon wieder etwas verpasst?

Gruss,

Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Jmlab Chorus 715 ?
Carlo am 26.09.2003  –  Letzte Antwort am 26.09.2003  –  2 Beiträge
Jmlab Electra 936
DanielH am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  9 Beiträge
Focal JmLab 816 Jubilée / Signature
clermont am 08.09.2003  –  Letzte Antwort am 09.09.2003  –  2 Beiträge
Jmlab chorus set im ANGEBOT
Hifi-Bastard am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2004  –  4 Beiträge
Fragen zu DENON mit JMLab!!
Hedo am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  3 Beiträge
Focal JMlab Utopia Diva Be
China am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  4 Beiträge
Alternative zu meinen Jmlab 826S
nomatterwhat2 am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  8 Beiträge
Kaufberatung JmLab Diva Utopia BE
Dilbert am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  2 Beiträge
Verstärker für JMLab Chorus 715
tabak1984 am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2015  –  19 Beiträge
JMLab 707, Wharfedale 8.3, MonitorAudio B2
Olix am 17.11.2003  –  Letzte Antwort am 17.11.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedKent5
  • Gesamtzahl an Themen1.345.674
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.754