CD-Spieler mit MP3-Funktion

+A -A
Autor
Beitrag
Delta9
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Jan 2004, 14:20
Ich weis, ich weis: das Thema wurde schon öfters gefragt... Nichtsdestotrotz bleibt die Zeit ja schließlich nicht stehen und damit ändert sich eben auch die Technik.

Daher meine Frage: gibt es einen guten/sehr guten CD-Spieler mit MP3-Funktion?

Habe z.Z. noch einen Philips CDR 796, aber ich möchte (wenn möglich) noch eine Klasse aufsteigen.

Meine Anforderungen: Top Klang (kein PC-Audio Hersteller wie TerraDreck), gescheiter ID3-Tag-Support (bzw. einfache Navigation), Farbe: silber (daher kommt der Marantz CD 7300 LEIDER nicht in Frage ).

Vielleicht noch etwas präziser: ich suche keinen DVD-Spieler, Multi-Disk-Spieler, tragbaren MP3-Player oder einen CD-Wechsler/HDD-Server mit CD-Laufwerk, sondern eine reine Hifi-Komponente die MP3 unterstützt. Benötige auch keinen Rekorder.

Gibts da überhaupt was?
Miles
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2004, 14:36
Sowas habe ich noch nicht gesehen. Bei DVD-Playern ist das ja eher eine kostenlose Dreingabe, da die DVD-Chips MPEG-Wiedergabe unterstützen.

Ich habe den Philips DVD963SA, der sehr gut klingt (SACD, CD-Upsampling) und auch MP3-CDs abspielt. Preis ca 350 Euro.
Delta9
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Jan 2004, 15:27
Doch, gibts eigentlich schon: z.B. eben den Marantz CD 7300. Das einzige Problem ist, daß der schwarz ist.
Miles
Inventar
#4 erstellt: 20. Jan 2004, 15:41
Bist du sicher? Bei diesem englischen Händler gibt es ihn auch in Gold:

Marantz CD-7300 CD Player



Es kommt vor dass die Hersteller nicht alle Farben auf allen Kontinenten anbieten (das macht Sony auch), aber wenn es den in England gibt müsste er auch hier aufzutreiben sein.


[Beitrag von Miles am 20. Jan 2004, 15:50 bearbeitet]
cr
Moderator
#6 erstellt: 20. Jan 2004, 16:02
Und von Marantz professional gibts auch einen: PMD 325

http://www.hifi-forum.de/viewthread-32-869.html

Spielt auch unfinalisierte CDR(W)s
turntable_87
Stammgast
#7 erstellt: 20. Jan 2004, 16:27
Ich hab einen Roadstar der is richtig schei.. !!!
Delta9
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 21. Jan 2004, 08:08
Nein, die Player von Marantz gibts in gold oder schwarz. Ich benötige allerdings silber, weil meine komplette Anlage silber ist.

PS: das mit dem Roadstar war leider klar...
Miles
Inventar
#9 erstellt: 21. Jan 2004, 08:42
Silber oder Gold, das ist doch nur für Sportler wichtig

Der oben von mir genannte Philips ist silber. Wie gesagt, die DVD-Funktion hat keine klanglichen Nachteile und der Player ist sehr preiswert.


[Beitrag von Miles am 21. Jan 2004, 08:43 bearbeitet]
Delta9
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 21. Jan 2004, 10:32
Doch die Farbe spielt für mich eine Rolle, da meine Anlage silber ist. (sonst hätte ich den Marantz sofort gekauft!)

Ein DVD-Spieler kommt nicht in Frage, weil

1.) die MP3-Funktion zumeist nur ein Addon ist (Folge: z.B. kein gescheites Datei-Management)

2.) zur Bedienung ein OSD bzw. Fernseher notwendig ist und der im anderen Zimmer steht.

Und daß ein DVD-Spieler keine klanglichen Nachteile hat wage ich zu bezweifeln. Ich denke die Codecs/Audio-Bauteile werden nicht das gelbe vom Ei sein und die Laufwerk selbst sind zumeist PC-Laufwerke mit den damit verbundenen Problemen (Probleme mit kopiergeschützten CDs, lautes Geräusch, schlechte Fehlerkorrektur etc.)


[Beitrag von Delta9 am 21. Jan 2004, 10:35 bearbeitet]
cr
Moderator
#11 erstellt: 21. Jan 2004, 10:45
Ich würde mir dennoch auch den Profi-Player von Marantz anschauen. Ich weiß nicht, ob der baugleich ist mit dem Home-Hifi-Player.
Allerdings müßte man hier noch eine günstige Bezugsquelle finden.
Wenn die Farbe so wichtig ist: Abgesehen vom Marantz sind keine Geräte von ernstzunehmenden Herstellern auf dem Markt.
Miles
Inventar
#12 erstellt: 21. Jan 2004, 11:40

Und daß ein DVD-Spieler keine klanglichen Nachteile hat wage ich zu bezweifeln. Ich denke die Codecs/Audio-Bauteile werden nicht das gelbe vom Ei sein


Der Philips DVD963SA klingt auf jeden Fall astrein, das können viele Hifi-Fans und Testberichte bestätigen. Er wurde auf hervorragen Audio-eigenschaften optimiert. Den DVD-Teil gibt es sozusagen gratis dazu.

Allerdings ist in der Tat die MP3-Navigation etwas umständlich. Man muss wissen was auf der CD drauf ist, sonst tappt man im Dunkeln. Ich erstelle immer mit der Software CDRLabel eine Liste der Verzeichnisse (Alben) für die CD-Hülle.


[Beitrag von Miles am 21. Jan 2004, 11:41 bearbeitet]
starwalker
Stammgast
#13 erstellt: 21. Jan 2004, 13:23
@miles

Etwas abweichend vom Thema, aber ich habe mich auch für den Phillips DVD 963 SA interessiert (tolle Audio Tests und sehr guter Preis) aber leider recht viel über Verarbeitungsmängel, schlechtes Laufwerk und frühe Defekte im I-Net gelesen.

Das hat mich dann doch bisher soweit abgeschreckt, dass ich nicht zugeschlagen habe. Mir geht es vorrangig um gute Klangeigenschaften, MP3 und darum ab und zu mal eine DVD zu schauen.

Wie würdest Du die Audioqualität bezüglich eines CD-Player der oberen Mittelklasse beschreiben, die Bedienerfreundlichkeit ohne TV und auch die Qualität bezüglich Langlebigkeit, Laufwerk, etc.

Danke!

Gruß Lars

Gruß Lars
Delta9
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 21. Jan 2004, 13:28
Einen DVD-Spieler mit exzellenten MP3-Eigenschaften (Pioneer DV-350) hab ich ja schon, aber das Problem mit der Navigation bleibt eben.

@cr

Meinst Du den Marantz CD 7300?

Ich bin wirklich (trotz Farbe) schwer am überlegen. Die Tests klingen ja wirklich super. Allerdings müßte ich mir die Navigation erst einmal im Fachgeschäft ansehen. Oder hat den jemand von Euch?
cr
Moderator
#15 erstellt: 21. Jan 2004, 15:42
Nein, den PMD 325!

siehe link in meiner Antwort ganz oben
Delta9
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 21. Jan 2004, 16:27
Gut, ok.

Aber wenn es ein 19"-Rack-Spieler sein soll, da hätte ich auch einen:

http://www.denon.de/site_pro/frames_main.php?main=prod&ver=&MID=2&sub=1&action=detail&Pid=90

Den hab ich im Netz schon für 690 EUR gesehen.
Miles
Inventar
#17 erstellt: 22. Jan 2004, 10:27

@miles

Etwas abweichend vom Thema, aber ich habe mich auch für den Phillips DVD 963 SA interessiert (tolle Audio Tests und sehr guter Preis) aber leider recht viel über Verarbeitungsmängel, schlechtes Laufwerk und frühe Defekte im I-Net gelesen.

Das hat mich dann doch bisher soweit abgeschreckt, dass ich nicht zugeschlagen habe. Mir geht es vorrangig um gute Klangeigenschaften, MP3 und darum ab und zu mal eine DVD zu schauen.

Wie würdest Du die Audioqualität bezüglich eines CD-Player der oberen Mittelklasse beschreiben, die Bedienerfreundlichkeit ohne TV und auch die Qualität bezüglich Langlebigkeit, Laufwerk, etc.

Danke!

Gruß Lars


Hallo Lars,

Mein DVD963SA ist recht ordentlich verarbeitet, wenn auch nicht so sauber wie der Sony SCD-XB770QS den ich eine Zeit lang hatte. Das Laufwerk ist solide, allerdings gibt es bei CD-Wiedergabe jede Sekunde ein leises Ticken von sich, und bei MP3-Wiedergabe alle 10 Sekunden ein lauteres "Zwitschern" (ruckartiges Positionieren des Lasers), das man in der Nähe hört. Das haben auch einige andere User im Internet berichtet, andere Exemplare sind aber komplett still.

Der SACD- und CD-Klang ist für den Preis hervorragend. Ich konnte ihn direkt mit dem Sony SCD-XB770QS vergleichen, und der Philips war besonders bei CD besser (runder, dynamischer).

MP3-Navigation: auf dem Player-Display sieht man abwechselnd Künstlername und Titel (aus ID3-Tags), auf dem TV-Schirm Künstler, Album und Titel sowie die Info "1 von 8 Stücken auf 1 von 10 Alben". Im Gegensatz zu meinem vorherigen DVD/MP3-Player Sony DVP-NS305 bekommt man keine Gesamtübersicht der Verzeichnisse (Alben) der CD, so dass man blind auf der CD navigiert wenn man keine Liste erstellt. Das Auswählen eines Albums ist dagegen einfacher: Pfeil oben/unten = nächstes/vorheriges Verzeichnis (Album); Pfeil rechts/links = nächstes/vorheriges Stück.

Der MP3-Klang ist optimal, viel besser als über den Sony DVP-NS305 (200 Euro), den die "Fachpresse" wegen dem guten Klang gelobt hat. Der Sony klingt vergleichsweise matschig und hat einen leichten Loudness-Effekt. Mit dem Philips kann man MP3s guter Qualität (>192kbs) richtig geniessen, genau wie eine CD.

Was die Zuverlässigkeit der MP3-wiedergabe angeht so kommt es nur selten zu Sprüngen, auch bei MP3s aus obskuren Quellen Dagegen hatte ich Probleme mit einigen CDs, wo es zu einem "Glucksen" im Klang kam, wobei das Laufwerk ebenfalls lautere Geräusche von sich gab. Allerdings liegt das wahrscheinlich an meinem Brenner, der in letzter Zeit zunehmend Fehler produziert.

Als MP3-Player ist der Philips nicht perfekt (Schwächen bei Navigation, Laufgeräusch). Als Universalplayer für DVD, SACD, CD und MP3 ist er aber sehr empfehlenswert.

Das grösste Manko vieler aktueller DVD-Player mit MP3-Support ist dass sie keine MP3s von DVD-R lesen können. Bei grossen Mengen an MP3s wäre das ein Vorteil. Ob man das beim Philips jemals per Firmware nachrüsten kann weiss ich nicht.


[Beitrag von Miles am 22. Jan 2004, 10:28 bearbeitet]
starwalker
Stammgast
#18 erstellt: 22. Jan 2004, 13:37
@miles

Danke !!!!


Gruß Lars
Delta9
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 22. Jan 2004, 15:40
Besonders den guten MP3-Klang von Philips kann ich von meinem CDR 796 bestätigen.

Ist auch kein Wunder: laut einem Support-Mitarbeiter von Philips setzen sie einen modifizierten Fraunhofer-Codec ein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
gibt es einen guten cd-player mit mp3-funktion?
johannes_HH am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  12 Beiträge
Gibt es noch CD-Spieler?
mbuechler am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  11 Beiträge
Welcher CD Player mit MP3 Funktion?
madmoss am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 17.07.2011  –  11 Beiträge
Suche guten cd Spieler
PUMUKEL123 am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  9 Beiträge
suche guten cd-spieler
schönhörer am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  12 Beiträge
Suche passenden CD-Spieler
Vili am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  2 Beiträge
Vernunfts CD-Spieler
Garfield360 am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  13 Beiträge
CD Spieler bis 250 Euro
ChaosSid am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  3 Beiträge
Suche CD-Spieler der auch MP3 vom USB-Stift abspielt
schugru am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  7 Beiträge
Kaufberatung portabler CD-Spieler
noplan am 17.10.2014  –  Letzte Antwort am 18.10.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedFOS70
  • Gesamtzahl an Themen1.389.835
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.379

Hersteller in diesem Thread Widget schließen