Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher CD Player mit MP3 Funktion?

+A -A
Autor
Beitrag
madmoss
Stammgast
#1 erstellt: 16. Jul 2011, 19:11
Hallo!

Ich suche einen CD Player mit MP3 Funktion.
Abgespielt werden diese von CD. Wenn ein USB Anschluss dabei ist wäre es auch ok.

Gibt ja Modelle von Yamaha, Onkyo, Marantz usw.

Preislich sollte das Gerät um die 200€ kosten.

Bin gespannt auf Euere Tipps und Erfahrungen.

Zur Zeit habe ich einen Sony CDP 911. Der neue sollte von der Ausstattung auch nicht viel schlechter sein.
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 16. Jul 2011, 19:54
Hallo!

Da würde ich eher auf einen DVDP setzen, reine CDP´s werden fst nicht mehr hergestellt und die verbauten Laufwerke sind ohnehin kastierte DVD-Laufwerke, hier solltes du -je nch gusto- gleich uf eine zusätzliche SACD oder DVD-A Funktionalität achten.

MFG Günther
Stefanvde
Inventar
#3 erstellt: 16. Jul 2011, 20:34
Das sehe ich etwas anders Günther.
Zuerst gehe ich jetzt mal davon aus das der TE bereits einen DVDP besitzt da er rein nach einem CDP gefragt hat.

Das in den meisten der heutigen CDP ein DVD-Laufwerk steckt ist zwar richtig,aber eben mit spezieller Firmware versehen.Dadurch sucht das Laufwerk rein nur nach CD's und MP3,nicht nach weiteren Formaten was die Einlesezeit deutlich verkürzt.

Des weiteren senkt ein getrennter Einsatz von CDP und DVDP die Einsatzzeit der einzelnen Geräte und verlängert damit ihre Lebensdauer.
madmoss
Stammgast
#4 erstellt: 16. Jul 2011, 20:59
Kann man davon ausgehen das heutige CD Player nicht mehr so robust sind wie geräte von vor 10 jahren?

So extrem werden die Geräte von mir nicht beansprucht.
Eigentlich nur am Wochenende.

Wäre da ein DVD Player eine Alternative zum abspielen von MP3 CDs?
cr
Moderator
#5 erstellt: 17. Jul 2011, 00:30

Kann man davon ausgehen das heutige CD Player nicht mehr so robust sind wie geräte von vor 10 jahren?


Sie sind mechanisch weniger robust, aber auch viel stärker integriert (kleiner und weniger Teile), sodass nicht auszuschließen ist, dass sie auch tw. langlebig sind.
Mir ist noch keiner der neueren CDPs abgeraucht, von denen die ältesten nun auch schon wieder 11 Jahre sind (aber die wirklich massiven sind ja alle aus den 80ern/90ern).
Ich wurde die Bruchlinie in der Robustheit nicht vor 10 Jahren sehen, seither hat sich sehr wenig verändert, sondern eher vor ca. 12-15 Jahren.
Hörbert
Moderator
#6 erstellt: 17. Jul 2011, 06:32
Hallo!

M.E. wäre ein DVDP auf jeden Fall eine Alternative die sich zu bedenken lohnt.

Natürlich rede ich jetzt nicht von einem der Geräte für 30-40 Euo aus dem Supermarkt sondern von einem deutlich hochwertigerem (Verarbeitungsqualität ist hier das Stichwort) Gerät das ruhig so 200-250 Euro kosten darf und das nebenher noch SACD oder DVD-A abspielen kann.

@Stefanvde

Es íst richtig das der getrennte Einsatz die Lebensdauer der Geräte verlängern kann, aber hälst du bei dem gedachten Einsatzzweck einen separaten CDP wirklich für notwendig?

Es geht m.E. hier wohl vor allem um ein Gerät das in der Hauptsache als MP-3 "Musikbox" genutzt wird.

MFG Günther
Stefanvde
Inventar
#7 erstellt: 17. Jul 2011, 08:10
Ja Günther,zum Einen wegen des schnelleren Einlesens und zum Zweiten gibt es auch CDP mit Displays die bei MP3 den Titelnamen aus dem ID3 Tag im Display anzeigen können,ähnlich der Funktion der MiniDisc Decks,in Laufschrift.Die meisten DVDP machen das nur über den TV.
Wenn er viel MP3 Hören will wäre mir eine vernünftige Titelanzeige am Gerät schon die 200 Euro wert.

PS:Ich mache das selber über einen DVDP (vom USB-Stick) und ärgere mich jedesmal über diese Minimalanzeige am Gerät.
Allerdings spiele ich darüber auch viel Film ab,was den DVDP nötig machte...
Bin selbst schon am überlegen da für Musik noch einen CDP daneben zu stellen,wegen der Titelanzeige.
Wenn man sich schon die Arbeit macht seine MP3 Sammlung sauber zu editieren,dann will man ja auch was davon haben.


[Beitrag von Stefanvde am 17. Jul 2011, 08:22 bearbeitet]
madmoss
Stammgast
#8 erstellt: 17. Jul 2011, 08:21
Ein Freund hat mir viele schallplatten aus meiner sammlung in MP3 Digitalisiert. Das meiste davon gibt es auf CD leider nicht. Ist vom Klang Überraschend gut geworden.
Also, ist nichts illigales.

Ich hatte mir gestern eine CD auf dem Philips DVD Player 5990 angehöhrt und der Klang war, so bilde ich mir ein, schlechter als auf dem Sony 911.

Von Geräten der 40€ Preisklasse halte ich auch nicht viel.

Welcher Cd oder DVD Player der 200€ Preisklasse wäre denn Empfehlenswert?
Stefanvde
Inventar
#9 erstellt: 17. Jul 2011, 08:27
Gute CDP die Dir auch die Titel im Display komplett als Laufschrift anzeigen gibt's von Yamaha und Denon,davon habe ich sie zumindest im Laden schon stehen sehen,gibt sicher noch viel mehr. Denon und Yamaha kosten 179 bzw 199 Euro und Beide bieten auch die Wiedergabe per USB.
Sehr wertig verarbeitete Geräte mit Front aus Metall und leisen Laufwerken.
Diese billig DVDP haben öfter klangliche Nachteile,da sind die Yamaha Geräte von den Wandlern her interessant,hast Du zur Zeit noch keinen DVDP?
madmoss
Stammgast
#10 erstellt: 17. Jul 2011, 10:13
Doch, habe DVD Player von Philips und LG.
Fürs DVD schauen ok, nur der Klang bei CD überzeugt mich nicht.

Ich werde mir mal die Geräte von Denon, Yamaha und Onkyo anschauen und eine Entscheidung treffen.

Falls jemand eines der CDP besitzt würde ich mich über ein Statement freuen.
Stefanvde
Inventar
#11 erstellt: 17. Jul 2011, 10:18
Nimm doch einfach eine MP3 CD und ein paar deiner digitalisierten LP's auf einem USB-Stick mit und frage den Verkäufer ob Du mal ein paar in Frage kommende Geräte antesten darfst.
Dann kannst Du Displayfunktionen und Komfort direkt vergleichen.Einige Player können bei USB Betrieb z.B. nicht innerhalb eines Titels schnell Vorspulen,andere schon.

Und dann nimmste von den 3-4 Geräten die vielleicht in Frage kommen einfach den Player der Dir persönlich am Besten gefällt.Ist ja immer auch eine Frage der persönlichen Anforderungen auf welche Features man besonders wert legt und damit sehr individuell.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Player mit mp3 Funktion ??
patrickalexander am 06.09.2003  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  10 Beiträge
CD Player mit MP3 Funktion
MichaelK.ausG. am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  2 Beiträge
cd-player mit Mp3 - Funktion
Wilke am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  17 Beiträge
Kaufberatung CD-Player mit MP3 Funktion
Didisol am 12.08.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2014  –  35 Beiträge
CD-Player mit Mp3?
HuaBaer am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2005  –  8 Beiträge
Welcher Mp3 Player ~50? ?
mautaban am 07.10.2015  –  Letzte Antwort am 08.10.2015  –  9 Beiträge
Stereoanlage mit MP3 Funktion
errorist am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  16 Beiträge
Welcher CD Player für MP3 Format?
rokobo77 am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  5 Beiträge
Welcher CD-Player?
CD-Player am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  23 Beiträge
gibt es einen guten cd-player mit mp3-funktion?
johannes_HH am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedU4U
  • Gesamtzahl an Themen1.346.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.697