Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bitte um Kaufberatung: Kompaktanlage für Musik (Mp3) und TV

+A -A
Autor
Beitrag
Dekki
Neuling
#1 erstellt: 16. Jun 2008, 09:12
Hallo Zusammen,

ich überlege mir eine Kompaktanlage zu kaufen, um
a) Musik zu hören
b) die Anlage an den TV anzuschließen.

Beschallt werden soll ein Raum von ca. 25 m^2, keine großen Mauer, viel Teppich.
Der Sound muss nicht perfekt sein, sondern erstmal dem Zweck angepasst. Die Anlage sollte aber die Möglichkeit bieten später andere Komponenten anzuschließen, falls ich mal umziehe.

Frage: Ist eine Stereoanlage dafür die richtige Wahl oder eine Surroundanlage besser? Anmerkung dazu, ich lege nicht Wert auf den perfekten Klang, sondern, dass die u.g. Anfoderungen erfüllt sind.

Die Anforderungen wären:
1. Guter (nicht zwingend perfekter) Klang
2. iPod-Anschluss
3. Radio
4. TV-tauglich
5. DvD-Spieler (optional)

Der Preis sollte bei den Vorschlägen vorerst keine Rolle spielen.
Ich hatte an die Yamaha Pianocraft E810 gedacht? Gibt es da Alternativen?
braunschweiger35
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jun 2008, 20:34
Hallo und herzlich willkommen im Forum,

Dekki schrieb:
Der Preis sollte bei den Vorschlägen vorerst keine Rolle spielen.
Ich hatte an die Yamaha Pianocraft E810 gedacht? Gibt es da Alternativen?

Um dir ernsthafte Vorschläge machen zu können MUSS der Preis zwingend die Hauptrolle spielen! Denn was nützt dir eine Empfehlung für 5000 Euro, wenn du z.B. maximal 1000 Euro bezahlen willst?

Dekki schrieb:
Frage: Ist eine Stereoanlage dafür die richtige Wahl oder eine Surroundanlage besser? Anmerkung dazu, ich lege nicht Wert auf den perfekten Klang, sondern, dass die u.g. Anfoderungen erfüllt sind.

Die Frage nach Surround oder nicht ist meines Erachtens eine Frage des Bedarfs und nicht des Klangs. Deshalb solltest du dir überlegen: Was will ich damit überhaupt anstellen?
Also: Wieviel Prozent entfallen auf TV/DVD gucken und wieviel auf Musik hören?
Gruß,
Carsten
Dekki
Neuling
#3 erstellt: 18. Jun 2008, 18:50
Stimmt, eine Preisvorgabe wäre wohl angebracht

Ich würde mal 1000€ als Obergrenze ansehen, da es nicht das Non-Plus-Ultra werden soll.

Nutzung ist wie folgt: Überwiegend Musik, selten TV und dann auch nur zur Verbesserung des recht miesen Sounds des TV-Geräts. D.h. die Musikqualität sollte dann entsprechend gut sein.
mklang05
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 19. Jun 2008, 11:56
Wie wäre es mit einer Yamaha Pianocraft E410? Super Klang für das Geld.

Michael
braunschweiger35
Stammgast
#5 erstellt: 19. Jun 2008, 13:45

Dekki schrieb:
Nutzung ist wie folgt: Überwiegend Musik, selten TV und dann auch nur zur Verbesserung des recht miesen Sounds des TV-Geräts. D.h. die Musikqualität sollte dann entsprechend gut sein.

Dann wohl auf jeden Fall eine Stereoanlage!
In der Preisklasse bis 1000 Euro kann es aber durchaus sinnvoll sein, einen Surround-Receiver als "Schnäppchen" zu erstehen und dann halt nur 2 Front-LS dranzuhängen.
Einen grundsätzlichen Klangunterschied (im Sinne von besser/schlechter) zwischen einem reinen Stereoverstärker und einem Surroundreceiver halte ich in der Preisklasse für Nonsens.
Du solltest aber besser dein Geld in zwei(!) vernünftige Lautsprecher (und daran scheitert es meistens bei den Kompaktanlagen) investieren als in 5 mäßige für Surround.

Die Yamaha E-Serie ist normalerweise ein guter Tipp - man darf halt von den kleinen Beipack-LS keine absoluten Wunder erwarten.
Gruß,
Carsten
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 19. Jun 2008, 14:06
Willkommen Dekki!

Muss es zwingend eine Kompaktanlage sein? Für das Budget bekommst du auch ein vollwertiges Einsteiger-Heimkino.

Alternativen zum Pianocraft gibts wie Sand am Meer.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Kaufberatung für Kompaktanlage
am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  21 Beiträge
Kaufberatung Kompaktanlage
Gonzo222 am 30.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  7 Beiträge
Kaufberatung Kompaktanlage
adventskalender am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.11.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung Kompaktanlage bis 200?
MK42 am 22.11.2013  –  Letzte Antwort am 24.11.2013  –  6 Beiträge
Bitte um Hilfe/ Kaufberatung
chb242 am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  18 Beiträge
Kaufberatung Kompaktanlage
LensenOne am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  4 Beiträge
Hochpreisige Kompaktanlage Kaufberatung
Pommes81! am 26.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  2 Beiträge
Bitte um Hilfe! Kaufberatung
Eisdealer am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  7 Beiträge
Kaufberatung: Kompaktanlage für Feiern/Partys
mtausg am 02.06.2016  –  Letzte Antwort am 03.06.2016  –  6 Beiträge
Bitte um Kaufberatung
Master-of-Puppets am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 180 )
  • Neuestes MitgliedWinstonSmith85
  • Gesamtzahl an Themen1.344.980
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.914