Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passende Boxen für einen Denon DRA 500 AE

+A -A
Autor
Beitrag
ShiZon
Neuling
#1 erstellt: 02. Sep 2008, 19:45
Mein Nordmende PA 1050 schmeißt den Löffel, hab mir deswegen den Denon DRA 500 AE zugelegt, hab z. Z. noch Asbach alte Audion Box/en Rubin 360 (der Aufkleber ist nicht mehr ganz leserlich) 3-Wege-Bass-Reflex 40 Watt Sinus auf 4 Ohm.

Welche Boxen sind denn zu empfehlen, ich bin total verunsichert?

Hab im Threadtitel einen vertipper, das sollte eigentlich Denon DRA 500 AE heißen.

Edit: Ups, bin neu hier, hab recht spät gesehen, das man den Threadtitel selbst ändern kann.


[Beitrag von ShiZon am 02. Sep 2008, 21:38 bearbeitet]
braunschweiger35
Stammgast
#2 erstellt: 03. Sep 2008, 08:25
Tag und ein herzliches Willkommen,
du solltest erstmal folgendes mitteilen:
- Raumgröße
- geplante aufstellung der Lautsprecher
- Musikrichtung
- Hörgewohnheiten (eher laut oder leise?)
und vor allem deinen Budgetrahmen!!!

Gruß,
Carsten
ShiZon
Neuling
#3 erstellt: 03. Sep 2008, 11:45
Danke für den Hinweis.

Mein Zimmer ist 20 qm groß, ich hör überwiegend Metal (Onkelz, Apocalyptica etc.) und Neo Folk (In Extremo, Subway To Sally etc.) ab und zu Hip Hop (Bushido, Sido) fast nur deutschen Hip Hop) ich dreh ganz gern mal auf, also es sollte schon ein 2.0 System her, einmal links und einmal rechts neben dem Receiver, die Höhe der Boxen ist nicht so wild, nach oben hin ist immer Luft! All zu Tief sollten sie nicht sein, mein Budget ist so bis zu 400 € das Paar.

Waren die Angaben in Ordnung?


[Beitrag von ShiZon am 03. Sep 2008, 11:45 bearbeitet]
braunschweiger35
Stammgast
#4 erstellt: 03. Sep 2008, 12:01
Hallo,
sehr schön. Das hilft doch schon mal weiter. Ich kann (und will) dir hier kein konkretes Paar empfehlen, weil ich in deiner Preisklasse nicht soo up to date bin.
Aber grundsätzlich: Bei 20 m² sind Stand-LS evtl. "überdimensioniert" (d.h. sie brummen und dröhnen). Regal-LS auf Ständern wäre da vermutlich die bessere Alternative.
Wichtig ist, dass die LS nicht direkt an der Wand stehen.

Und benutz mal die Suchfunktion - ähnliche Anfragen kommen hier fast täglich rein. Und die Empfehlungen unterscheiden sich auch kaum.
Du solltest aber die (hoffentlich noch kommenden) Empfehlungen der "Kollegen" hier auf jeden Fall probehören! Denn letztendlich muss dir der Klang gefallen - und nicht uns anderen!

Gruß,
Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passende Boxen für Denon PMA 500 AE ?
Big_Bad_Show am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  18 Beiträge
Denon DRA-500
dolandi am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  3 Beiträge
Stereo Verstärker / Receiver, Denon DRA 500 AE in Rente schicken, Boxen sind Nubox 381
loby83 am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  4 Beiträge
Onkyo TX-8255 oder Denon DRA 500 AE
scater am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 20.04.2012  –  7 Beiträge
Denon DRA 500 AE vs. Harman Kardon HK 3380
supraspinatus am 06.07.2007  –  Letzte Antwort am 13.07.2007  –  16 Beiträge
Denon DRA 500 AE günstig kaufen ?
busta001 am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  3 Beiträge
Denon DRA 700 AE oder AVR 1612 für Stereo?
Aygo_Blue am 25.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2012  –  8 Beiträge
Denon PMA 500 AE + Heco Vita 500
FarChris am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  11 Beiträge
Denon DRA-1000 oder DRA-500 AE?
weise-eule am 26.04.2007  –  Letzte Antwort am 28.04.2007  –  8 Beiträge
Welche Boxen Passen zu Denon PMA 500 AE?
jesh100 am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.687