Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2x40 Watt Sinusleistung ok für 150 Watt Nennbelastbarkeit an 8 Ohm ok?

+A -A
Autor
Beitrag
flex3
Neuling
#1 erstellt: 26. Sep 2008, 22:57
Hallo,

ich habe hier Boxen von CAT mit den Daten:

Nennbelastbarkeit 150 Watt
Musikbelastbarkeit 250 Watt
Impulsbelastbarkeit 300 Watt

Impedanz 8 Ohm

Übertragugsbereich 20-30k Hz

Abmessungen...

Bisher habe ich immer einen alten Verstärker von meinem Vater benutzt, der funktioniert jetzt aber nicht mehr (hatte auch schon einige Macken) und möchte mir jetzt einen neuen zulegen.

Ich habe mir jetzt schon einiges durchgelesen, blicke aber immer noch nicht ganz durch.

Ich möchte mir den Pioneer A 109 holen, zudem ich folgende Daten gefunden habe:

Technische Daten:
Dauerleistung: 2 x 40 Watt bei 8 Ohm
Gesamtklirrfaktor: 0.08 %
Netzanschluß: 220-230 Volt
Leistungsaufnahme: 80 Watt

Es heißt ja immer, dass der Vertärker etwas stärker als die Boxen sein soll. Ich denke, dass das hier passt.

Aber da ich mich nicht so gut auskenne, möchte ich hier nochmal um Rat fragen.

Ich danke für alle Antworten, Grüße,
Gerd
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2008, 06:52
Hallo,

es kommt darauf an was du möchtest. Möchtest du die Musik nur bei Zimmerlautstärke oder knapp darüber hören, reicht der kleine Pio. Für partymäßige Pegelorgien reicht er nicht.

Da bei dir jedoch das Budget eher knapp zu sein scheint, würde ich mich auf dem Gebrauchtmarkt umsehen

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 27. Sep 2008, 06:52 bearbeitet]
jopetz
Inventar
#3 erstellt: 27. Sep 2008, 10:25
Hi,

grundsätzlich gebe ich Bärchen recht, aber...

baerchen.aus.hl schrieb:
Möchtest du die Musik nur bei Zimmerlautstärke oder knapp darüber hören, reicht der kleine Pio.

"knapp darüber" ist (wie auch Zimmerlautstärke) eine Frage der Definition.

Geht man von einem eher mageren Wirkungsgrad von 85 dB/W aus (vermutlich haben die Boxen mehr), würden die Lautsprecher bei 1 Watt eben jene 85 dB produzieren (in 1 Meter Entfernung -- wobei der Schalldruck sich auf einen LS im Freifeld [also ohne Reflexionen] bezieht, in einem Raum ist es lauter). Wikipedia gibt 'Zimmerlautstärke' mit ca. 60 dB an -- bei zwei LS und 2 Meter Entfernung reichen dafür rechnerisch unter 20 mW!

Bei 20 Watt (halbe Verstärkerleistung!) hast du mit zwei Boxen in 1 Meter Entfernung immerhin schon 101 dB (in 2 Meter Entfernung noch mehr als 95 dB) -- das ist WESENTLICH mehr als knapp über Zimmerlautstärke (es sei denn, du wohnst in einer Disko auf der Tanzfläche).

Wie gut der kleine Verstärker die großen Boxen 'unter Kontrolle' hat, ist natürlich eine andere Frage.


baerchen.aus.hl schrieb:
Für partymäßige Pegelorgien reicht er nicht.

Das ist unstrittig.
Vor allem solltest du den Verstärker nicht 'voll aufdrehen' -- denn an der Leistungsgrenze wird er vermutlich so stark verzerren, dass das die Hochtöner schrottet, auch wenn die Boxen 'eigentlich' viel mehr Watt vertragen.

Die Idee, bei begrenztem Budget ein Gebrauchtgerät zu suchen ist aber sicher eine Überlegung wert!


Jochen


[Beitrag von jopetz am 27. Sep 2008, 10:28 bearbeitet]
audiophilanthrop
Inventar
#4 erstellt: 27. Sep 2008, 19:34
CAT? Sind das nicht so Aldi-Boxen, unterste Preislage? Da würde ich ja eher zusehen, daß ich das Budget von offenbar ~150 € in einen ordentlichen gebrauchten Vollverstärker (~50€) und ordentliche gebrauchte Boxen (~100€) investiere. Hat man sicher mehr von.
BooStar
Stammgast
#5 erstellt: 28. Sep 2008, 10:31
Hat dieser winzige Pioneer ne Fernbedienung? Dachte nicht.

Aber stimmt schon, gebraucht kriegst Du wesentlich mehr und kaputt geht so ein VV normal auch nicht.
Jonny_der_Depp
Stammgast
#6 erstellt: 29. Sep 2008, 12:44
ich würde mich auch mal audiophilanthrop anschließen. Wobei das mit 150 Euro sicher schwierig wird. Ansonsten kauf dir in jedem Fall was gebrauchtes das bekommst du mehr für Geld....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gute Wahl? Pioneer A-109 = 2x40 W/ 8 Ohm an JBL Control 1 ?AUSREICHEND?
Terminator1942 am 24.06.2011  –  Letzte Antwort am 27.06.2011  –  8 Beiträge
Kaufberatung Receiver für 2x40 Watt Boxen
Christoph00R am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  5 Beiträge
Suche Endstufe Verstärker 40 Watt 4 Ohm
Reflex100 am 09.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  7 Beiträge
Brauche neuen Verstärker für 150 Watt - Boxen
TobbeL am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2008  –  4 Beiträge
Regalboxen bis 150 ? für AMP mit 70 Watt
riderman am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  13 Beiträge
Stereo Verstärker 2 x 200 Watt bei 8 Ohm gesucht
Stone-Hawk am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  26 Beiträge
Suche: leichte Endstufe mit 400-600 Watt an 8 Ohm
HenkTheTank am 16.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  7 Beiträge
Suche Verstärker (Vollverstärker) für 4x 120 Watt 8 Ohm Boxen
Miguel12 am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  50 Beiträge
Stereo Verstärker für Standlautsprecher 250 Watt 8 Ohm. Stereo.
BossMode69 am 12.11.2014  –  Letzte Antwort am 15.11.2014  –  70 Beiträge
Pioneer Spec an Kappa 8.1i. ok oder nicht ok
Secco129 am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedBrainleecher
  • Gesamtzahl an Themen1.345.594
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.370