Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"Zukunftsfähiger" Cd-Player

+A -A
Autor
Beitrag
Prueschelbrinz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Feb 2004, 19:15
Hallo alle zusammen!
Wie man lesen kann suche ich einen Zukunftsfähigen CD-Player. ich habe momentan einen alten Kenwood Verstärker aus den 70ern oder 80ern, habe mir allerdings vor kurzem Heco Standboxen gekauft (astron 500). Ich suche einen Cdplayer, der nicht zu wenig Brillianz in den Höhen erzeugt, aber auch in den Tiefen "wummsen" kann. Auf jeden Fall einen präzise spielenden Player ohne viel Störgeräusche.

Meine Fragen:

Momentan wird viel über SACDs geredet, also auch über eine höhere Klangbreite. Lohnt sich die Anschaffung eines SACD Players, wenn man "nur" Stereo hört?

Ich möchte mir bei Zeiten auch noch einen neuen Verstärker anschaffen. Deswegen spreche ich von einem "zukunftsfähigem" Player. Sollten Verstärker und CDplayer von einer Firma sein?

Wie sollte man CDplayer und Verstärker miteinander verbinden? Gibt es überhaubt Stereo-Verstärker mit Digitaleingang?

Sollte man die Anschaffung auch von meinem Musikgeschmack abhängig machen? Oder ist das nur eine Frage für den Verstärker?

Habt ihr Vorschläge? Ich möchte etwa 100- 200 Käsedollars ausgeben, würde allerdings auch über Ebay versuchen etwas gebrauchtes zu ersteigern (gut/ schlecht?)

Ich freue mich bereits auf eure Antworten, vielen Dank schonmal im Vorraus!

Daniel
cr
Moderator
#2 erstellt: 02. Feb 2004, 23:47

Sollten Verstärker und CDplayer von einer Firma sein?


Nein, gibt es keinen Grund dafür.

Verbindung: Zu Stereoverstärker analog (gibt ja kaum digitale). Bei AV-Verstärkern hängt es davon ab, wer den besseren Wandler hat.


Sollte man die Anschaffung auch von meinem Musikgeschmack abhängig machen? Oder ist das nur eine Frage für den Verstärker?


Das sollte weder für CDP noch Verstärker ein Kriterium sein. MM ist eine neutrale Wiedergabe anzustreben (glatter Frequenzgang, geringe Verzerrungen). Sounden kannst du mit einem Equalizer besser. Die LS solltest du auf deinen Raum und ev. Musikgeschmack abstimmen.

Um 200 Euro Neupreis bekommst du ohnehin nur die üblichen wie Yamaha, Technics, Sony, einen kleinen Marantz oder Denon.
CDRW-Fähigkeit sollte man von einem CDP heute verlangen können.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche einen CD Player
Baudraufauf am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  2 Beiträge
Suche CD-Player
DonKai am 08.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  4 Beiträge
Suche CD Player ca 500?
Chrashem25 am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  22 Beiträge
Suche CD-Player!!!
chr83 am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  8 Beiträge
CD oder DVD-Player
FranzWeilburg am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  5 Beiträge
CD Player
Ninja am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  5 Beiträge
Suche CD Player
Mario_D am 25.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.07.2008  –  28 Beiträge
CD oder MP3 Player
vicecity666 am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  6 Beiträge
Suche eine CD-Player
Kenny2005 am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  5 Beiträge
CD-Player, Fragen, Kaufberatung
dddal am 03.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.770