Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Verstärker ist besser?

+A -A
Autor
Beitrag
JOKER159
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jan 2009, 21:13
Hey ein Freund will sich nen Verstärker kaufen
hab ihm zwar gesagt das das müll ist aber ok...
er will nich hören da ich nicht weiß
welcher besser ist frage ich euch


Nr. 1
http://www.elektroni..._51QQproducts_idZ816

Nr. 2
http://www.elektroni...51QQproducts_idZ1889

Danke im voraus

mfg
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 05. Jan 2009, 21:50
Beide Amps fallen unter die Kategorie Elektroschrott. Wenn dein Freund wenig Geld hat, soll er sich auf dem Gebrauchtmarkt umsehen. Mit etwas Geduld fíndet sich ein guter Amp für 40-60 Euro


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 05. Jan 2009, 23:32 bearbeitet]
pat964
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Jan 2009, 22:02
Da merkt man ja mal wieder wieviel Schindluder mit der Wattangabe getrieben wird


Beide Amps fallen unter Kategorie Elektroschrott. Wenn dein Freund wenig Geld hat, soll er sich auf dem Gebrauchtmarkt umsehen. Mit etwas Geduld fíndet sich ein guter Amps für 40-60 Euro


Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
Klausek
Stammgast
#4 erstellt: 05. Jan 2009, 23:54
Hallo,
da die Weltmarktpreise für Metalle drastisch gefallen sind, dürfte der Wert der Geräte nahe 0 Euro liegen.
Qualität hat seinen Preis!!
Kauf lieber was gebrauchtes.
Gruß
Klaus
JOKER159
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Jan 2009, 12:24
ich hab ihm ja gesagt das das alles schrot ist aber neeiin er hört nicht

sagt einfach welcher besser ist bitte
danke

mfg
pat964
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Jan 2009, 12:32
Wenn er wirklich einen von den beiden will, soll er den ersten nehmen. Der scheint mir ein wenig schwerer zu sein ....
Hüb'
Inventar
#7 erstellt: 06. Jan 2009, 12:33
Hi,

das zweite Gerät macht auf mich den weniger schrottigen Eindruck, ist IMHO aber immer noch wirklich schlecht.

Grüße

Frank
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 06. Jan 2009, 12:34
Uups...
Jetzt ist er schlauer.
baerchen.aus.hl
Inventar
#9 erstellt: 06. Jan 2009, 12:35
Hallo,

fürs Budget gibt es z.B. sowas:

http://cgi.ebay.de/S...C39%3A1%7C240%3A1318
http://cgi.ebay.de/V...C39%3A1%7C240%3A1318

Zwei solide Amps

Gruß
Bärchen
taubeOhren
Inventar
#10 erstellt: 06. Jan 2009, 12:41
Moin ...


Zwei solide Amps



das stimmt, die können aber weder Karaoke, noch atmosphärischen 5.1-Sound ...




taubeOhren
Hüb'
Inventar
#11 erstellt: 06. Jan 2009, 12:41
Jupp, 2 ernstzunehmende, ordentliche Geräte.
JOKER159
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 06. Jan 2009, 13:13
also sind die gut??

oder soll ich sie lassen Aja karaok müssen sie nicht haben
ich will eben nur Musik horchen

und was atmosphärischen 5.1-Sound sind habe ich keine ahnung^^

also kaufen oder nicht kaufen
http://cgi.ebay.de/S...C39%3A1%7C240%3A1318
http://cgi.ebay.de/V...C39%3A1%7C240%3A1318
und welcher wäre besser??

mfg
taubeOhren
Inventar
#13 erstellt: 06. Jan 2009, 13:20
die Ebay-Gurken ...

NICHT KAUFEN !!!!!!!!!


und schieb nicht immer einen "Freund" vor, Du willst ihn doch selbst ...

taubeOhren


[Beitrag von taubeOhren am 06. Jan 2009, 13:21 bearbeitet]
fibbser
Inventar
#14 erstellt: 06. Jan 2009, 13:28
Schau mal hier.

Das sollte um Längen besser als die von Dir erfragten sein. Ein Radioteil haben sie zusätzlich.

Gestern ist die Nummer größer, der RX 603 für gut 56 Euronen über den Tisch gegangen.

Die (und Andere aus dieser Zeit ) sind noch eine richtige Nummer mit Metallfronten und auch Langzeitqualität. Sind halt nicht zu haben wie Sand am Meer, aber regelmäßig und in gutem Zustand in der Bucht.
baerchen.aus.hl
Inventar
#15 erstellt: 06. Jan 2009, 13:33

taubeOhren schrieb:
Moin ...


Zwei solide Amps



das stimmt, die können aber weder Karaoke, noch atmosphärischen 5.1-Sound ...




taubeOhren


taubeOhren schrieb:
die Ebay-Gurken ...

NICHT KAUFEN !!!!!!!!!


und schieb nicht immer einen "Freund" vor, Du willst ihn doch selbst ...

taubeOhren



Na, was den nun? Die Links gehen in leere. Es waren aber imho die oben verlinkten Sherwoods gemeint.

Es sind beide gut der 5010 hat etwas mehr Leistung und ist etwas besser ausgestattet. So ist er z.B. zwischen vor- und Endstufe auftrennbar. D.h. man könnte z.B. später mal ein Bassteuermodul von Canton oder Nubert (Beim kauf der entsprechenden Lautsprecher) oder auch einen Equalizer einschleifen. Auch das Einschleifen eines gebrauchten Yamaha Heimkinodekoder mit Endstufen zum Ausbau als Heimkino ist möglich. Ferner kann der 5010 zur Vorstufe dekradiert werden und eine noch leistunsgfähigere Endstufe ansteuern.

Ferner ist der 5010 recht gut und solide verarbeitet. Jedoch wird es mit dem Budget eng...darum habe ich halt noch den 4050 verlinkt


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 06. Jan 2009, 13:35 bearbeitet]
taubeOhren
Inventar
#16 erstellt: 06. Jan 2009, 13:37
Moin ...


natürlich meine ich mit NICHT-KAUFEN die vom TE vorgeschlagenen Karaoke-Plastikwürfel ...


taubeOhren
JOKER159
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 06. Jan 2009, 13:50
ich brauch ein Gerät mit minimal 3 Steckplätze für Boxen also Lautsürecher ausgänge da ich an den Verstärker Lautsprecher schließen will...
fibbser
Inventar
#18 erstellt: 06. Jan 2009, 13:52

JOKER159 schrieb:
ich brauch ein Gerät mit minimal 3 Steckplätze für Boxen also Lautsürecher ausgänge da ich an den Verstärker Lautsprecher schließen will...


Du willst also 6 LS anschließen?

Dann empfehle ich Dir Yamaha. Z.B. den A 1020. Den gibt´s aber erst um die 150€
JOKER159
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 06. Jan 2009, 13:54
nee nicht 6 boxen 3 boxen also insagsamt 3 minus und 3 Plus stecker wo ich passive Boxen dranhängen kann
taubeOhren
Inventar
#20 erstellt: 06. Jan 2009, 13:55
... Dein Freund will die dran hängen ....



taubeOhren
tom2r
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 06. Jan 2009, 13:57
Zitat: "Der HVA-1 liefert diesen Beweis eindrucksvoll: Mit seinen gutmütigen Klangeigenschaften..."

Wenn man es dann mal etwas fetziger mag, kann man das gute Teil ja mit schnellen, spritzigen Kabeln tunen!
fibbser
Inventar
#22 erstellt: 06. Jan 2009, 13:57

taubeOhren schrieb:
... Dein Freund will die dran hängen ....



taubeOhren




BTT: Du möchtest also 2 Stereo und einen Center, oder 2 Stereo und einen Sub
Hüb'
Inventar
#23 erstellt: 06. Jan 2009, 13:59
JOKER159
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 06. Jan 2009, 13:59
also
ich will 2 passive boxen drann hängen könne und einen Sub

und dan diese Chin eingänge also das ich ihn an die Stero anlage oder an den fernseher hängen kann, pc, usw.

mfg
fibbser
Inventar
#25 erstellt: 06. Jan 2009, 14:01

JOKER159 schrieb:
also
ich will 2 passive boxen drann hängen könne und einen Sub

und dan diese Chin eingänge also das ich ihn an die Stero anlage oder an den fernseher hängen kann, pc, usw.

mfg
:prost


Für einen passiven Sub brauchst Du nur Ausgänge für ZQWEI LS-PAARE.

Für einen aktiven Sub zusätzlich eine auftrennbare Vor/Endstufe. Das haben die Meisten in der (neuen) 500€ Klasse. Die "Alten" in der Regel eh!!
distain
Inventar
#26 erstellt: 07. Jan 2009, 09:28
Hier ist alles sehr wirr! Besonders die Infos vom Themensteller und erklärt mal bitte, was eigentlich das Thema ist. Baerchen hat einen vernünftigen Tipp gegeben.

PS: und wenn ich schon höre "mein Freund", dann ist alles schon gesagt!


[Beitrag von distain am 07. Jan 2009, 09:29 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welcher verstärker ist besser????
simmm am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  5 Beiträge
Welcher Verstärker ist besser ?
fineshoe am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  5 Beiträge
welcher verstärker ist besser
JBL_ES_100 am 26.06.2012  –  Letzte Antwort am 29.06.2012  –  46 Beiträge
Welcher Verstärker?
PeteSahad am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  5 Beiträge
Welcher Verstärker?
dj_addictive am 22.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  4 Beiträge
welcher Verstärker
Jul_ am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker ?
Black-Crack am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker?
joju am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  5 Beiträge
Nubert Nubox 381, welcher Verstärker wäre besser ?
SynekPablo am 15.06.2014  –  Letzte Antwort am 17.06.2014  –  35 Beiträge
Welcher verstärker ist besser für infinity kappa 8.2i?
golffun83 am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 66 )
  • Neuestes Mitgliedralfbar
  • Gesamtzahl an Themen1.344.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.153