Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Newby braucht Hilfe beim Boxenkauf!

+A -A
Autor
Beitrag
-DarKneSS-
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Jan 2009, 12:28
Hallo zusammen!

Also ich hab in letzter Zeit wieder etwas Geld übrig und möchte es mal aufgeben, meine Musik am PC ständig durchs Headset zu hören.
Da ich von Lautsprechern absolut keine Ahnung habe, bitte ich hier um euren Rat. Flächenmäßig will ich nichts konkretes angeben, ich muss es halt hören, wenn ich vor dem PC sitze. Aber sonderlich groß ist der Raum nicht, um die 15m².
Was empfiehlt ihr mir? Ein 2.1, ein 5.1 oder gar ein 7.1 System? Brauche ich einen Verstärker oder sowas in der Art? Die Boxen sollen wirklich nur zum Musik hören und evtl. mal um nen Film zu schauen eingesetzt werden.
Ahja: Ausgeben will ich bis zu 200, höchstens 300 Euros ^^

MfG
Memory1931
Inventar
#2 erstellt: 31. Jan 2009, 14:24
Moin DarKneSS,

Deine mitgeteilten Angaben sind wirklich sehr vage.

15qm -> registriert!

Du willst also am Schreibtisch sitzend Musik hören. -> registriert!

Willst Du auch am Schreibtisch sitzend n´Film sehen?

Was hast Du bereits da, um auf 2.1 / 5.1 oder gar 7.1 zu gehen?
Mit 2-300 Euronen kommst Du bei 5.1 oder gar 7.1 nicht weit.

Ergo, wir bleiben bei 2.1!

Mit welchen Geräten hörst Du denn derzeit Musik?

Hast Du einen Stereo-Verstärker und einen CD-Player wo Du z.Zt. das Headset anschließt, oder nimmst Du zum Musik hören den PC mit Headset an Soundkarte?

Schaust Du Dir Filme über PC an, oder hast Du einen TV im Zimmer stehen?

Gruß
-DarKneSS-
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 31. Jan 2009, 14:41
Hey

Also Filme schaue ich auch am Schreibtisch sitzend, höchstens mal leg ich mich dazu aufs Bett, welches gradmal n meter entfernt steht, deswegen will ich mich jetzt eher auf den schreibtisch beschränken.
An Boxen hab ich einfach gar nichts da, da ich zur Zeit jeden Sound mit dem Headset höre. (deswegen soll ja was neues her )
Zum hören will ich die Boxen an die Soundkarte anschließen, da ich lieber direkt vom PC höre und gelegentlich auch mal Spiele/Youtube etc. auf den Boxen hören will.
Und zum fernsehn hab ich direkt neben dem PC nen Fernseher stehn. ^^
Ich hoffe, die Infos genügen nun.

MfG
Memory1931
Inventar
#4 erstellt: 31. Jan 2009, 15:23
Hallo,

dann würde ich Dir wirklich lediglich ein Boxensystem für den PC was Du Dir für wenig Geld bei jedem PC-Dealer kaufen kannst empfehlen.

Dabei kommte es jedoch noch auf die "Soundkarte" im PC an. Ob Du 5.1. oder 2.1 nehmen solltest.

Ausserdem würde ich für so PC-Lautsprechersysteme nicht viel Geld investieren. Da reichen sicherlich so 50-60 € aus um einigermaßen Musik zu hören.....

z.B.: http://cgi.ebay.de/L...C39%3A1%7C240%3A1318

Gruß
-DarKneSS-
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 31. Jan 2009, 15:45
Taugt bei den angebotenen Logitech Boxen der Subwoofer denn was?
P.S. Meine Soundkarte is von Realtek und den PC hab ich mir vor 3 Monaten erst gekauft. Ich kann Quadrophonie, Stereo, 5.1 oder 7.1 anschließen.


[Beitrag von -DarKneSS- am 31. Jan 2009, 15:47 bearbeitet]
Memory1931
Inventar
#6 erstellt: 31. Jan 2009, 19:38
Nabend,

ich habe keine Ahnung ob das Logitech-Zeugs was taugt.....

Aber es ist bestimmt besser als Headphones.

Ob Du dir bei deinen 15qm Wohnfläche 5.1 oder 7.1 in den Raum stellen solltest, das über PC läuft, bleibt dahingestellt....

Ich würde das nicht tun, zumal richtiges 5.1 oder 7.1 um einiges mehr kostet als 2-300 Euronen......

Gruß
roger23
Stammgast
#7 erstellt: 31. Jan 2009, 20:52
Für das Geld käme bei mir nur 2.0 in Frage. Ein kleiner (gebrauchter) Verstärker und Boxen a la JBL Control 1 oder kleine Hecos. Das hört sich manchmal schon wie Musik an.

hoaxx
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 31. Jan 2009, 21:34
Das ist genau meine Meinung.
Kauf dir auf keinen Fall so ein PC-Lautsprechersystem.

Nimm einen gebrauchten Stereo-Verstärker und 2 vernünftige LS.
Verstärker gibt es für ca. 50 Euronen beim Auktionshaus. Passende LS sicher auch.

Da fährst du auf jeden Fall besser mit.

Gruß
Axel
-DarKneSS-
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 31. Jan 2009, 22:07
Moin


Also ganz ohne Woofer?
Woher bekomm ich dann einigermaßen akzeptablen Bass?

MfG
roger23
Stammgast
#10 erstellt: 31. Jan 2009, 23:06
Was heisst akzeptabel? Bei 200 Euro musst Du diverse Kompromisse eingehen. Wenn da noch Geld für einen Sub weggeht, kannst Du den Rest vergessen.
roger23
Stammgast
#11 erstellt: 31. Jan 2009, 23:08
Vielleicht lässt sich durch Boxenselbstbau hier etwas retten - eine nette TML vielleicht - die sollte hinreichend Bass haben.
-DarKneSS-
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 01. Feb 2009, 11:35
Was meinst du mit TML?
Also, ich fass mal zusammen: Ich brauche:
- 2 Lautsprecher
- 1 Woofer
- 1 Verstärker

Könnt ihr mir bitte gute Modelle/Marken dafür nennen?
roger23
Stammgast
#13 erstellt: 01. Feb 2009, 11:55
Transmissionline - ein Lautsprechergehäusekonzept. Andere Konzepte sind geschlossen (kein Loch) oder Bassreflex (ein loch mit kurzem "Rohr".

Den Woofer würde ich - wie gesagt - weglassen. Ist bei 200 Euro kein Budget. Aktive kosten ab 100 Euro, und ob die für Musik geeignet sind, möchte ich mal bezweifeln. Und über passive brauchen wir nicht reden.

LS: Heco Victa 200, JBL Control 1 (genaues Modell kenne ich nicht)

Amp: Marantz PM-4001P, zur Zeit für 150 Euro bei guenstiger.de

Sollte zusammen so bei 250 Euro herauskommen. Steigerungen erst mal nur noch über bessere Boxen möglich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Hilfe beim Boxenkauf
quio am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  9 Beiträge
Brauche hilfe beim Boxenkauf
Adrian92 am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  9 Beiträge
Hilfe beim Boxenkauf !
Harry_58 am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  3 Beiträge
Neuling braucht Hilfe beim Kauf
Yesamo am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe bei Boxenkauf
PhIL_28 am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  20 Beiträge
"Neuling" braucht Rat bei Boxenkauf
Kalle_ohg am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 06.08.2008  –  15 Beiträge
Brauche RAT beim Boxenkauf !
Oy am 13.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  8 Beiträge
Unerfahrener braucht Hilfe beim Boxen(system) Kauf
Fuier am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  37 Beiträge
HiFi-Einsteiger braucht bitte Hilfe beim Lautsprecherkauf
arzeuge am 11.09.2013  –  Letzte Antwort am 11.09.2013  –  6 Beiträge
Hilfe beim Boxenkauf, Heco Precision4500, Warfdale 9,5 diamond, canton gle 407 etc.
JonäsL am 22.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 88 )
  • Neuestes Mitgliedxstormi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.431
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.368