Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo Tx-Sr 606 + Nubox 381 geht das?

+A -A
Autor
Beitrag
Einstien
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Mrz 2009, 22:18
Hallo zusammen ich bin ein Hifi-Neuling und brauche mal ein wenig Hilfe?

Ich habe mir den Onkyo Tx-SR 606 gekauft und suche immer noch nach der richtigen Box!! Wollte mir mal die Nubox 381 nach Hause kommen lassen was haltet ihr davon den Onky mit Nubert?
Habe vor später mal auf 5.1 auf zu rüsten. Kann mir einer hier was dazu sagen ob ich mit den Nubert gut bedient bin oder soll ich mal bei Canton und C0 vorbei schauen.
Ich höre gerne Rap,Hip-Hop,Rock oder auch mal House etc. also alles.
Ich danke schon mal im vorraus für die Antworten

Gruß
AMGPOWER
Inventar
#2 erstellt: 01. Mrz 2009, 22:21
hi also habe 4 nubox381 und bin echt zufrieden mit.

höre auch meistens hip hop und house musik. und haben einen schönen bass für die größe.

zu onkyo kann ich nix sagen weil ich selber einen denon hab
Einstien
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Mrz 2009, 22:35
Danke für die schnelle Antwort! Ne frage hätte ich mit was betreibst du deine und wie siehts mit dem Bass aus?

Gruß
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 01. Mrz 2009, 22:41
Ob du mit Nubert zufrieden sein wirst, kann dir keiner beantworten. das kannst Du letztlich nur mit deinen eigenen Ohren herausfinden.

Nubert bietet immerhin 4 Wochen unverbindliches Testen zu Hause an. Wenn Du es wissen willst, bestelle sie dir und probiere es aus. Während der Testphase kannst Du ja noch versuchen andere LS dagegen zu hören

Für deine Musik brauchst du aber etwas mit Temprament und Spielfreude...ich würde da eher an Klipsch denken
AMGPOWER
Inventar
#5 erstellt: 01. Mrz 2009, 22:41
also ich betreibe die mit dem denon 4308a.

wobei das eigentlich nix zur sache tut. weil die nuberts geben sich auch mit kleineren avrs zufrieden.

zum thema bass ist es so, das nubert boxen neutral ausgelegt sind. das heißt, wenn bei dem lied nicht sehr viel an bass ist hörst du auch nix.

ich hab das so gemacht, da speziel bei hip hop, der bass so wichtig ist, bzw ich lieber basslastig höre. habe ich beim equlizer den bass stark angehoben, und die mitten und hören bißchen runtergefahren. und seitdem gehen die echt gut ab, halt richtig satt vom sound.

ach ja die sind auch sehr pegelfes die 381, falls du doch irgendwann einen stärkeren avr holen willst.

und 5 jahre garantie kriegste auch noch
Einstien
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Mrz 2009, 23:36
Ja gut ich versuche das mal mit dem Tip Danke schon mal. Das mit dem hören habe ich schon oft gelesen jedoch glaube ich das Erfahrung auch weiter helfen kann.

Ich hoffe mal ds die Nubert halten was man so liest und hört.

Ich stelle mein Erfahrungsbericht rein wenn ich sie mal getestet habe.

Gruß
Einstien
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Mrz 2009, 20:31
Hallo alle zusammen ich habe mich Heute beraten lassen von Nubert am Telefon und der meinte zu mir das ich mir doch die Nubox 481 bestellen sollte wenn ich nicht unbedingt Regallautsprecher brauche. Also was würdet Ihr sagen ausser das ich die mir natürlich anhören muss. Das werde ich tun aber habt Ihr noch eine Empfehlung für 500 € das Paar. Oder kann man mit Nubert nicht viel falsch machen???

Danke für die Antworten.

Gruß
AMGPOWER
Inventar
#8 erstellt: 02. Mrz 2009, 20:36
also alternativen gibt es immer. gibt ja genug lautsprecherfirmen, aber ich finde halt das gesammtkonzept gut und die qualität.

und die 481 soll echt gut sein für den preis was es bietet.
Einstien
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Mrz 2009, 22:40
Hallo nochmal habe Heute alles aus einer Hand von Nubert bekommen und aufgebaut. Ich habe mir die Nubox 481 mit dem Onkyo tx-sr 606 und ich will mir die Dinger erst mal ne Woche anhören bis ixh euch meine Meinung schreib.

Gruß
Einstien
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Mrz 2009, 20:58
Also habe die Boxen jetzt bei mir stehen und muss sagen das sie sich sehr neutral anhören.Sie sind vom Bass her immer nur im Vordergrund wenn das Stück dies auch in seiner Aufnahme hat. DVD und Heimkino wenn man dies schon als Kino bezeichnen kann ist super. Der klare klang und der tiefe Bass ist ein Genuss. Naja ich weiß es gibt natürlich teureres und vielleicht auch besseres aber ich weiß das wenn ich im Kino sitze im Ufa etc. das der sound nicht soviel besser ist. Ich würde sie mir wieder kaufen und jedem der mich fragt würde ich sagen kauf sie dir den sie sind super die Nubox 481. Gruß
AMGPOWER
Inventar
#11 erstellt: 22. Mrz 2009, 21:37
sag ich ja viel spaß dabei
baerchen.aus.hl
Inventar
#12 erstellt: 22. Mrz 2009, 21:53
Ich will dir den Spaß an deinen Nuberts ja nicht verderben, aber hast Du mal die Gelegenheit ergriffen von einem örtlichen Händler dir andere Lautsprecher auszuleihen und mit den Nuberts zu vergleichen? Oder bist Du überhaupt schon mal los gewesen und hast andere LS gehört?

Es ist ziemlich leicht bessere LS ins Wohnzimmer zu stellen, wenn die Kunden vorher nur miese Brüllkisten gehabt haben. Darum ist Nubert ja so erfolgreich. Nach dem Motto sind wir erst mal drin im Wohnzimmer und die Kunden haben ein positves Klangerlebnis dann bleiben wir auch drin, denn kaum einer macht sich dann noch die Mühe Quervergleiche anzustellen geschweige denn die Boxen zurück zu schicken. Und jeder Nubertkunde schwört dann Stein und Bein Nubert sei das Beste wo gibt. Und die Fans sind ganz empört, wenn dann jemand wie ich kommt und sagt "Moment, seit objektiv. Nubert kocht auch nur mit Wasser. Auch andere Mütter haben schöne Töchter. Los, hebe mal den Hintern vom Sofa und gehe mal Probehören......"

Wenn jemand nach mehr oder weniger ausgiebigen Probehören verschiedner Lautsprecher für sich zum Schluss kommt Nubert ist genau mein Ding, dann ist das völlig ok. Aber so....
AMGPOWER
Inventar
#13 erstellt: 22. Mrz 2009, 21:55
man kann auch alles schlecht reden
baerchen.aus.hl
Inventar
#14 erstellt: 22. Mrz 2009, 22:07

AMGPOWER schrieb:
man kann auch alles schlecht reden


Es geht mir nicht ums schlecht reden. Sondern darum jemanden Ohren und Augen zu öffnen und auf mögliche Alternativen aufmerksam zu machen.

Für mich gäbe es nichts ärgerliches wenn ich mir neue LS gekauft habe beim nächsten CD-Kauf bei MM zufällig LS zu hören die mir besser gefallen hätten und ich zu faul zum Probehören war.


baerchen.aus.hl schrieb:
Wenn jemand nach mehr oder weniger ausgiebigen Probehören verschiedner Lautsprecher für sich zum Schluss kommt Nubert ist genau mein Ding, dann ist das völlig ok.
AMGPOWER
Inventar
#15 erstellt: 22. Mrz 2009, 22:13
du musst aber auch bedenken das es auch um den preis geht. was machste denn wenn du bei media markt beim vorbeigehen lautsprecher für 10.000€ hörst. und die gefallen dir dann sowas von gut, schmeißt du dann die lautsprecher zu hause weg?
baerchen.aus.hl
Inventar
#16 erstellt: 22. Mrz 2009, 22:25

AMGPOWER schrieb:
du musst aber auch bedenken das es auch um den preis geht. was machste denn wenn du bei media markt beim vorbeigehen lautsprecher für 10.000€ hörst. und die gefallen dir dann sowas von gut, schmeißt du dann die lautsprecher zu hause weg? :D


nun, wir wollen mal hübsch realistisch bleiben

Ein Paar Nubert 481 kosten 500 Euro.

Mögliche Alternativen
http://www.hifisound...-STAND-LAUTSPRECHER/
http://www.hifi-regler.de/shop/canton/canton_gle_470.php
http://www.hifi-regler.de/shop/jbl/jbl_northridge_e80.php
http://www.hifi-regler.de/shop/mission/mission_m34i.php
http://www.audiovisi...s/asw_cantius4se.htm
http://www.audiovisi.../JBL/ES/jbl_es80.htm

soll ich die Liste verlängern.....?
AMGPOWER
Inventar
#17 erstellt: 22. Mrz 2009, 22:39
so wobei der erste grad mal einen 13cm tieftöner hat

so der zweite hat auch nur 18cm auch wenn es zwei sind. und vom gewicht und der pegelfestigkeit kommen sie auch nicht mit

zu nummer drei

der hat zwar wiederum zwei 19cm drin auch vom gewicht ok, aber pegelfest ist wieder was anderes

und bei mission steht erst nix da

und bei der special edition steht auch nix. nur das er pegelfest ist, weder gewicht noch chassis größe

und die letzten jbl, nicht pegelfest und grad mal 17cm tieftöner auch wenn es zwei sind. und das gewicht passt.

aber siehste ohne das ich die gehört habe, so einfach ist das nicht was gleichwertiges zu finden.

und ich finde ein schöner 22cm tieftöner klingt satter wie ein 17cm auch wenn es zwei sind
baerchen.aus.hl
Inventar
#18 erstellt: 22. Mrz 2009, 22:53
Das ich einen Nubert-Fan nicht überzeugen kann ist klar, will ich auch gar nicht. Für mich sind alle diese Boxen, die alle ihren eigenen Charakter haben der Nubert wenigstens gleichwertig. Die ASW stufe ich sogar wesentlich höher ein...denn für mich, und für wiele andere auch, zählt nicht nur ein fetter Bass und Pegel der die Ohren zerfetzt.

Ein gute LS braucht keine hohen Pegel um gut zu klingen...aber was rede ich...als junger Mann konnte es mir auch nicht laut und fett genug sein...
AMGPOWER
Inventar
#19 erstellt: 22. Mrz 2009, 22:55
so siehts aus, sind wir uns doch einig

falls ich später im alter mal klassik höre dann melde ich mich bei dir
baerchen.aus.hl
Inventar
#20 erstellt: 22. Mrz 2009, 23:29
Aber du solltest dir trotzdem darüber im klaren sein, dass du einen Fehler machst, wenn Du deinen persönlichen Geschmack und deine persönlichen Maßstäbe für einen guten Lautsprecher als allgemeingültig ansiehst.

Die Möglichkeit das unserem Threadsteller ein anderer LS besser gefallen könnte ist gegeben und er sollte es überprüfen....

Womit wir jetzt einmal um den Brei rumgelaufen wären
AMGPOWER
Inventar
#21 erstellt: 22. Mrz 2009, 23:32
so langsam merke ich wie du auf knapp 5000 beiträge gekommen bist, muss ich auch mal so machen
baerchen.aus.hl
Inventar
#22 erstellt: 22. Mrz 2009, 23:35

AMGPOWER schrieb:
so langsam merke ich wie du auf knapp 5000 beiträge gekommen bist, muss ich auch mal so machen :D


Naja, dafür habe ich knapp 3 Jahre gebraucht, es gibt User hier die schaffen das in 4 Monaten.....

und wenn wir so weiter machen schaffe ich heute de 5 vorne...


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 22. Mrz 2009, 23:36 bearbeitet]
Einstien
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 23. Mrz 2009, 19:50
Also ja ich war in verschiedenen Läden und habe mich beraten lassen. Die Mordaunt Short 914i hatte ich zu Hause ist kein vergleich gewesen im Hoch- Mitten unf Tieftonbereich klar unterlegen. So die Mission 34i war super klar jedoch hat mir der gewisse Bumms gefehlt! Die Canton Chrono 507 glaub ich hießen die waren ok aber auch zu flach. Ich höre gerne auch Instrumental und habe mir mal im Zimmer alle mal angehört und ich finde das die Nubert etwas besser waren. Ich kannte Nubert vorher nicht erst im Forum bin ich drauf gestoßen.Als Leihe was ich auf jeden Fall bin finde ich diese Wahl die ich getroffen habe am besten. Ich war auch in einem Fachgeschäft und habe mich beraten lassen. Jedoch was ich da hörte war super aber über meinem finanzielen Rahmen. Ich gibt immer Leute die sagen werden diese LS sind besser und für den gleichen Preis etc. aber ich glaube das ich für meine Verhältnise eine gute Wahl getroffen habe. Ich danke euch für eure Antworten und hoffe das ich euch auch später nochmal mit dummen Fragen nerven darf.

Ach ich suche eine DVD Player mit guter CD wiedergabe im Bereich von 200 €. Wenn ihr da was wisst danke. Kann auch etwas ausser Sony, Pioneer, etc. sein.

MFG
AMGPOWER
Inventar
#24 erstellt: 23. Mrz 2009, 21:08
aber freut mich das dir die nubert zu sagen. bärchen hat ja immer was gegen nubert
baerchen.aus.hl
Inventar
#25 erstellt: 23. Mrz 2009, 21:26

AMGPOWER schrieb:
aber freut mich das dir die nubert zu sagen. bärchen hat ja immer was gegen nubert :D


Stimmt nicht...ich verstehe nur nicht das Gehype das um Nubert und auch um andere Marken gemacht wird und möchte darauf aufmerksam machen, dass Nubert nicht das allein seeligmachende ist. Aber wie hier jetzt schon zweimal gesagt habe, wenn jemand nach ausgiebigen Probehören für sich zum Ergebnis kommt Nubert sei genau sein Ding, bitte schön.

Aber meine Meinung über Nubert, das ich diese Boxen, nach meinen bisherigen Erfahrungen, für überbewertet halte, lasse ich mir nicht nehmen....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo SR-TX507 + 2x nuBox 381 ?
Baalthorun am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  2 Beiträge
Onkyo tx sr 313
musicman67 am 23.09.2013  –  Letzte Antwort am 24.09.2013  –  10 Beiträge
Onkyo TX SR 507 ?
boep am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  7 Beiträge
Sony SS-F630 mit Onkyo TX-SR 606. Magnat Vintage 320 Alternative ?
jonas3112 am 31.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  3 Beiträge
Subwoofer-Empfehlung für 2 nuBox 381
eekanoo am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  5 Beiträge
NuBox 381 mit Onkyo A 9377?
Gdip am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  21 Beiträge
NuBox 381 + Marantz SR 5023 ?
x_grisu am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  4 Beiträge
Optimaler Verstärker für NuBox 381
jigga. am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2010  –  7 Beiträge
Harman-Kardon HKTS11b + Onkyo TX SR 607
Silberloewee am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  4 Beiträge
Welche Regallautsprecher für Onkyo TX SR 507 ?
Ajax am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Mordaunt Short

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedTanner25
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.383