Vollverstärker < 100 € für 4-Ohm-Kompaktboxen, geringe Leistung

+A -A
Autor
Beitrag
Aasp
Neuling
#1 erstellt: 02. Mrz 2009, 01:23
Hallo zusammen,

habe mich heute entschieden, meinem Schlafzimmer eine Anlage zu gönnen, die vornehmlich einer "natürlichen Geräuschkulisse" dienen soll (also z.B. Regen, Meeresrauschen etc.; hilft einfach ungemein beim Einschlafen). Werde mir dazu 2-Wege-Kompaktboxen bauen, entweder die Quickly 14 oder die Little Susi, was für diesen Zweck absolut ausreichend sein sollte.

Nen neuen Vollverstärker brauch ich dafür natürlich auch noch. Weiß ehrlich gesagt nicht einmal, worauf man dabei überhaupt alles achten muss (außer Leistung und Impedanz). Was wäre denn da im untersten Preissegment für 4 Ohm Impedanz bei geringer Leistung geeignet? Idealo.de zeigt einem z.B. ja schon Vollverstärker ab 20 €, aber bei den Preisen bin ich doch etwas skeptisch Will aber eben auch nicht mehr ausgeben als nötig für die gegebenen Anforderungen. Wenn er hinsichtlich Baugröße auch nicht zu viel Platz wegnähme, wäre das umso besser

Zu guter letzt stellt sich ja noch die Frage nach der Signalquelle. Da hab ich mir noch keine detaillierten Gedanken gemacht, aber ich hätte noch nen alten MP3-Player hier, der dafür sicherlich herhalten könnte. Hmm, besser wäre natürlich ne Quelle, die ich direkt ans Stromnetz anschließen kann, die würde dann mit dem Verstärker zusammen über ne Zeitschaltuhr nach 1..2 h ausgeschaltet werden. Bin noch unentschlossen und damit für Vorschläge offen

Gruß,
Andreas
Aasp
Neuling
#2 erstellt: 03. Mrz 2009, 22:13
push
Für nen kleinen Tipp, worauf ich beim Kauf achten sollte, wäre ich echt dankbar
RocknRollCowboy
Inventar
#3 erstellt: 03. Mrz 2009, 23:17
Servus Aasp

Google mal nach Tangent Amp 50. (ca 80€)

Hab diesen Verstärker noch nicht gehört, soll aber rauschen (oder mal gerauscht haben.)
Ein entfernter Bekannter hat ihn und ist zufrieden damit. (Der Bekannte hat aber keine audiophilen Ansprüche)

Alle Angaben ohne Gewähr , kenn das Ding ja nicht.

Edit: Für Meeresrauschen wäre der dann ja ideal

Gruß
Georg


[Beitrag von RocknRollCowboy am 03. Mrz 2009, 23:26 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harmonische Kombination von Vollverstärker und Kompaktboxen?
royal1904 am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  17 Beiträge
Kompaktboxen bis 100? -Stück
freddington am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  2 Beiträge
laststabile vollverstärker
hochenkeit am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  11 Beiträge
Vollverstärker für Geizkragen
Marcellilein am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2004  –  2 Beiträge
Vollverstärker für Infinity Kappa 100
manuelfath22 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  6 Beiträge
Kompaktboxen
flyinbird am 14.12.2017  –  Letzte Antwort am 19.12.2017  –  4 Beiträge
Stereo-Vollverstärker + Kompaktboxen + Subwoofer im unteren Preissegment
CrazieJ am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  7 Beiträge
4 Kanal Endstufe/Vollverstärker
Mänumeier am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  2 Beiträge
Vollverstärker mit vier 4 Ohm Ausgängen
error-hifi am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  12 Beiträge
Suche Vollverstärker -100?
Sven2308 am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.479 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedPatty1982
  • Gesamtzahl an Themen1.404.585
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.748.470

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen