Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mordaunt Short 908 oder Habts ihr eine bessere Idee

+A -A
Autor
Beitrag
Zauber_S
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Mrz 2009, 17:55
Erst einmal hallo zusammen ,
Ich habe heute ein Angebot bekommen, welches mich zum Grübeln brachte. Es handelt sich dabei um die Vorgänger der Mordaunt Short Avant 908 denke ich mal(sieht nach der MS version aus^^), sie sind aufjeden fall älter & im top zustand, dazu noch aus guten Holz & nicht aus SPanholz oder so wie die neueren. Es befindet sich lediglich ein kleiner Kratzer im Holz, welcher jedoch illerevant ist ;).
So weit so gut, aber dazu kommt noch dass das "Innenleben" Sprich die Verkabelung gegen 'Audioquest 4' Kabel ausgetauscht wurde, dies soll angeblich den Klang doch besser machen als er vorher ohne hin schon war.
Der Klang hat mir gefallen,auch wenn die Boxen jetzt nicht ausgereizt wurden.
Da ich von diesem Forum hier überzeugt bin würde ich die frage hier einfach mal hineinstellen, ob diese Boxen etwas taugen.
Dazu sollte man erwähnen das ich sie für 300€ bekäme, jedoch ohne Garantie.Da amcht mir das Alter schon ein wenig Angst naja...
Mein raum ist 25 qm² groß & ich sage mal "normal" hoch also ca. 3m.
Benutzen würde ich sie sowohl für Musik, als auch für TV & Filme.

Das wärs dann so für erste
Würd mich über schnelle Hilfe freuen, danke schonmal.



[Beitrag von Zauber_S am 11. Mrz 2009, 17:57 bearbeitet]
monotoni
Stammgast
#2 erstellt: 11. Mrz 2009, 19:03
Hallo,

ich verkaufe seit dem Jahr 2000 Mordaunt Short bei mir im Geschäft. Und wenn ich mich so recht erinnere war damals die Avant Serie schon aktuell d.h die Lautsprecher müßten älter als 8-9 Jahre sein. Dafür kommen mir die 300 Euro recht teuer vor.


[Beitrag von monotoni am 11. Mrz 2009, 19:04 bearbeitet]
Zauber_S
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Mrz 2009, 15:46
Also bist du der Meinung das diese Boxen nur zu teuer sind...oder auch der Meinung das diese nichts mehr taugen würden?
Zauber_S
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 12. Mrz 2009, 16:37
Oder mal was anderes...was könntet ihr mir denn vorschlagen oder raten für mich & meinen Raum?

Im Preis wollte ich so bei 800€ liegen...ist jedoch offen & bin da etwas flexiebel
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 12. Mrz 2009, 16:57
Also, das die neue Verkabelung klangmäßig etwas gebracht glaube ich nicht....das fällt in den Bereich Vodoo

Für 500 bis max 800 Euro bekommst Du ganz ander Kaliber als die MS
z.B.:
http://www.media-sel...ebe78da04fb41ed38adc
http://www.hifisound...LE-ESPRIT-COMETE-EX/
http://www.hifisound...YNAUDIO-EXCITE-X-12/
http://www.hifisound...SIC-YARA-II-COMPACT/
http://www.uni-hifi....her/asw-cantius-204/
http://www.audiovisi.../Silver%20RS/rs1.htm
monotoni
Stammgast
#6 erstellt: 12. Mrz 2009, 17:46
Hallo,
Mordaunt Short sind gute Lautsprecher nur finde ich diese für das Alter zu teuer. Ich hatte jetzt beim Auslaufen der MS Avant i Versionen die MS908Ai für 599 Euro das Paar verkauft (Neu und mit Garantie). Und dann für einen solchen alten Speaker soviel berappen zu müssen ist für mich zu viel.
Kollege Baerchen hat auch ein paar interessante Lautsprecher genannt. Dynaudio, Phonar, Audio Physic und ASW finde ich besonders gut.
Wo bist du her? Hast du einen Händler in der Nähe wo du dir mal verschiedene LS anhören könntest?
Zauber_S
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 12. Mrz 2009, 20:35
Also erstmal zu der Frage wo ich herkäme...Ich komme ausgelsenkirchen & habe mir schon einige LS angehört...
Die genannten Bsp. sehen soweit ganz gut aus, die sollte ich mir mal anhören.
Heute hatte ich mir von B&W Die 684er angehört & muss sagen, dass ich sehr überzeugt war...das einzige Problem is jedoch...das sie etwas über meinem Preisimit sind, aber jedoch machbar wären.
Da wollte ich nocheinmal fragen was ihr von den Boxen haltet.

Schön Abend noch
baerchen.aus.hl
Inventar
#8 erstellt: 12. Mrz 2009, 20:43
Also ASW, Monitor Audio, Dynaudio, B&W
u.a. könntest Du z.B. hier hören

www.hifi-schluderbacher.de
www.audiovision-shop.de

Beide in Willich und nur ein paar Straßen von einander entfernt.

B&W baut in Sachen Material- und Verarbeitung gute Ls, da gibt es nichts einzuwenden. Ob sie dir klanglich gefallen, kannst Du nur selbst entscheiden....


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 12. Mrz 2009, 20:45 bearbeitet]
monotoni
Stammgast
#9 erstellt: 13. Mrz 2009, 10:27

Ob sie dir klanglich gefallen, kannst Du nur selbst entscheiden....


Hee baerchen.aus.hl. Ich glaube wir haben den gleichen Geschmack
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mordaunt Short Avant 906 oder 908
marvin04 am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  15 Beiträge
Mordaunt-Short
Mixer11 am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  15 Beiträge
Nubert, Focal oder Mordaunt Short
bender4 am 07.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  2 Beiträge
Mordaunt-Short
Timo86 am 13.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  11 Beiträge
Mordaunt Short Avant 904i oder 914i-Dringend!
Ingo_H. am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  13 Beiträge
Mordaunt Short Performance 6, Dynaudio Contour 3.4 oder Dynaudio 220
djhydason am 20.12.2007  –  Letzte Antwort am 23.12.2007  –  7 Beiträge
Fazit Mordaunt Short Vs. Wharfedale
TrottWar am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  11 Beiträge
Marantz SR 4021+Mordaunt Short 902i, ein guter Kauf?
Ingo_H. am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  13 Beiträge
Neue Lautsprecher - Nubert vs. Mordaunt Short vs. Tannoy
Cosmo508 am 27.10.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  13 Beiträge
Lautsprecher KEF, Canton oder Mordaunt short
CPEA am 24.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audiophysic
  • Phonar
  • Triangle
  • ASW

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedHr_grün
  • Gesamtzahl an Themen1.345.477
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.172