Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler unter 150€

+A -A
Autor
Beitrag
tchaitchai
Neuling
#1 erstellt: 16. Mrz 2009, 22:00
hallo,kann mir jemand sagen auf was ich beim kauf eines plattenspielers achten muss? ich habe damit nichts großes vor außer platten abzuspielen und möchte unter 150€ bleiben.was ist wichtig?
mreissner
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 17. Mrz 2009, 00:58
Ich sag es Dir ganz ehrlich.
Für € 150.- hast Du schlechte Karten. Neu ist da kaum etwas zu machen, da ein System schon bei €50.- anfängt.
Mein Tipp: bei ebay mal nach einem gebrauchten Plattenspieler schauen ( Garrard ?) und ein preiswertes System (Shure ?) dazukaufen.
Ein Tipp: der Plattenspieler sollte schon einen Riemenantrieb besitzen, von einem Direktantrieb rate ich dringend ab.


[Beitrag von mreissner am 17. Mrz 2009, 02:42 bearbeitet]
ONKYO(freak)2009
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Mrz 2009, 01:04
Da stimme ich mreissner zu also ich würde dir einen FISHER empfehlen denn das wird dein Einstieg in High Fidelety sein!!!
Aber erstmal einen anständigen zu finden wird schwer wenn nimm am besten einen der MT Klasse ich suche sehr gern auf seiten wie www.quoka.de oder www.local24.de da kann man oft ein schnäppchen machen ;)! Und Nadel für den einstieg würde ich ein Ortofon Pro S empfehlen!!
tchaitchai
Neuling
#4 erstellt: 17. Mrz 2009, 21:29
vielen dank,,das ist schon viel und gute information..werd mein bestes versuchen
jopetz
Inventar
#5 erstellt: 17. Mrz 2009, 22:30

mreissner schrieb:
Ich sag es Dir ganz ehrlich.
Für € 150.- hast Du schlechte Karten. Neu ist da kaum etwas zu machen, da ein System schon bei €50.- anfängt.

Nun ja. Es gibt natürlich Plattenspieler für um die 150 Euro (neu), aber die taugen tatsächlich gar nix. Ordentliche Einsteigersysteme wie das AT 95 oder das OM 10 liegen übrigens bei um die 30 Euro -- und es geht auch noch deutlich billiger.

mreissner schrieb:
Mein Tipp: bei ebay mal nach einem gebrauchten Plattenspieler schauen ( Garrard ?) und ein preiswertes System (Shure ?) dazukaufen.

Natürlich gibt es über eBay viele gebrauchte Plattenspieler, aber wenn du da nicht weißt, was du tust, kannst du dir ziemlichen Müll andrehen lassen.

Garrard ist eher eine 'exotische' Marke (und die meisten dürften für 150 Euro noch lange nicht zu haben sein), sehr viel mehr Angebot gibt es für Thorens & Dual. Auch Shure hat nicht gerade die allergrößte Produktpalette ... da müsste zunächst mal klar sein, ob das System überhaupt zum Tonarm passt.

mreissner schrieb:
Ein Tipp: der Plattenspieler sollte schon einen Riemenantrieb besitzen, von einem Direktantrieb rate ich dringend ab.

Gibt es auch noch eine Begründung für diesen Tipp? So pauschal ist das m.E. totaler Quatsch. Es gibt exzellente PS mit Direktantrieb -- und PS mit Riemenantrieb die nur für den Wertstoffhof taugen. Und Garrard ist übrigens gerade für den Reibradantrieb bekannt...

Mein Tipp: Wenn du dich nicht auskennst, würde ich vom 'blinden' Kauf über eBay eher abraten. Schau dich mal bei den Hifi-Geschäften deiner Umgebung um (oder bei Gebrauchtgerätemärkten), z.T. kann man da mit Inzahlungnahmen ein ordentliches Gerät günstig erhalten -- und der Händler muss dir Gewährleistung geben (das gilt natürlich auch für gewerbliche Verkäufer über eBay).


Jochen

Ach ja ... FISCHER ... nun ja. Oder auch nein. Eher nein...

Und Ortofon Concorde ProS ist m.W. ein DJ-System, das nun ganz sicher nicht auf jeden Arm passt und zudem so um die 70 Euro kostet...


[Beitrag von jopetz am 17. Mrz 2009, 22:43 bearbeitet]
ONKYO(freak)2009
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 17. Mrz 2009, 22:48
Also FISHER finde ich natürlich absoulut spitze gibt hier auch einiger Foren beiträge sind keine schlechten GEräte die der MT Klasse sind meist Direktangetriebene!!
Aber Garrard natürlich echte EXOTEN wo die Preise nur so Explodieren für diese Geräte!!!!
mreissner
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 18. Mrz 2009, 00:56
Bei Garrard kann man aber nach wie vor noch Schnäppchen machen. Die Marke war lange Zeit ein Geheimtipp, und noch heute sagt die Marke vielen Leuten nichts.

Bei Thorens und Dual sieht es da schon anders aus. Da sind die Preise die letzten drei Jahre wesentlich mehr explodiert.
Ich hatte Glück und habe einen Thorens TD 320 MK III, generalüberholt mit Grado green für €300.- incl. Versand bekommen.

Vielleicht bekommt man einen Thorens TD 146 mit System für € 150.-. Aber auf jeden Fall sind Thorens und Dual gute Marken.

Ich würde trotzdem einen Plattenspieler mit Riemenantrieb vorziehen - allein wegen der möglichen "Rumpelgeräusche".


[Beitrag von mreissner am 18. Mrz 2009, 00:57 bearbeitet]
dobro
Inventar
#8 erstellt: 18. Mrz 2009, 07:23
Hallo Neuling,

ich würde dir vorschlagen hier oder in anderen Foren einmal nachzusehen. Es gibt durchaus Plattenspieler unter 150 € die mehr als brauchbar sind. Das pauschale Urteil kein Direktantrieb zu nehmen kann ich nicht nachvollziehen. Der Kollege muss wohl schlechte Erfahrungen gemacht haben.

Im dual-board gibt es z.B. einen komplett überarbeiteten Dual CS 621 mit einem noch brauchbaren System für 99 € inkl.Versand. Im analog-forum gibt es gerade einen Dual CS 1246 für 75 € mit gerade gewechseltem Riemen. Hier im Forum (Biete-Bereich) gab es gestern noch einen Dual 1219 mit fast neuem System, gepflegt, für 120 € usw. usw. Ein Kollege aus dem Analog-Forum überarbeitet gerade einen Thorens TD 115 - allerdings ohne System und soll ca. 130 € kosten. Ein AT 95 für knapp 30 € dazu und du hast dein Budget fast eingehalten und erhälst ein gewartetes Gerät. Ich selbst habe mir kürzlich noch einen Dual CS 714 Q für unter 150 € im überarbeiteten Zustand mit brauchbarem System und neuer Ersatznadel gekauft.

Was ist sagen will. Schaue dich ein wenig in den verschiedenen Foren um, lasse ebay ebay sein und schaue nach gewarteten Modellen aus den 70er-80er Jahren.

Du könntest auch im Suche-Bereich posten, oder geht das bei einem Neuling noch nicht?

Gruß
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche: Subwoofer für unter 150?!
maaarrrk am 09.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.05.2014  –  19 Beiträge
Kauf eines Verstärkers
skythediver am 15.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.04.2006  –  44 Beiträge
musik anlage für 150 euro?
matzea am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  6 Beiträge
Auf was muss ich achten??
X3 am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  8 Beiträge
Suche Aktiv Subwoofer unter 150 ?
hendi2000 am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  3 Beiträge
Plattenspieler gesucht - nicht highend!
voltandrache am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  2 Beiträge
Worauf achten beim Kauf neuer Elemente!
-schmock- am 20.06.2012  –  Letzte Antwort am 25.06.2012  –  38 Beiträge
Suche kompetente Hilfe unter Zeitdruck. 2.1 Heimkino 150-250 Euro
Gueri1la am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  8 Beiträge
Auf was muss ich achten?
UrbanPower am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  6 Beiträge
Worauf soll ich beim Kauf von KH achten?
iakido am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedwebmauler
  • Gesamtzahl an Themen1.344.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.105