Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel THX System 5 oder JM Lab Chorus 716+Chorus 706+cc700+sw700s

+A -A
Autor
Beitrag
Detl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Mrz 2004, 13:53
Hallo zusammen.
Teufel THX System 5 oder JM Lab Chorus 716+Chorus 706+cc700+sw700s
Wer hat Erfahrung oder kennt diese Systeme.
Evtl. sogar noch andere Systemvorschläge.
Es soll eine neue komplette Anlage werden!
Bei mir soll der gute Kinosound im Vordergrund stehen.
CD/Radio hör ich seltener.
Als neuer AV-verstärker stelle ich mir den Yamaha RX-1400
vor. Was haltet Ihr davon?. Danke für eure Teilnahme
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Mrz 2004, 14:11
Hallo,

1. Benutze mal für "Yamaha 1400" die Suchefunktion oben links. Wird hier täglich besprochen! Und somit nehmen die Antworten zunehmend ab. Über "Teufel 5" (immer die Bezeichnung weglassen, nur Firma und Nummer eingeben! Hilft bei den Suchergebnissen!) gibt es auch viel nachzulesen.

2.Was hat dir denn im Vergleich klanglich besser gefallen?

3. Alternativen gibt es wie Sand am Meer, wenn es dir um den Preis geht oder worum geht es dir?

Markus
Detl
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Mrz 2004, 14:20
Hallo,
klanglich hab ich nur die Standboxen von JMlab gehört.
Teufel gar nicht.
Preis für Boxenset sollte also 1.850 (zb. Teufel) nicht übersteigen.
Wie schon gesagt, möchte ich möglichst guten Kinosound, doch auch in Stereo sollte es annehmbar sein.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Mrz 2004, 14:23
Hallo,

was du als annehmbar oder gut empfidest sehen andere nicht so...deshalb Empfehlungen sind NUR Hörtestempfehlungen und Keine Kaufempfehlungen.

In dem genannten Preisbereich gibt es von Monitor Audio und KEF auch noch sehr viele interessante Alternativen. (Es gibt noch mehr Hersteller, aber hier weiss ich, das du aufrüsten kannst und kenne das Programm was dieses Jahr aktuell bleiben wird)

Markus
hemn2
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Mrz 2004, 19:38
in der avfbild ist der teufel testsieger geworden
Rollei
Inventar
#6 erstellt: 05. Mrz 2004, 19:51

in der avfbild ist der teufel testsieger geworden


Ist ja toll - und was sagt uns das jetzt


Greetings Rollei
hemn2
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 05. Mrz 2004, 19:56
dass teufel zum schmeissen ist
Detl
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Mrz 2004, 10:28
Vielleicht sollte ich noch hinzufügen.
Ist es wirklich "hörbar" wenn ein System THX unterstützt??.
Sind Dipollautsprecher als Rear-System besser?
Wie sieht es mit der Auftsellung von diesen aus?
Sonst bin ich eher geneigt zu JMLAB.
Bitte nochmal um konstruktive Mitteilungen, danke
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 06. Mrz 2004, 11:37

Vielleicht sollte ich noch hinzufügen.
Ist es wirklich "hörbar" wenn ein System THX unterstützt??.


Hallo,

nur wenn du THX Quellen nimmst und THX-Kabel (gibt es von Liberty und Monster)

Markus

P.S.
pitt
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 06. Mrz 2004, 12:05
@ Detl

Wie schon von anderen gasagt, es gibt da Alternativen ohne Ende!

Ich kann Dir nur sagen, daß ich mit meiner Kombi mehr als zufrieden bin ! ( bin aber voreingenommener JM Lab - Fan)
Die JM Lab und der Pioneer bilden eine gute Harmonie.

mfg Pitt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Focal JM Lab Chorus 706 S oder Tannoy Mercury M1
Six am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  8 Beiträge
jm lab chorus 710 erfahrungen?
ero23 am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  4 Beiträge
Mordaunt Short 914 oder JM Lab Chorus 916
Bwana am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  14 Beiträge
Focal Chorus 706 oder 707?
uigur am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  2 Beiträge
jm lab oder canton?
telefonfuzzi am 15.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2006  –  5 Beiträge
Jmlab chorus set im ANGEBOT
Hifi-Bastard am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2004  –  4 Beiträge
Rotel + Focal JM-lab
Dracul am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  8 Beiträge
"B&W DM604 S3" oder "Focal Jm Lab Chorus 736 S" ?
18Freddy18 am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  15 Beiträge
Focal Chorus 716, aber kein passender Verstärker
michl_braucht_hilfe am 17.03.2016  –  Letzte Antwort am 24.04.2016  –  24 Beiträge
Welchen Verstärker für Focal Chorus 706 V
f0cal am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.797