Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage gesucht- ich glaub ich verzweifel

+A -A
Autor
Beitrag
medaber
Neuling
#1 erstellt: 16. Jun 2009, 12:09
Hallo,

erstmal vornweg, ich lese schon eine Weile mit und finde das ist ein ganz tolles Forum. Ich hatt schon länger vor mich ein wenig zu beteiligen, doch nun kommt mein Einstand in Form einer verzweifelten Anfrage

Ich bin dabei mein Wohnzimmer in ein Musik-Lausch Zimmer zu verwandeln. Ich habe bisher über meine Logitech Z5500 gehört und wollte das an und für sich auch beibehalten, da ich den Klang für fantastisch halte.

Nun dachte ich daran einfach einen CD Player / FM Tuner an zu schliessen und gut. Doch was nehmen? Bei ebay habe ich die Onkyo CR515 für 220€ gesehen. Da scheine ich auch die Logitech via optischem Anschluss ran zu bekommen. Anderenfalls gibt es die CS525 für dasselbe Geld bei amazon, das ist dann doch der Nachfolger (also besser, oder) und mit Lautsprechern. Könnten die vielleicht sogar mit der Z5500 mithalten?

Jetzt habe ich wieder von der Yamaha Piano Craft gelesen die besser sein soll, doch sowas wie IPOD Anschluss brauche ich garnicht. Was ist also nun für meine Bedürfnisse das beste? Die Onkyo? Die Yamaha? Reicht vielleicht sogar was kleineres? Wollte eigentlich nicht mehr wie 300€ ausgeben.

vielen, vielen Dank für eure Hilfe
Sebastian
Markus_P.²
Gesperrt
#2 erstellt: 16. Jun 2009, 12:15
Hallo Sebastian,

wenn du auf die Pianocraft oder Alternativen von TEAC sowie Onkyo umsteigen möchstest würde ich dir schon dazu raten auch bei den Lautsprechern ein Upgrade zu machen
Die Verstärker der einzelnen Marken machen nicht so den qualiativen Unterschied in der jeweiligen Preisklasse. Hier ist es egal, zu welcher renommierten Marke du greifst.

Auch wenn du das vielleicht nicht gerne hörst, halte ich das für sinnvoll.

Markus
medaber
Neuling
#3 erstellt: 16. Jun 2009, 12:19
Ja, also ich hab da kein Problem damit. Ich könnt die Logitech ja auch verkaufen und hab da gleich wieder gespart. Wenn man z.Bsp. die Onkyo CS525 holt, da sind Boxen dabei. Die Frage ist dann nur ob die mit der Logitech (auch wenn die bestimmt nicht das Maß aller Dinge ist) mithalten kann...

Was würdest du konkret empfehlen?
Markus_P.²
Gesperrt
#4 erstellt: 16. Jun 2009, 12:40
Hallo,

wenn 300 Euro die Obergrenze für alles ist wird es natürlich sehr eng. Hier würde ich eher was unpopuläre empfehlen: Sparen oder sofern es geht schritt für schritt austauschen.

Der Onkyo CR 515 machte mir seinzerit einen soliden Eindruck, hierzu z.B. kleine Wharfedale Diamond 9.1 und es wäre schon ein deutlicher Sprung.

Markus
medaber
Neuling
#5 erstellt: 16. Jun 2009, 12:44
Du meinst also mit der Onkyo und den Wharfedale Diamond 9.1 hätte ich besseren Klang wie heut mit der Logitech Geschichte?

Dann bräucht ich ja nur die CS525 von Onkyo kaufen, die da mitgelieferten Boxen und die Logitech verkaufen, schon hab ich den Preis für die Wharfedale Diamond 9.1 rein...

Weiß jemand den Unterschied zwischen der CR515 und CS525? Weil die kosten dasselbe bis auf das bei der CS noch Lautsprecher dabei sind...
Markus_P.²
Gesperrt
#6 erstellt: 16. Jun 2009, 13:17
Hallo,
bei Onkyo immer mal auf
www.gardi.de schauen. Eine sehr informative Seite!!

Markus
medaber
Neuling
#7 erstellt: 16. Jun 2009, 13:38
Brauch ich da dann noch nen Subwoofer dazu? Oder sind diese Lautsprecher ausreichend? (sorry für diese blutigen Anfängerfragen)
Markus_P.²
Gesperrt
#8 erstellt: 16. Jun 2009, 15:04
Hallo,
natürlich geht immer mehr. Aber ein guter Subwoofer fängt erst bei ca. 350/400 Euro an. Und dann kannst du das Geld zunächst einmal in noch höherwertige LS investieren.
Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio/ CD - Wecker mit gutem Sound gesucht (verzweifel bald :( ! )
s-pro am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  3 Beiträge
Anlage gesucht
mooark am 20.08.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  3 Beiträge
Anlage gesucht
Baseltaucher am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  7 Beiträge
Anlage gesucht
finger361 am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  2 Beiträge
Anlage gesucht
runnerz98 am 12.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  6 Beiträge
Verstärker gesucht!
mörk am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2006  –  3 Beiträge
neue Anlage gesucht
hi-fanatiker am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  2 Beiträge
Stero Anlage gesucht!
xphil am 05.06.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2012  –  11 Beiträge
plattenspieler für anlage gesucht
rebourne am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2009  –  7 Beiträge
Neue Kompakt-Anlage gesucht
raffiii am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • Logitech
  • Denver

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 124 )
  • Neuestes MitgliedPaketo
  • Gesamtzahl an Themen1.346.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.720