Suche Midi Anlage für`s Wohnzimmer

+A -A
Autor
Beitrag
HifiRalli
Stammgast
#1 erstellt: 23. Jul 2009, 13:51
Hallo Leute
Nach langer Abstinenz ( liegt wohl am zufriedenen Röhrenhöhren mit meiner Anlage im Musikzimmer ) brauche ich dringend eine Kaufberatung hinsichtlich einer Wohnzimmeranlage mit hohem WAF.

Folgende Dinge sind wichtig:

1. Die Anlage darf aus Platzgründen nicht breiter als
36,5 cm sein und nicht tiefer als ca. 40 cm
2. Die Boxen sollen auf Ständern stehen und möglichst
klein sein ( wegen dem WAF )
3. Sollte wenn möglich ein CD/ DVD Spieler sein, der über
Scart Buchse dann auch meinen Fernseher versorgt, da
der alte DVD nicht mehr so doll ist.
4. Preis um 500 Euro ( höchstens )

Wohnzimmer hat 25 qm und ist wenig möbliert, Boden
mit Terracotta Fliesen und nackte Wände.

Yamaha Pianocraft 810 hab schon ich gehört, finde ich aber in den Höhe zu nervig



Hat einer ne Idee ??

Ratlose Grüße


[Beitrag von HifiRalli am 23. Jul 2009, 14:55 bearbeitet]
Zarak
Inventar
#2 erstellt: 23. Jul 2009, 19:29
Und andere LS an die 810... ?
HifiRalli
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jul 2009, 09:54
Hm
hab die 810 gestern für 399 im MediaMarkt gesehen.
Aber dann noch 200 Euro für andere ( gebrauchte )Boxen zu investieren ist mir zu viel.
HifiRalli
Stammgast
#4 erstellt: 26. Jul 2009, 22:03
Ich habe gestern im MM die CS 525 von Onkyo gehört, hat mir besser als die Yamaha Pianocraft gefallen.

Hat jemand die zufällig auch und wie sind die Eindrücke damit ?

Gruß Ralf
Zarak
Inventar
#5 erstellt: 26. Jul 2009, 23:39
Hmm, überrascht mich etwas...

dachte eigentlich die 525 spielt eine Klasse unter der Pianocraft. (auch wenn ich die nicht kenne)

Wenn dir die 525 gefällt, solltest du dir auf jeden Fall auch mal die 725 (oder den techn. nahezu identischem Vorgänger - die 715) anhören - das ist eigentlich Pianocraft Niveau.

Genialer WAF und deutlich bessere Performance als die 525.

Mit der 725 kann man die 25m² auch richtig ordentlich beschallen, mit der 525 nicht ganz so souverän.

Die 525 hab ich nur im Schlafzimmer (als Wecker), während die 715 noch vor einiger Zeit mein Wohnzimmer "ordentlich" beschallt hat.

Und die 725/715 in Titan ist ne Augenweide !

look


Das Sahnehäubchen ist in meinen Augen und Ohren nat. diese Kombi:

look 2

Könnte dir aber in den Höhen aber auch etwas zu viel sein - ansonsten ein Traum.


DVD können aber alle nicht !


mfg

Zarak
Abbuzze_0
Stammgast
#6 erstellt: 26. Jul 2009, 23:40
Hab die 315 und 515 mal probegehört als ich auf der Suche war. War im Prinzip ok, aber die Onkyo konnte Bass und Höhen nur in +/-3 Stufen Regeln und viel Bass kam auch auf Bass +3 nicht raus, für meinen Geschmack zumindest. Die Onkyo sind aber recht verbreitet und dürften im MediaMarkt / Saturn zum Probehören vorhanden sein.

Für 25m2 ist das mit 2x 20 so eine Sache, je nach gewünschter Lautstärke.


[Beitrag von Abbuzze_0 am 26. Jul 2009, 23:44 bearbeitet]
Stullen-Andy
Inventar
#7 erstellt: 27. Jul 2009, 00:03
Habe gerade diese kleine "all in one" für Schwiegereltern gekauft, die LS habe ich durch Canton Fonum 301 ersetzt, und da ist wirklich ein kleines Klangwunder entstanden !

http://av.samsung.de...26-aec0-d30b2a83e3ef
HifiRalli
Stammgast
#8 erstellt: 27. Jul 2009, 10:34
Ich hatte auch noch die 925 gehört, die war wirklich noch einiges besser, soll aber auch 699 Euro kosten, das es da noch ein Zwischenmodell 725 gibt, wusste ich nicht..

Gruß Ralf


[Beitrag von HifiRalli am 27. Jul 2009, 16:26 bearbeitet]
Zarak
Inventar
#9 erstellt: 27. Jul 2009, 17:16

HifiRalli schrieb:
Ich hatte auch noch die 925 gehört, die war wirklich noch einiges besser, soll aber auch 699 Euro kosten, das es da noch ein Zwischenmodell 725 gibt, wusste ich nicht..

Gruß Ralf


Hmm, eigentlich ist die 725/715 bezüglich Performance das Topmodell der 205 Reihe.

Die 925 ist wegen der Festplatte, usw. so teuer.

Soundtechnisch dürfte sie aber auf dem Niveau der 525 liegen... wobei sie andere (bessere ?) LS spendiert bekommen hat... viel. war das der Unterschied, den du gehört hast.

Die 715 klingt aber in jedem Fall deutl. besser(erwachsener), als die 525, zur 925 kann ich nix sagen.


mfg

Zarak
Stullen-Andy
Inventar
#10 erstellt: 27. Jul 2009, 17:54
steh ich auf der Ignore Liste ?
HifiRalli
Stammgast
#11 erstellt: 29. Jul 2009, 11:27
also ich habe nix in solch eine Liste eingetragen.

Wo gibt es denn sowas..?

Gruß Ralf
Stullen-Andy
Inventar
#12 erstellt: 30. Jul 2009, 22:09
naja, weil du nichts zu meinem vorschlag sagst !
HifiRalli
Stammgast
#13 erstellt: 12. Aug 2009, 20:26
Ach so..
nee,..ein bischen ( teurer )grösser darf`s schon sein..

Gruß Ralf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage für´s Wohnzimmer
Holly96 am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2007  –  4 Beiträge
suche Mini/midi Anlage zum Aufnehmen von Kassetten und LP
nIk- am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  2 Beiträge
Suche Anlage für Wohnzimmer
schmid84 am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  28 Beiträge
Suche Anlage für Wohnzimmer
MasterES am 28.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  3 Beiträge
Suche richtige Anlage für unser Wohnzimmer
vocaris am 13.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  2 Beiträge
Bitte Kaufberatung - Midi / Mini Anlage für Jugendlichen
dreimal7 am 27.02.2012  –  Letzte Antwort am 28.02.2012  –  8 Beiträge
Suche Anlage für großes Wohnzimmer!
motunils am 05.06.2008  –  Letzte Antwort am 16.06.2008  –  84 Beiträge
Midi-Mini-Micro Anlage OHNE UKW
herr_stoiber am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  3 Beiträge
Midi-Komponenten für alte LS oder neues System
anencephalon am 13.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  2 Beiträge
Midi / Mini Anlage
Beselchen am 04.11.2013  –  Letzte Antwort am 04.11.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.492 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedpani0673
  • Gesamtzahl an Themen1.368.255
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.060.646