Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


gute lautsprecher bis 120 euro

+A -A
Autor
Beitrag
Moritzm
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Aug 2009, 19:02
Hallo,
wie der Titel schon sagt suche ich Lautsprecher bis 120 euro
also welche die guten Klang haben !!

ich bedanke mich schonmal im vorraus !!!
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 09. Aug 2009, 19:17
Hallo

Sieh dich auf dem Gebrauchwarenmarkt um, wenn es was hochwertigeres sein soll.
Ansonsten kann ich dir die Mangat Monitor Supreme 200 empfehlen. Solide Kompaktbox ausreichend für etwa 20 Quadratmeter und recht laut.
Und super Höhen! Einfahc eine perfekte Günstig Box!

Gruß
Zuy
l!l_wayne
Stammgast
#3 erstellt: 09. Aug 2009, 19:30
leg 30 drauf und es gibt die magnat altea 5 solide kräftige edle standbox
reallui
Stammgast
#4 erstellt: 10. Aug 2009, 07:42
pro stueck oder insgesamt?
fuer 130 euro kannste schon ne victa 700 von heco haben, die is wahrscheinlich klanglich fuer das geld nicht erreicht
Moritzm
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Aug 2009, 09:54
Ich meinte natürlich paarweise!!
DirkVie
Stammgast
#6 erstellt: 10. Aug 2009, 16:40
Also wenn die Wahl zwischen Heco Victa 700 und Magnat Altea 5 fällt, dann würde ich eindeutug zur Altea greifen. Die Heco klingt doch recht dumpf, die Altea spielt gerade in den Höhen wesentlich angenehmer, auch der Bass ist nicht so dumpf und irgendwie stumpf. Ansonsten, wenn es kein Stand LS sein muß, ist die Monitor 220, bzw. die neuere Monitor Surpreme 200 auch eine gute Wahl. Klar, Einstiegsklasse und einer Altea deutlich unterlegen, aber keinesfalls schlecht für den Preis.

Gruß

Dirk
Moritzm
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Aug 2009, 21:53
okay ich bedanke mich aber eine frage hab ich noch!!
welche box soll ich nhemen die:
MAGNAT MONITOR 220
MAGNAT MONITOR 200

?? haben beide gleich viel leistung

bitte um rat!!
DirkVie
Stammgast
#8 erstellt: 10. Aug 2009, 22:04
Ich würde die günstigere 220 nehmen. Die beiden nehmen sich quasi nichts, die 200er eine minimale Weiterentwicklung. Da lohnt der Aufpreis nicht wirklich. Ich habe auch keine klanglichen Unterschiede hören können.
Moritzm
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Aug 2009, 22:13
ist die magnat monitor 220 laut??
DirkVie
Stammgast
#10 erstellt: 10. Aug 2009, 22:16
Na, was ist das denn für eine Frage? Das hängt ja nicht nur vom LS ab. An welchen Verstärker sollen die denn? Mal davon abgesehen, das hier heißt schon Hifi Forum. Da gehts eigentlich weniger um die Frage, ob LS nun laut oder leise sind.^^
Moritzm
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Aug 2009, 22:28
ja ich verstehe sorry die ls sollen an einen yamaha rx-v 365 5mal100watt
DirkVie
Stammgast
#12 erstellt: 10. Aug 2009, 22:40
Willst Du denn "nur" Stereo hören? Ich meine, dann wäre ja ein reiner Stereo Receiver schon sinnvoller. Oder willst Du irgendwann auf 5.1 aufrüsten?

Naja, Wunderdinge darfst Du von dieser Kombi jetzt nicht erwarten, aber die Lautstärke sollte eigentlich ausreichen.
Moritzm
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 10. Aug 2009, 22:51
ich werd irgendwann
Mal aufrüsten zu 5.1
DirkVie
Stammgast
#14 erstellt: 10. Aug 2009, 22:52
Sonst würde ein AVR auch recht wenig Sinn machen.
Erik030474
Inventar
#15 erstellt: 11. Aug 2009, 06:07

Moritzm schrieb:
Hallo,
wie der Titel schon sagt suche ich Lautsprecher bis 120 euro
also welche die guten Klang haben !!

ich bedanke mich schonmal im vorraus !!!


Wie wäre es denn mit einem Eigenbau?

Wenn du handwerklich einigermaßen geschickt bist, könntest du dir zum Beispiel "Ein Viech" bauen, das dürfte für 120 € inkl. Holz drin sein.
DirkVie
Stammgast
#16 erstellt: 11. Aug 2009, 07:44
Gute Idee. Vermute aber, daß der TE noch recht jung ist, zumindest tippe ich darauf aufgrund seiner Aussagen. Wobei, ein wenig handwerkliches Geschick kann man ja auch durchaus in jungen Jahren haben.^^ Denn, mit Eigenbau bekommst Du dann schon LS, die zu dem Preis sonst nicht zu realisieren wären.
l!l_wayne
Stammgast
#17 erstellt: 11. Aug 2009, 14:07
die altea 5 scheint der perfeckte einstiegs ls zu sein. sehr gut verarbeitet.kräftigersauberer sound und edel optik
Erik030474
Inventar
#18 erstellt: 11. Aug 2009, 14:44

DirkVie schrieb:
Gute Idee. Vermute aber, daß der TE noch recht jung ist, zumindest tippe ich darauf aufgrund seiner Aussagen. Wobei, ein wenig handwerkliches Geschick kann man ja auch durchaus in jungen Jahren haben.^^ Denn, mit Eigenbau bekommst Du dann schon LS, die zu dem Preis sonst nicht zu realisieren wären.


Ich finde meine Idee sogar brillant:D

Ein paar MDF-Platten aneinanderschrauben und hier und da auch vorher Silikon dazwischen sollte jeder können. Zuschnitt gibts im Baumarkt und wenn ein Fan an der Säge steht, dann hilft der einem auch bestimmt.

Anschließend die Kiste lackiert und fertig ist das Ding für die nächsten Jahre und kann später noch die Kellerparty beschallen!

Erik
l!l_wayne
Stammgast
#19 erstellt: 11. Aug 2009, 15:01
er will aber guten klang,da ist das viech wohl ne fehlentscheidung.das bl horn von geist klingt imho eher nach hifi,als das kreischende viech. ausserdem will er was fertiges und da ist die altea 5 oder monitor besser angebracht.Wollte er was bauen hätte er den thread nicht unter kaufberatung erstellt.


[Beitrag von l!l_wayne am 11. Aug 2009, 15:04 bearbeitet]
Erik030474
Inventar
#20 erstellt: 11. Aug 2009, 15:16

DER_VERRÜCKTE schrieb:
er will aber guten klang,da ist das viech wohl ne fehlentscheidung.das bl horn von geist klingt imho eher nach hifi,als das kreischende viech. ausserdem will er was fertiges und da ist die altea 5 oder monitor besser angebracht.Wollte er was bauen hätte er den thread nicht unter kaufberatung erstellt.


Vielleicht war sich der TE ja gar nicht bewusst, dass man mit relativ geringem Aufwand auch einen Lautsprecher selber bauen könnte.

Meiner bescheidenen Meinung nach wird man beim Selbstbau-LS immer mehr für das gleiche Geld bekommen sofern man Abstriche bei der Optik in Kauf nehmen kann (wenn man nicht gerade Schreiner ist) und seine eigene Arbeitsleistung mit 0,0 €/Stunde ansetzt.

Dass man für kleines Geld keinen riesen Klang hinbekommt (FErtig-LS oder nicht!) dürfte auch dem TE klar sein, aber er wollte es auch laut und da ist das Viech mit seinem Wirkungsgrad ganz vorne mit dabei oder?


[Beitrag von Erik030474 am 11. Aug 2009, 15:17 bearbeitet]
l!l_wayne
Stammgast
#21 erstellt: 11. Aug 2009, 15:21
wenn das so ist geb ich dir recht. würde dann aber dann das bl horn anstatt das viech empfehlen,der wirkungsgrad unterscheidet sich kaum,und es klingt besser,und etwas "tiefbass" ist auch drinn
DirkVie
Stammgast
#22 erstellt: 11. Aug 2009, 16:56
Nun, wir sollten am besten den TE selber fragen, ob er dazu bereit ist. Vermute aber eher nicht, so daß er was fertiges möchte. Einfach mal so in`s Blaue getippt.^^

Habe ja selber die Altea und gegen die lässt sich nun beim besten Willen nichts sagen. Erst recht nicht zu dem Kurs. So ganz Einstieg war sie ja ursprünglich auch gar nicht, das war bei Magnat dann ja doch eher der Motion und Monitor Reihe zugedacht.

Stimme aber trotzdem vollkommen zu, daß man ein bißchen Eigeninitiative durchaus auch selber was bauen kann. Vielleicht sollte aber, wenn man sowas zum ersten Mal macht, schon jemand dabei sein und zur Seite stehen, der ein bißchen Erfahrung mit bringt.
Moritzm
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 11. Aug 2009, 17:48
naja also ich bin sehr begabt wenn es um elektronik und technik ghet aber ich setzte denn mehr auf die leistung und nicht auf dass aussehen !! aber wenn ich mir alles selber bauen würde müsste ich jahh so lange warten bis dies und das angeliefert ist
ich bestelle mir heute einfach die magnat monitor 220 erstmal als einsteiger ins hifi universum
DirkVie
Stammgast
#24 erstellt: 11. Aug 2009, 17:59
Wie gesagt, die Monitor ist für den Preis nicht übel. Aber erwarte keine Wunderdinge, der niedrige Preis hat schon seine Gründe. Wenn Du einen Sub zusätzlich anschließt, dürfte das aber deinem Musikgeschmack durchaus entgegen kommen und es würde auch funktionieren. Trotzdem, Selbstbau oder eben was hochwertigeres wären schon nicht verkehrt. Nicht, daß Du nachher unzufrieden bist und doch was anderes möchtest, da würde dann nämlich deutlich teurer.
Moritzm
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 11. Aug 2009, 18:02
naja für den preis von 88 ghet es jahh versand ist kostenlos und ich kann jahh die boxen später als sourround boxen nehmen also viel kann ich da nicht falsch machen
DirkVie
Stammgast
#26 erstellt: 11. Aug 2009, 18:12
Ok, das stimmt auch wieder. Na, dann viel Spaß in Zukunft mit deiner Monitor.
Moritzm
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 11. Aug 2009, 18:13
okay danke wie schließe ich einen thread??
DirkVie
Stammgast
#28 erstellt: 11. Aug 2009, 18:18
Na, den kannst Du selber nicht schließen, das kann dann ein Moderator. Aber er muß ja nicht geschlossen werden. Du kannst dann ja gerne mal Rückmeldung hier geben, wenn deine LS angekommen sind. Vielleicht einen kurzen Bericht, ob Du zufrieden bist, wie sie in deinen Ohren klingen usw.
Moritzm
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 11. Aug 2009, 18:20
okay ich werde bestimmt ein feedback schreiben!!
DirkVie
Stammgast
#30 erstellt: 11. Aug 2009, 18:22
Ok, sind dann alle bestimmt sehr gespannt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gute Lautsprecher für klassische Musik bis 500 Euro
Johannes30NRW am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2012  –  20 Beiträge
gute lautsprecher bis 200 euro gesucht
Nicolas92 am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  4 Beiträge
Portable Lautsprecher bis 120 Euro für draußen und kleine Räume
bossstyle am 05.02.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  2 Beiträge
Lautsprecher bis 120?
teahupoo am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  2 Beiträge
Empfehlung Lautsprecher bis 120?
YoshLP am 22.07.2016  –  Letzte Antwort am 23.07.2016  –  8 Beiträge
Gute Lautsprecher bis maximal 500 Euro das Paar.
Hififan777 am 24.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.04.2012  –  29 Beiträge
Gute und günstige 2.1 Lautsprecher bis 50 Euro
moplayer am 14.02.2014  –  Letzte Antwort am 15.02.2014  –  7 Beiträge
Verstärker (gebraucht) bis 120 Euro
pred2k3 am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  3 Beiträge
gute lautsprecher für unter 300 euro ?
Mad-Cow am 06.10.2010  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  10 Beiträge
Suche gute PC Lautsprecher bis 250?
Zitory am 07.09.2013  –  Letzte Antwort am 08.09.2013  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.579