Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ersatz für Revox B 285 Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Geroldswil
Neuling
#1 erstellt: 01. Okt 2009, 20:29
Einen Schönen guten Abend

Ich bin sozusagen ein Frischling hier im Forum.

Ich bin seit Jahren ( 20 ) zufrieden mit meinem B 285 Receiver und meinen Aktivlautsprecher Agora B

Die Boxen sind immer noch das nonn plus ultra für mich.
Klang in Perfektion.

Leider hab ich mit dem Receiver probleme... er schaltet sich ein, wenn ich auf der Fernbedienung vom TV oder
Sat Receiver handiere. ( Icord HD / Samsung TV )

Auch die Fernbedienung muss mann x mal auf den Tisch hauen, bis sie Reagiert.

Was ich suche ist ein Steroreceiver mit einem regelbaren Stero Line Ausgang um meine Agora B Boxen zu beglücken.
Brauche nicht unbedingt eine Endstufe, da die Boxen ja 3x 100 Watt Endstufen haben.
Sourround und so muss ich in meiner kleinen Wohnung nicht haben.
Brauche auch keine S-VHS oder 0815 Videoeingänge

Ausser: HDMI ev. Composide und einige Line Eingänge die zur heutigen Zeit passen wären OK

Wo soll ich schauen?

Für mich ist in erster Linie die Qualität und dann der Preis wichtig.


Danke

Geroldswil
Das.Froeschle
Inventar
#2 erstellt: 02. Okt 2009, 14:22
Wenn Du unbedingt HDMI Eingänge brauchst... Reine AV-Vorstufen sind recht dünn gesäht
Mir fällt da spontan nur die Rotel RSP-1570 ein. (Ein Tuner fehlt da natürlich)
Aber bei Verwendung für 'nur' Stereo etwas Oversized (das meiste liegt brach)
Willst Du den ReVox Receiver nicht reparieren lassen? Dann läuft der locker noch ein paar Jährchen

Oder Du Nimmst eine der üblichen AV-Receiver mit Pre-Outs für Deine Aktiv-LS (Frage ins Surround-Forum verschieben lassen)
TSstereo
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Okt 2009, 15:14
Geroldswil
Neuling
#4 erstellt: 02. Okt 2009, 18:37
>> Willst Du den ReVox Receiver nicht reparieren lassen? Dann läuft der locker noch ein paar Jährchen <<
Ja wollte ich doch machen lassen, aber ich bin immer auf ablehnung, bzw keine Garantie das es dan geht gestossen.

Ich zahl doch nicht SFr. 500 für eine Rep. von der niemand eine Garantie abgibt, dass sich das Gerät nicht immer wieder mal einschaltet, wenn ich die TV oder Sat Fernbedienung benutze.

Eine Alternative wäre, mit einer Funkfernbedienung den Receiver vom Strom Netz zu schalten. Aber dan hab ich noch eine Bedienung auf dem Tisch......
Es sind jetzt schon deren 6

Hab auch versucht mit einer Logitec Multifernbedienung
alles zusammen zu fassen.

Revox hab ich nicht einbinden können, gem Aussage von Logitech ist da Gerät zu alt... mann könnte es ev manuel einbinden.
Sorry aber da fehlt mir das Wissen.

Grundsatzfrage: Was gibt es für Receiver die geeignet sind 2 Active Boxen mit Stereo Signal zu versorgen?

Gruss Geroldswil
TSstereo
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Okt 2009, 19:44

Geroldswil schrieb:


Grundsatzfrage: Was gibt es für Receiver die geeignet sind 2 Active Boxen mit Stereo Signal zu versorgen?

Gruss Geroldswil


Dazu würdest du einen Preceiver brauchen. Als Neugerät im aktuellen Markt gibt es da keine mehr. Bleibt nur Vorstufe + Tuner.

Oder einen auftrennbaren Stereoreceiver.

http://www.testberic...d_rx_772_p74904.html

http://www.sherwood.de/



[Beitrag von TSstereo am 02. Okt 2009, 19:52 bearbeitet]
Das.Froeschle
Inventar
#6 erstellt: 03. Okt 2009, 14:03

Geroldswil schrieb:
Ja wollte ich doch machen lassen, aber ich bin immer auf ablehnung, bzw keine Garantie das es dan geht gestossen.

Ich zahl doch nicht SFr. 500 für eine Rep. von der niemand eine Garantie abgibt, dass sich das Gerät nicht immer wieder mal einschaltet, wenn ich die TV oder Sat Fernbedienung benutze.

Oha... ein Schweizer

Da wirds mit dem Versand an die hier Forumsbekannten Reparaturtüftler (Armin777, Ruesselschorf & Co schwierig)
Vielleicht meldest Du Dich mal imRevox Forum an, da sitzen die Experten (und viele Eidgenosen).
Wäre doch Schade, wenn Du das gute Stück wegen ein paar Wackler auf's Altenteil schieben müßtest.
Vom Bedienkomfort ist sowas wie der B 285 / B 286 (Preceiver) in neu schwer zu bekommen
stereoplay
Inventar
#7 erstellt: 03. Okt 2009, 15:16
Moin


Das.Froeschle schrieb:

Oha... ein Schweizer



...das sagt der Richtige, du alter Schwabe...


Gruß
Frank
Geroldswil
Neuling
#8 erstellt: 04. Okt 2009, 21:02

Das.Froeschle schrieb:

Geroldswil schrieb:
Ja wollte ich doch machen lassen, aber ich bin immer auf ablehnung, bzw keine Garantie das es dan geht gestossen.

Ich zahl doch nicht SFr. 500 für eine Rep. von der niemand eine Garantie abgibt, dass sich das Gerät nicht immer wieder mal einschaltet, wenn ich die TV oder Sat Fernbedienung benutze.

Oha... ein Schweizer

Da wirds mit dem Versand an die hier Forumsbekannten Reparaturtüftler (Armin777, Ruesselschorf & Co schwierig)
Vielleicht meldest Du Dich mal imRevox Forum an, da sitzen die Experten (und viele Eidgenosen).
Wäre doch Schade, wenn Du das gute Stück wegen ein paar Wackler auf's Altenteil schieben müßtest.
Vom Bedienkomfort ist sowas wie der B 285 / B 286 (Preceiver) in neu schwer zu bekommen
Geroldswil
Neuling
#9 erstellt: 05. Okt 2009, 16:13

Geroldswil schrieb:

Das.Froeschle schrieb:

Geroldswil schrieb:
Ja wollte ich doch machen lassen, aber ich bin immer auf ablehnung, bzw keine Garantie das es dan geht gestossen.

Ich zahl doch nicht SFr. 500 für eine Rep. von der niemand eine Garantie abgibt, dass sich das Gerät nicht immer wieder mal einschaltet, wenn ich die TV oder Sat Fernbedienung benutze.

Oha... ein Schweizer

Da wirds mit dem Versand an die hier Forumsbekannten Reparaturtüftler (Armin777, Ruesselschorf & Co schwierig)
Vielleicht meldest Du Dich mal imRevox Forum an, da sitzen die Experten (und viele Eidgenosen).
Wäre doch Schade, wenn Du das gute Stück wegen ein paar Wackler auf's Altenteil schieben müßtest.
Vom Bedienkomfort ist sowas wie der B 285 / B 286 (Preceiver) in neu schwer zu bekommenimages/smilies/insane.gif
Das.Froeschle
Inventar
#10 erstellt: 05. Okt 2009, 16:39
Geroldswil
Neuling
#11 erstellt: 05. Okt 2009, 16:43
Vielleicht meldest Du Dich mal imRevox Forum an, da sitzen die Experten (und viele Eidgenosen).

Danke für den Tip...

Versuche dort mein Glück.

Frage: Wie funktioniert das mit dem Zitat in diesem Forum.

In anderen Foren, kann mann einfach den Text makieren auf Antworten klicken und das Zitat erscheint, nicht so in diesem Forum was mach ich Falsch

Danke

Geroldswil der Eidgenosse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Revox Plenum B
koekkenpoedding am 04.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.11.2010  –  4 Beiträge
Ersatz für Revox B126 CD-Player gesucht
Django8 am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 28.06.2007  –  5 Beiträge
Welcher stereo Rec. zu Revox Forum B MK II ?
andreaspw am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.05.2009  –  2 Beiträge
Vollverstärker, Ersatz für Revox gesucht
grummelzwerg am 04.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  9 Beiträge
ReVox Emporium B
Tonii am 08.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  4 Beiträge
moderner Revox-Ersatz für passive Lautsprecher
porsche_fedinand am 29.12.2015  –  Letzte Antwort am 30.12.2015  –  7 Beiträge
Revox Joy
Crashdummy am 26.07.2014  –  Letzte Antwort am 04.04.2015  –  17 Beiträge
Verstärker + DAC gesucht für Revox Forum B
Audio_Wolf am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2015  –  8 Beiträge
Ersatz für B&W DM640i
Andi2005 am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  3 Beiträge
REVOX B 226-E CD-Player kaufen?
kempi am 16.05.2014  –  Letzte Antwort am 18.05.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Humax
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitglied/marasw/
  • Gesamtzahl an Themen1.346.085
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.549