Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Naim Komponenten?

+A -A
Autor
Beitrag
Desilver
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Mrz 2004, 08:42
Hallo erstmal.

Da ich neu hier bin bin ich mir nicht sicher ob ich im richtigen Forum für diese Frage gelandet bin. Falls nicht, sorry.

Zur Frage:
Ich möchte mir eine Naim Anlage zulegen, aber mein Budget nicht überstrapazieren. Also hab ich mir gedacht, dass es ein guter Weg wäre, den Naim Nait5 zu kaufen, und irgendwann später eine Endstufe dranzuhängen. Zahlt sich das aus, oder ist es doch besser gleich eine Vor- und Endstufe zu kaufen?
PS.: Kann man an den Naim Nait5i auch eine Endstufe dranhängen?

Vielen Dank im Voraus,

Desilver
Heinrich
Inventar
#2 erstellt: 31. Mrz 2004, 09:15
Hallo Desilver,

an den Naim 5i kannst Du meines Wissens weder eine Endstufe noch ein externes Netzteil anschließen. Das geht nur beim 5er. Dafür hat der 5i die höhere Ausgangsleistung.

Mehr Infos findest Du unter

http://www.naim-audio.de/seite_5062.html


Gruss aus Wien,

Heinrich
Juliandowd
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Apr 2004, 18:31
Hi Desilver,
den Nait 5i kannst du nicht auftrennen. Beim Nait 5 geht das. Deswegen würde ich dir eher zum Fünfer raten auch wenn der ein paar EUR mehr kostet.
Zum Upgrade, das kann dann schrittweise erfolgen:
1. Nait 5 + Netzteil, so dass die Endstufe die Vorstufe nicht mehr mitversorgen muss. Das Flatcap II ist gut, das HiCap deutlich besser (passt aber optisch nicht so dazu), lässt sich aber im Ebay zum vernünftigen Preis 2nd Hand bekommen
2. Eine zweite Endstufe bringts m.E. erst, wenn du aktivieren willst.
3. Dann lieber vorher bei den Quellen aufrüsten

Gruß

JD
Moonlightshadow
Inventar
#4 erstellt: 02. Apr 2004, 19:53
@Desilver:

Schau dir vielleicht auch mal den Linn Majik an. Der ist IMHO in einigen Bereichen besser als ein Nait und zudem auftrennbar in Vor-und Endstufe. Bei der neuen Serie vermisse ich sowieso so manches von dem, was mir beim Hören früherer Naits soviel Freude bereitet hat.


[Beitrag von Moonlightshadow am 02. Apr 2004, 19:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Naim???
quill am 18.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  6 Beiträge
Naim Supernait
stevlund208 am 14.07.2010  –  Letzte Antwort am 16.07.2010  –  8 Beiträge
Naim Nait5 Ersatz gesucht
sicke am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  2 Beiträge
Naim und Lautsprecher
reservoirdogs am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 16.05.2013  –  16 Beiträge
Naim
andre' am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  9 Beiträge
Naim CD 5 zu meiner Anlage die einzige Alternative?
kontrafeld am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  7 Beiträge
Anschaffung neuer Verstärker: Naim Nait5 <-> Primare I21
mahakala am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  2 Beiträge
NAIM Supernait
stevlund208 am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  7 Beiträge
Naim in England kaufen ?
sakana am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  6 Beiträge
Bitte Naim Beratung
Donny am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Naim Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglieddantis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.700
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.242