Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HILFE! Suche Verstärker !

+A -A
Autor
Beitrag
tunerphil92
Neuling
#1 erstellt: 24. Okt 2009, 13:24
HEy Leute,

schonmal danke das ihr euch das hier durchlest !!!!


ICh suche einen Verstärker!

Dieser muss folgende Kreterien erfüllen:


- Preis (bis 700 €)
- Dolby Digital ( keine Ahnung ob das 5.1 oder 7.1 vorraussetzt)
-5.1 oder 7.1 Anlage
-wenn es geht ohne Boxen
-Fernbedinung
- Anschließbar an PC, Fernseher und DVD-Player
- Und das wichtigste sie muss RICHTIG WUMMS haben!!! (BASS!!!)
-Hochwertig
-Robust

Noch als kleine Info für einen geschlossenen Raum! ICh höre hauptsächlich LAUT und Hardstyle TEchno House und so was!!!


Hoffentlich könnt ihr mir helfen wenn ja dann lass es mich wissen!!!

Danke schonmal für eure Hilfe!!!
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Okt 2009, 16:08
Hallo,

es wäre schön auch den Rest der Anlage zu kennen und dein Gesamtprojekt zu erfahren um sich besser eindenken zu können.

5.1 oder 7.1, dafür braucht es AV-Receiver.
Ohne Lautsprecher sind die eigentlich alle.
Fernbedienung ist heute Standard.

Bass hat allerdings kein AVR, das kommt aus den Lautsprechern,dafür sind diese zuständig.

Gruss
tunerphil92
Neuling
#3 erstellt: 25. Okt 2009, 16:20
Also danke nochmal!

Ich möchte gerne mit dieser Anlgae viel, Laut musik hören ! Da ich wie schon gesagt Hardstyle und Techno höhre brauche ich eine Anlage mit viel Leistung!!!!

Außerdem möchste ich noch meinen Fernsheher darüber laufen lassen und meinen DVD-Player!

Brauchst du noch mehr Infos?

Dann sag bescheid!
Klas126
Inventar
#4 erstellt: 25. Okt 2009, 16:28
Öhm also erstens auf Watt kommt es zuhause net an 50 reicht aus ^^ das wissen die meisten net.

Du hast schon ein 5.1 System zuahause ? wenn ja welches... net das da ein 200 Euro System steht und du willst einen 700 Euro Verstärker, dass wäre ein Verbrechen in die Boxen wird das meiste Geld Investiert.

mfg
Klas
tunerphil92
Neuling
#5 erstellt: 25. Okt 2009, 16:48
Nein ich habe nur einen ganz normalen verstärker ( Technics Su-V303 ) so nur der fäält langsam aus einander ( habe nur noch 2 statt 4 boxen ausgänge).
Ich habe 2 Boxen Tower von Life mit einer Nennleistung von 120 Watt und eine Bassrolle von Reflexion mit einer Nennleistung von 250 Watt!

So und zu diesen Boxen bräuchte ich einen perfekt pasenden Verstärker!
Vlt würde ich auch in neue investieren wenn ihr mir das empfehlen würdet!!!
halo_fourteen
Stammgast
#6 erstellt: 25. Okt 2009, 16:59
Ja, neue Lautsprecher wären empfehlenswert. Und ein richtiger Subwoofer.
Da wird es aber mit dem Budget eng
tunerphil92
Neuling
#7 erstellt: 25. Okt 2009, 17:11
Ja nur welche und zur welchem verstärker !?!


Ich kann mir ja auch erst nen guten verstärker und dann gute boxen kaufen is ja gar kein problem!!!
Erik030474
Inventar
#8 erstellt: 25. Okt 2009, 18:37
Könnte wetten, dass der LS-Ausgang defekt ist, an dem die Car-Hifi-Subwoofer-Rolle hing ...

Ansonsten sollten Onkyo, Yamaha, Marantz oder (hoffentlich verzeiht man mir das) ein Rotel (der dafür viel zu schade ist) genügend Dampf haben.

Da es dir auf nichts anderes ankommt würde ich einfach gucken, wie viel Watt du pro Euro bei den jeweiligen Firmen bekommst ...

tunerphil92
Neuling
#9 erstellt: 25. Okt 2009, 19:00
Wo nach muss ich denn suchen?
-Av Reciever
-Verstärker
-Reciever

?????????????????????????????????
Klas126
Inventar
#10 erstellt: 25. Okt 2009, 19:01
Hmm ok Einen AVR http://www.hifi-regl...910-100002610-sw.php

http://www.hifi-regl...501-100002820-sw.php

http://www.hifi-regl...565-100002500-sw.php

Da kannst du dann deine Boxen anschließen wenn du aber 4 anschließt must du immer auf 5channel Stereo gehen damit aus allen Stereo kommt.
Du willst ja unbedingt Auch Dolby Digital für Filme usw oder ?

Weil naja für Musik ist ein Stereo Verstärker doch besser, der Klang ist besser und es gibt auch welche an die man einen Subwoofer anschließen kann und 4 Boxen ist eh Standard.

An den kannst du dann auch deinen Pc mit der richtigen Soundkarte, Optisch verbinden wenn du also vom PC Mp3s abspielen willst.

Ich würde das ganze Trennen eine Anlage für Musik und eine für Filme. Musst du entscheiden... weil du ja dann für das Heimkino ja auch wieder Boxen brauchst hängt davon ab was du für Geld zur Verfügung hast.


mfg
Klas
tunerphil92
Neuling
#11 erstellt: 25. Okt 2009, 19:22
ne dann lass ich das mit den filmen !!! Lieber nur PUR für musik !!!!


THX
High_Fidelity_Freak
Inventar
#12 erstellt: 25. Okt 2009, 19:31
Dann muss zwangsläufig ein gebrauchter Stereo-Amp für max. 200€ her und für die restlichen 500 Mücken neue Standlautsprecher.
Ansonsten wird das klanglich (und auch baßtechnisch^^) nichts.
Für das Geld kriegt man z. B. die E80 von JBL, welche relativ gute Basschassis hat. Für das Geld absolut empfehlenswert. (ausverkauf, da nachfolger erschienen)
Und nochwas: Entsorge bitte ganz schnell die Baßrolle, sowas is ausser in gammligen Polos, Golfs und Astras absolut fehl am Platz
Die Life Lautsprecher seinen billigster Kernschrott zu sein, oder irre ich mich da?
MfG,

HFF
tunerphil92
Neuling
#13 erstellt: 25. Okt 2009, 19:31
Wie sieht es denn hier mit aus???


5.1 Teufel E400




????
High_Fidelity_Freak
Inventar
#14 erstellt: 25. Okt 2009, 19:35
Klanglich, vor allem für den Stereobetrieb, absolut ungeeignet.
Für einfach nur Bass vielleicht grade ausreichend. Wobei es selbst da besseres gibt.

Bei Stereo Teufel besser meiden, gibt einfach besseres...
Erik030474
Inventar
#15 erstellt: 25. Okt 2009, 19:35
Okay, dann wäre das hier ein Verstärker, der die Leistung auch wirklich bringt: http://shop.strato.d...bProducts/12512-0001

Leistung und Preis wohl kaum zu toppen und richtig gut.

PC kannst du über Cinch anschließen.

Lautsprecher könntest du mal bei Nubert gucken, die bringen auch viel Leistung fürs Geld, z. B. http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=5&category=1

Oder auch von Magnat: http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=404131
tunerphil92
Neuling
#16 erstellt: 25. Okt 2009, 19:40
Danke !
Ja den Verstärker habe ich mir schon angeguckt
!
High_Fidelity_Freak
Inventar
#17 erstellt: 25. Okt 2009, 19:42
@ Erik:
Wie sprechen hier über ein Budget von 700€ wenn ich richtig informiert bin
Erik030474
Inventar
#18 erstellt: 25. Okt 2009, 20:06

High_Fidelity_Freak schrieb:
@ Erik:
Wie sprechen hier über ein Budget von 700€ wenn ich richtig informiert bin :Y


Na und?

Der hat ordentlich Leistung und ist richtig gut. AVR waren wir schon von weg.

Von den 700 Euro (die nur für den Verstärker im Raum standen!!!) hat er also mehr übrig für ordentliche Lautsprecher. Wer sagt denn, dass man immer das GEsamtbudget rauswerfen muss, um das vielleicht beste Produkt zu erhalten?
High_Fidelity_Freak
Inventar
#19 erstellt: 25. Okt 2009, 20:56
Ähm, woher weisst du dass er mehr Budget für die Lautsprecher hat?
Es sind 700€ genannt, neue LS wollte er eigentlich nicht kaufen.
Folglich wird er wohl nicht soviel für den Verstärker ausgeben können, wenn er LS auch noch braucht.

Schon klar, dass nicht immer das Budget komplett ausgeschöpft werden sollte.
Aber lieber für 200 Mücken nen gebrauchten kaufen und nochmal 300 mehr für Lautsprecher haben. Zumal der Unterschied eines gebrauchten 200€-Amps zu dem von dir genannten Yammi wohl nicht groß sein dürfte, falls vorhanden.
MfG,

HFF
Erik030474
Inventar
#20 erstellt: 25. Okt 2009, 21:58
Weiß ich nicht.

Er wollte 700 für nen Verstärker ausgeben, das ist sicher.

Ob er vielleicht mehr ausgeben kann, wenn er auch neue LS benötigt wird der TE uns schon mitteilen.

Gute NAcht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche passenden Verstärker (hilfe!)
Padang-Padang am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  2 Beiträge
Suche Verstärker! HILFE!
akageneck am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  13 Beiträge
Welcher Verstärker? - Suche Hilfe
PhIL_28 am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  26 Beiträge
Suche Hilfe
rogerwhite am 01.06.2015  –  Letzte Antwort am 02.06.2015  –  4 Beiträge
suche Hilfe
delamorte am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  4 Beiträge
Suche Hilfe beim Verstärker kauf.
7bond am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2005  –  3 Beiträge
Suche günstigen Verstärker! Brauche Hilfe!
ZenBose am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  2 Beiträge
Suche neuen Verstärker - brauche Hilfe
the-pet am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  2 Beiträge
Hilfe bei der Verstärker suche
xXChillerXx am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  16 Beiträge
Brauche Hilfe ! Anfänger, Verstärker Suche
Peter_Nebel am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  96 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedtiesen68
  • Gesamtzahl an Themen1.345.402
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.783