Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ist mein alter Verstärker für diese Boxen geeignet ?

+A -A
Autor
Beitrag
markus7111
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Okt 2009, 20:03
Hallo Leute,
endlich ist genug Geld vorhanden für die Neuanschaffung von zwei Boxen. Nach gründlichen lesen des Forums und mehrmaligen Probehören der unterschiedlichsten Boxen steht mein neues Objekt der Begierde fest. Es sollen die Monitor Audio Silver RX6 werden. Ich stelle mir jetzt die Frage ob mein alter Verstärker (mit dem ich bis jetzt sehr zufrieden bin) für diese Boxen geeignet ist. Hier die Angaben für den Verstärker:

Hersteller: Pioneer
Modell: A-616 Mark 2
Dauerleistung (DIN, 1 kHz, 1%)
8 Ohm: 2x 80 W
4 Ohm: 2x 120 W
Dynamikleistung
8 Ohm: 2x 85 W
4 Ohm: 2x 130 W
Gesamtklirrfaktor: 0,005% (20-20.000 Hz, 70 W, 8 Ohm)
Dämpfungsfaktor: 200 / 70 (8 Ohm, 1 kHz / 20-20.000 Hz)
Frequenzgang:
Phono MM: 20 - 20.000 Hz (±0,2 dB)
Phono MC: 20 - 20.000 Hz (±0,3 dB)
Hochpegel: 1 - 150.000 Hz (+0/-3 dB)
Signalrauschabstand:
IHF (kurzgeschlossen, A-bewertet)
+ Phono MM/MC: 95 dB / 77 dB
+ Hochpegel: 108 dB
DIN (Dauerleistung/50 mW)
Phono MM: 74 dB / 65 dB
+ Hochpegel: 92 dB / 66 dB
Stereokanaltrennung:
Klangregelung:
Bass: ja, ±8 dB (100 Hz)
Höhen: ja, ±8 dB (10 kHz)
Loudness: ja, +5 dB (100 Hz), +3 dB (10 kHz) (bei -40 dB Lautstärke)
High Filter: nein
Low Filter (Subsonic): ja, 7 Hz (-12 dB/oct)
Mute: nein
Direct/Line-Straight: ja

Ich habe den Verstärker ca seit 19 Jahren. Würde ich große Verbesserungen mit einem anderen Verstärker erreichen ? Danke für eure Meinung.

Gruß
Markus
linear
Stammgast
#2 erstellt: 25. Okt 2009, 23:34
Wieso sollte der nicht ausreichen? Seit dem 616er ist in der Verstärkertechnik nicht viel passiert. Wenn er noch gut funktioniert und du mit ihm zufrieden bist, behalte ihn.
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 26. Okt 2009, 11:53
Die RX6 dürfte einen ähnlich guten Wirkungsgrad wie ihre Vorgängerin RS 6 haben. Für den Pio vom Leistunsgbedarf her eher eine Box nach dem Motto "was stört es die Eiche wenn die Sau sich an ihr kratzt"

19 Jahre ist für einen solide gebauten Verstärker noch keine Alter. Bei guter Pflege kann der auch doppelt so alt werden. Pflege heist aber nicht nur von außen ab und an mal mit dem Staubtuch drüberwischen sondern ihn mal auch zur Innenreinigung und Inspektion in die Werkstatt geben.....

Mein Tipp guck mal, ob du irgendwo noch die RS6 bekommst, die als Auslaufmodell derzeit billig zu haben ist. Ich glaube kaum das die RX6 wesentlich besser sein wird....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ist Verstärker Denon PMA 1500 für B&W-Boxen geeignet?
sem am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker für Nubox 381 geeignet?
mayuka am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  5 Beiträge
Verstärker + Boxen für Plattenspieler
s1rv1val am 31.03.2012  –  Letzte Antwort am 17.05.2012  –  16 Beiträge
Alter Verstärker, neue Boxen
firefox77 am 22.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  6 Beiträge
Welcher Verstärker ist für 4 x 4 Ohm Boxen geeignet?
portosonus am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  6 Beiträge
Welcher Verstärker für Canton SC - L Boxen
clubfan1962 am 14.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  4 Beiträge
alter Verstärker-neue LS?
sagenwirmalso am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  4 Beiträge
Verstärker für meine Boxen gesucht
swantje am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  8 Beiträge
Neuer Verstärker gesucht für Boxen.
Demolition_Phil am 08.06.2015  –  Letzte Antwort am 09.06.2015  –  4 Beiträge
Verstärker + Boxen für 3-400?
BayTekin am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Monitor Audio
  • Teufel
  • Sansui
  • Hifonics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedSchneewante
  • Gesamtzahl an Themen1.345.945
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.105