Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler gesucht (Teufel: Concept C 200 USB Soundsystem)

+A -A
Autor
Beitrag
RockSkarley
Neuling
#1 erstellt: 08. Dez 2009, 23:43
Hallo liebe Leute,

ich bin im Hinblick auf Weihnachten gerade dabei mich soundtechnisch einzurichten. Bisher nutze ich meinen Laptop (eingebautes "Virtual SurroundSound" (was auch immer das bedeutet..) und möchte mir gern Boxen und Schallplattenspieler zulegen.

Was ich erwarte: Einen vernünftigen Sound, kein High End, aber auch keine Schrott-Teile, die mir die Platten zerkratzen oder nach einem Jahr im Eimer sind. Außerdem möchte ich eine möglichst einfache "Gesamtbedienung" und für das Umschalten von Laptop auf Schallplatten-Eingang nicht erst rumfriemeln müssen. Ich schaue eher selten Filme und wenn dann lege ich auch keinen unbedingten Wert auf bombastischen Sound. Es geht mir mehr um guten Klang bei der Musikwiedergabe.

Deshalb mein aktueller Plan: Ein 2.1 Soundsystem (das für mein 15 m², wenig möbliertes Zimmer völlig ausreicht) an das ich mit so einem "Split-Kabel" zwei Eingänge anschließe und davon einen vom PC habe und einen vom Plattenspieler.
Für das Soundsystem ist das Teufel Concept C 200 USB recht interessant, weil es gute Bewertungen bekommen hat und mir auch von einem Freund empfohlen wurde. Bin auch für andere Vorschläge offen, Budget-technisch ist da aber mit 170 € schon die Schmerzgrenze erreicht.

Bleibt die Frage nach dem Plattenspieler. Wie oben erwähnt, muss kein High Ende Gerät sein, ich will auch kein DJ werden. Möchte "Raritäten" meiner Eltern und Platten aus meiner eigenen, sukzessiven Musiksammlung damit anhören, vor allem Rock, Indie und ein bisschen Elektronisches. Ausgeben möchte ich hier auch nicht unbedingt mehr als 100 €, außer ihr sagt mir, dass es in diesem Segment nur absoluten Schrott gibt...


Ich bin euch für jede Mithilfe dankbar, sagt ruhig auch, wenn das, was ich mir da ausgedacht habe, grober Unfug ist. Das System soll jetzt nicht bis in alle Ewigkeit halten, aber für die nächsten 5-10 Jahre eigentlich schon, wenn auch Erweiterung nicht ausgeschlossen ist (bspw. Zulegen einer externen Soundkarte für den Laptop).


LG,
- Simon
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel- Concept C 200 USB: Kaufen oder nicht?
Bortimus am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.09.2011  –  2 Beiträge
Teufel Ultima 60 vs. Teufel C 200 USB
TasteOfMyCheese am 09.07.2010  –  Letzte Antwort am 10.07.2010  –  3 Beiträge
Bose Companion 20 oder Teufel Concept B 200 USB?
raffael1001 am 04.02.2013  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  8 Beiträge
Concept C 200 BE
1dvstop am 02.07.2014  –  Letzte Antwort am 02.07.2014  –  2 Beiträge
Bei welchem HiFi System ist der Subwoofer besser Teufel Consono 25 oder Teufel Concept C 200 ?
*Bassfan* am 22.11.2012  –  Letzte Antwort am 23.11.2012  –  47 Beiträge
Teufel Concept C 2.1 aufrüsten/ergänzen durch Regallautsprecher möglich?
yupes am 26.03.2016  –  Letzte Antwort am 26.03.2016  –  2 Beiträge
Teufel Concept C 100 ersetzen durch Pioneer A339 + X
yupes am 26.06.2016  –  Letzte Antwort am 01.07.2016  –  12 Beiträge
[Kaufberatung] Harman/ Kardon Soundsticks III, Teufel Concept C200 USB, JBL Creature III oder Bose C...
DickerPolizist am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.07.2012  –  7 Beiträge
Teufel Concept C / Concept E Magnum
CandleWaltz am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  21 Beiträge
Boxen/Soundsystem für Laptop
Benrath123 am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 73 )
  • Neuestes MitgliedCrazul
  • Gesamtzahl an Themen1.345.421
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.113