Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ablösung Canton Nestor?

+A -A
Autor
Beitrag
voice_of_buddha
Neuling
#1 erstellt: 26. Dez 2009, 14:30
Hallo Freunde des gepflegten Hörens,

ich habe hier an meinem Yamaha 765 als Center einen Canton CM 52, als Sub den AS25 hinten Nestor 303 und vorne Nestor 403. Damit höre ich gerne Musik und schau mir gerne DVD/HD an.

Leider kommen die hinteren Boxen, da sie auf dem Boden stehen nicht richtig zu Geltung, da das Sofa, auf dem ich sitze den Schall schluckt. Die Boxen aufzuhängen geht nicht, da sie auf einer Seite "in der Luft" hängen würden. Also müsste ich sie hoch stellen (Regal oder sowas). Dann, so dachte ich mir, wäre es doch vielleicht auch ratsam die vorderen Boxen anzuheben, da die auch nur auf dem Boden stehen.

Und schon sehe ich mich nach Standlautsprechern um, damit mein (Luxus-)Problem gelöst wird. Bin ich, wie meine Frau meint, krank oder sollte ich wirklich nach 10 Jahren Nestor mal was anderes ausprobieren? Und wenn, das was?

Gruß
Guido
trxhool
Inventar
#2 erstellt: 26. Dez 2009, 14:38
Wie hoch ist denn dein Budget ??
voice_of_buddha
Neuling
#3 erstellt: 26. Dez 2009, 14:43

trxhool schrieb:
Wie hoch ist denn dein Budget ??

Das gehört zu meinem Problem. Ich kann nun 2.000€ sagen, aber ich weiß gar nicht, ob das reicht oder ob das dann die berühmten Perlen vor die Säue sind.

Ich bin keiner, der wirklich den Unterschied zwischen 500€ und 10.000€ Boxen hört, wie ich schon feststellen durfte.
trxhool
Inventar
#4 erstellt: 26. Dez 2009, 14:54
Wenn du mit deinen LS zufrieden bist, könntest du sie auf Ständer setzten !!

Oder du schaust dir mal die aktuellen Canton Ergo/Karat Modelle an.

Ich persönlich denke, das Canton in den frühen 90er die besten LS gebaut hat, meiner Meinung nach gibt es keinen Grund zu wechseln.

Ich habe mir sehr viele LS in der Preisklasse bis 500€/Stück angehört, aber sehr wenige LS gefunden, die mit meinen Karat 950 mithalten konnten.

Gruss TRXHooL
voice_of_buddha
Neuling
#5 erstellt: 26. Dez 2009, 17:59
Ja, das mit den Ständern ist eine echte Option. Vorne vermisse ich beim Klang auch nichts. Nur die hinteren sind definitiv "am falschen Platz".

Ach je...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstieg von CANTON NESTOR 602
AdMo66 am 27.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  4 Beiträge
Ersatz für Canton Nestor 703
bewoka am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  3 Beiträge
Canton Nestor 703 suchen neuen Verstärker
Svenrique am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  2 Beiträge
Hochtöner für Canton Nestor 602
Nestor602 am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  7 Beiträge
neue Regal-LS: Ablösung für Canton Fonum 251
Nork am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  4 Beiträge
Yamaha / Canton
Sash am 16.06.2003  –  Letzte Antwort am 16.06.2003  –  6 Beiträge
Canton 430.2 ins Billy-Regal: Geht das?
kosmonaut_75 am 13.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  4 Beiträge
Ablösung Canton RC L
simon85 am 09.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  4 Beiträge
wohin mit den Boxen ?
loaded am 16.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  22 Beiträge
Wandlautsprecher: Taugen sie was?
Mr_Cenk am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglied*Civer*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.003
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.209