Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton 430.2 ins Billy-Regal: Geht das?

+A -A
Autor
Beitrag
kosmonaut_75
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Mrz 2013, 12:26
Hallo,

ich will einen 27qm großen Raum kindersicher beschallen. Daher muss ich in den sauren Apfel beißen und meine neu zu kaufenden Kompaktboxen auf sicherer Höhe in zwei (gut positionierte) Billy-Regale stellen. Mein Receiver ist der Onkyo TX-8050. Ich fahre normale Pegel und höre hauptsächlich Klassik, Jazz und Funk.

Hab mir jetzt die Dali Zensor 1 angehört, alles toll. Mein Händler sagte mir, sie würden aber für meine Raumgröße keinesfalls ausreichen. Stattdessen hat er mir die Canton 430.2 empfohlen, die a) günstiger und b) jedenfalls etwas bassstärker und raumfüllender seien.

Meine Frage: Was passiert, wenn ich die Canton 430.2 ins Billyregal stelle? Dröhnung ohne Ende? Ist unbedingt davon abzuraten oder kann man das machen?

Danke für Tipps!


[Beitrag von kosmonaut_75 am 13. Mrz 2013, 12:34 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Mrz 2013, 16:02
Moin

Ich würde es nicht machen und das die Canton pauschal besser
ist als die Dali kann man so auch nicht sagen oder ist der Händler
etwa ein Hellseher mit einer Kristallkugel?

Ich habe meine Lsp. nicht verändert und meinem Kind von Anfang an
beigebracht, das die Lsp. und die Anlage für ihn tabu sind, daran hat
er sich gehalten und zwar seit über 3 Jahren.
Wie man sieht, das funktioniert auch so und ist wenn man ordentlich
Musik hören will ist das mMn ganz klar die bessere Lösung.

Eine Alternative wäre vielleicht noch die Lsp. an die Wand zu hängen
und/oder mit einem Subwoofer zu ergänzen, wie beispielsweise mit
dem Canton Sub 600, da ist das Chassis unten, das erschwert schon
mal das Anfassen und rumspielen.
Zu dem ist der Sub 600 in seiner Preisklasse auch noch ein wirklich
gutes Gerät, das z.B. die Dali Zensor 1, die könnte man z.B. auch an
die Wand hängen, perfekt unten herum ergänzen würde.
Das ist aber nur ein Beispiel, da ich nicht weis wie es bei Dir aussieht
und welche Möglichkeiten es noch geben könnte, muss ich halt raten.
Aber die Lsp. auf ein Billy Regal zu stellen (wie hoch wäre das?) halte
ich jedenfalls für keine gute Idee, da tun es dann auch ein Paar billige
Lsp. weil der Klang in diesem Fall definitiv limitiert ist.

Saludos
Glenn
kosmonaut_75
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Mrz 2013, 16:10
Hallo,

danke schon mal für die Anregungen.

Allerdings will ich die Lautsprecher nicht auf, sondern in das Regal stellen, ungefähr auf 1m Höhe. Nach hinten ist dann kaum Platz bis zur Regalwand, rechts und links würde ich Raum lassen.

What about that?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Mrz 2013, 18:30
Das macht die Situation auch nicht besser....

Das Billy Regal hat 25cm, da passt die Canton nicht rein und
ob man die direkt an die Wand stellen kann, weis ich nicht,
aber ich habe da so meine Bedenken.
Die Dali mit nur 22,8 cm würde passen und das sie direkt an
der Wand spielen kann, das weis ich, somit wäre sie von den
Beiden mein Favorit.
Die Tannoy Mercury dürfte ebenfalls funktionieren, ist aber mit
25,5 cm minimal zu tief.
Aber alle Boxen die ich kenne und an der Wand funktionieren
sind für gewöhnlich im Bass zurückhaltend, was ja prinzipiell
völlig logisch ist.

Ohne Subwoofer wirst Du auf die tiefen Töne verzichten müssen,
aber probier es doch einfach mal aus, vielleicht reicht es Dir ja.

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Billy-Regal gesucht
aoxo1970 am 19.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.06.2013  –  11 Beiträge
Upgrade zu Canton GLE 430.2
kalle340 am 18.03.2015  –  Letzte Antwort am 23.03.2015  –  22 Beiträge
Vollverstärker für Canton GLE 430.2
towa87 am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  13 Beiträge
Canton 430.2 vs. Dali Zensor 1 oder doch etwas anderes?
thomba67 am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 26.09.2013  –  6 Beiträge
Canton GLE 430.2 oder 470.2
Inoxok am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2013  –  5 Beiträge
Canton GLE 420.2 vs. 430.2
maxim.webster am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  7 Beiträge
Canton GLE 430.2 - Welcher Verstärker?
kosmonaut_75 am 15.07.2014  –  Letzte Antwort am 15.07.2014  –  2 Beiträge
Regal - LS bis 500 das Paar.
Dobermann0812 am 01.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.11.2012  –  41 Beiträge
Magnat Quantum 603 vs. Canton GLE 430.2/420.2/410.2 vs. Heco Victa 301
Ingo_H. am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  50 Beiträge
Kompaktboxen für TEAC AG-H380: Magnat Quantum 653 vs Canton GLE 430.2 vs DALI Zensor 1
blupp1 am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Canton
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedmark3058
  • Gesamtzahl an Themen1.344.823
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.517