Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher für Billy-Regal gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
aoxo1970
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Jun 2013, 12:03
Hallo,

in der neuen Wohnung haben wir uns einen grossen Wunsch erfüllt und die vorhandene lange Wand im Wohnzimmer mit einer Bibliothek (Bücher, DVDs, CDs, Zeitschriften) ausgestattet. Diese wurde mit den bekannten IKEA Billy Regalen umgesetzt auf genau 6m Länge.

Der gesamte Raum (inkl. Essbereich) hat ca. 36qm.

Nun fehlen noch Lautsprecher. Die würde ich gerne in die Regale integrieren. Mir ist klar, dass es akustisch nicht die beste Lösung ist, aber ich will das System gerne so unauffällig wie möglich.

Nach Recherche hier und im Web wurden gerne mal die Dali Zensor 1 empfohlen. Einen Subwoofer könnte ich unsichtbar hinter der schräg zur gegenüberliegenden Wand stehenden Couch verstecken.

Eine andere Überlegung geht in Richtung Aktivlautsprecher (Nubert NuPro, Abacus, Elac).

Ist mit diesen Lösungen ein raumfüllender Klang möglich? Sind diese LS (v.a. die Dali) evtl. zu klein?

Andere Ideen?
Ingo_H.
Inventar
#2 erstellt: 19. Jun 2013, 12:57
Kann da auch nur raten, aber ich denke wenn keine großen Pegel gefahren werden sollen müssten die Dali funktionieren in Kombination mit einem Sub. In Räumen bis 25m2 habe ich die selbst schon gehört und auch besessen. Als Sub würde ich mir mal den Canton AS85SC dazu schicken lassen, den es bei Amazon für 199€ gibt und der sehr gut sein soll.


[Beitrag von Ingo_H. am 19. Jun 2013, 13:31 bearbeitet]
dawn
Inventar
#3 erstellt: 19. Jun 2013, 13:26
Die Billy-Regale haben lediglich 28 cm Tiefe. Daher würde ich Dir definitiv von Lautsprechern mit rückwärtigem Bassreflex-Rohr abraten, und das sind leider alle genannten. Oder Du stopfts das Rohr zu, was aber nochmal deutlich zu Lasten des Tiefton-Bereichs geht. Es gibt aber auch Aktive mit vorderseitigem BR-Öffnung, z.B. KRK RP5 Rokit G2 oder Adam F5. Gute passive mit BR vorne sind die Monitor Audio BX2.

Was sind denn eigentlich Deine Zuspieler, nur PC?

Wie weit ist der Sitzabstand vom Regal? Stereodreieck?


Einen Subwoofer könnte ich unsichtbar hinter der schräg zur gegenüberliegenden Wand stehenden Couch verstecken.


Und die Couch ist dann auch der Hörplatz? Ich weiß nicht, ob das so optimal ist. Kann man aber mal ausprobieren.
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 19. Jun 2013, 13:33
Da die Zensor 1 nur 22cm tief ist kommt die definitiv mit den 6cm Wandabstand aus, da die sogar zum Aufhängen gedacht ist.
dawn
Inventar
#5 erstellt: 19. Jun 2013, 14:00
Na ja, direkt an die Wand hängen ist ja im Prinzip gleichbedeutend mit Loch zumachen. Und so eine Box im Billy-Regal, wo nach hinten zwar noch ein paar cm Platz ist, aber sonst zu allen Seiten noch Bretter oder Bücher im Weg sind, kann ggf. durchaus zu Dröhnen führen. Müßte man halt ausprobieren. Wenn noch nichts probegehört wurde und es nicht unbedingt ein bestimmtes Modell sein muß, würde ich mich bei der Auswahl aber doch auf BR vorn konzentrieren, denn das ist für diesen Anwendungsfall letztendlich optimal. Da gibt es doch auch genug Auswahl.


[Beitrag von dawn am 19. Jun 2013, 14:01 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 19. Jun 2013, 14:02
Wenn die seitlich und nach oben Platz hat dröhnt nichts, Ansonsten muss ich Dir Recht geben. Kenne nämlich besagtes Regal nicht.


[Beitrag von Ingo_H. am 19. Jun 2013, 14:03 bearbeitet]
dawn
Inventar
#7 erstellt: 19. Jun 2013, 14:40
Darf ich vorstellen, Billy

Ingo_H.
Inventar
#8 erstellt: 19. Jun 2013, 14:56
Okay, dann vergiss die Dali Zensor 1 wenn das Regal auch nach hinten noch zu ist und auch zur Seite kein oder wenig Platz ist. Hatte nämlich die Dali mal im Wohnzimmerschrank meiner Mutter probiert und da waren die auch nicht geeignet dafür.
aoxo1970
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Jun 2013, 15:02

Ingo_H. (Beitrag #8) schrieb:
Okay, dann vergiss die Dali Zensor 1 wenn das Regal auch nach hinten noch zu ist und auch zur Seite kein oder wenig Platz ist. Hatte nämlich die Dali mal im Wohnzimmerschrank meiner Mutter probiert und da waren die auch nicht geeignet dafür. :.


Okay, das ist doch mal echt hilfreich, damit fällt die Dali schonmal raus.

Als Zuspieler wird die Squeezebox Touch dienen. Evtl. auch mal der Sat-Receiver bei nem Film. Evtl. soll das Ganze später auch mal zu 5.1 ausgebaut werden.
maconaut
Inventar
#10 erstellt: 19. Jun 2013, 15:30
Lies dich mal hier durch - ähnliches Problem denke ich:
http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=56341
dawn
Inventar
#11 erstellt: 19. Jun 2013, 15:46

Als Zuspieler wird die Squeezebox Touch dienen. Evtl. auch mal der Sat-Receiver bei nem Film


Wenn mehr als ein Zuspieler, dann ist ja ne Aktive nicht so optimal, weil man dann umstöpseln muß. Es sei denn, man hängt noch nen Vorverstärker/Mixer dazwischen. Wenn der Ton vom Sat-Receiver kommen soll, macht das aber eigentlich auch nur Sinn, wenn der TV auch an der gleichen Wand, sprich im/vorm Regal steht.


Evtl. soll das Ganze später auch mal zu 5.1 ausgebaut werden.


Das würde ja eher für ne passive Lösung sprechen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"Bassstarke" Regal-LS gesucht
#Pangasius am 01.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  29 Beiträge
Canton 430.2 ins Billy-Regal: Geht das?
kosmonaut_75 am 13.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  4 Beiträge
REGAL(!)-Lautsprecher für Cyrus 3i
ThrustSSC am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  12 Beiträge
Regal Lautsprecher und Receiver gesucht.
Mannelig am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  10 Beiträge
Ich brauche Lautsprecher für INS Regal
digitalfrost am 27.09.2014  –  Letzte Antwort am 28.09.2014  –  22 Beiträge
Halbwegs "passable" Regal Lautsprecher bis 170? d. Paar gesucht.
sensite am 16.03.2015  –  Letzte Antwort am 11.05.2015  –  14 Beiträge
Regal-Lautsprecher für 4000?
gärtner65 am 17.09.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  18 Beiträge
Regal-Lautsprecher für 200 ?
bemogri am 28.04.2015  –  Letzte Antwort am 28.04.2015  –  14 Beiträge
Musikalische Regal LS gesucht, bis ~150?, Gebraucht
X-TR4 am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  5 Beiträge
Gute Regal LS gesucht!
jonycleo am 04.08.2016  –  Letzte Antwort am 06.08.2016  –  41 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • DALI
  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.353 ( Heute: 49 )
  • Neuestes Mitgliedjseibertz
  • Gesamtzahl an Themen1.362.399
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.949.724