Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


neue Regal-LS: Ablösung für Canton Fonum 251

+A -A
Autor
Beitrag
Nork
Neuling
#1 erstellt: 09. Mrz 2009, 10:37
Hallo,

ich habe das Gefühl, dass ich neue Lautsprecher brauche. Nicht weil die Fonum 251 schon so lange in meinem Besitz sind, sondern da meine Ansprüche ständig wachsen. (Vielleicht sollte ich nicht so viel hier mitlesen ;))

Als Verstärker arbeitet bei mir ein Yamaha RX-V361. Warum ein AV-Verstärker? Da er mir sowohl für Musik als auch Filme dient. Der Raum ist zu klein für zwei seperate Aufbauten und finanziell kann ich mir auch nicht mehr gönnen.
Meine Musikrichtung kann ich beim besten Willen überhaupt nicht eingrenzen, jedoch höre ich häufig gerne einen kräftigen Bass aus egal welcher Sparte (House, Rock, Hip-Hop, episches aus der Klassik)

Jetzt ist es in letzter Zeit so, dass mir die Fonum 251 nach der langen Begeisterung leider zu schwach unten rum vorkommen. Der Rest gefällt mir noch sehr, nur etwas mehr Bass fehlt doch arg. Aus diesem Grund schalte ich schonmal öfter den Subwoofer meiner Concept E Magnum Anlage dazu, die mir für Filme dient. Doch der ist zu schwammig für die Musik und wenn ich ihn dazuschalte wirds von meiner Seite aus schonmal schnell lauter, da ich dann anscheinend mit der Lautstärke den Bassbrei kompensiere und ich ihn eindeutig orten kann. Außerdem ist sowas auch nur am Tag möglich.
Aus diesem Grund suche ich nun eine Ablösung für die Canton. Schick hätte ich ja jetzt mal Standlautsprecher gefunden, aber das macht leider wenig Sinn in dem Raum es sein denn ich liege falsch und um einen Schreibtisch kann man die schon platzieren. Deshalb hoffe ich hier Tipps und Empfehlungen für Regallautsprecher zu bekommen, gerne dürfen sie größer sein als die Fonum. Da ich nicht mehr als 150-200€ ausgeben möchte wirds wohl auf Gebrauchte hinaus laufen. Also bitte ich um Vorschläge damit ich mir was passendes ersteigern kann.

Danke schonmal fürs Lesen


[Beitrag von Nork am 09. Mrz 2009, 18:46 bearbeitet]
Spreeaudio
Stammgast
#2 erstellt: 13. Mrz 2009, 00:10
Hallo,
bei dem Budet wird es in der Tat schwer was vernünftiges zu empfehlen.

Heco Victa 300
Wharfedale Vardus 100
Wharfedale Diamond 9.1
PSB B1 (3ooEUR, gerade in der AUDIO und STEREO als Kauftipp)

Gruss aus Berlin
Uwe
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 13. Mrz 2009, 03:57
Nork ,

ich mag es schon garnicht mehr lesen wie viele sich den Teufel *Schrott* gekauft haben .

Verkauf den Kram komplett . Und dann kaufst du du dir einen vernünftigen SUB !

Besser ist immer ein gutes 2.1 - als ein schlechtes 5.1 System .
Nork
Neuling
#4 erstellt: 13. Mrz 2009, 15:24
@ Spreeaudio

Danke schonmal für deine Tipps. Die sind aber eher für neuwertige gedacht oder? Ich habe nämlich absolut kein Problem mit gebrauchten Lautsprechern, die Fonum habe ich schließlich auch gebraucht bekommen und finde sie noch top. Deshalb dachte ich auch ruhig ein paar ältere LS, vielleicht 2-3 Jahre alt, die dann dementsprechend gebraucht Wertverlust haben.
Eigentlich könnte man noch das Geld, das mir die Fonum bringen dazurechnen, mit denen finanziere ich die nächsten mit
Zur Auswahl: sollten die neuen nicht ein wenig größer sein oder zumindest einen größeren Tieftöner haben damit dann auch ein wenig mehr rauskommt, wie ich es vermisse?

@ 2ls4any1

Zum Musikhören hast du ganz klar recht. Dennoch reicht mir das System für Filme ziemlich gut und den Subwoofer kann ich nunmal für beides nutzen, wenn ich ihn schon habe.


[Beitrag von Nork am 13. Mrz 2009, 16:38 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hk6100 + canton fonum 251 möglich? LS alternativen
-Miraculix- am 13.04.2015  –  Letzte Antwort am 16.04.2015  –  7 Beiträge
Denon DCD 960, DRA 295, Canton Fonum 251 + 301 DC
rottwag am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  5 Beiträge
Ablösung für Victa 300
EvilMoe am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  32 Beiträge
Regal LS - gebraucht & günstig - Erfahrungen Canton, Heco
Schütze am 08.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  4 Beiträge
Ablösung Canton Nestor?
voice_of_buddha am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  5 Beiträge
Der beste Verstärker für Fonum 251
flashxxl am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2008  –  11 Beiträge
Neue Kompakte sollen her! (Ablösung für Chrono 509)
soundso001 am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  40 Beiträge
Neue Canton LS
n0bbz am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  22 Beiträge
Vergleich Canton: Fonum 501 DC - GLE 490
oceannoise am 05.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  14 Beiträge
canton fonum 301 vs. mb quart one
helm.helm am 25.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Wharfedale
  • Heco
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliederwin0706
  • Gesamtzahl an Themen1.345.020
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.521