Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ablösung Canton RC L

+A -A
Autor
Beitrag
simon85
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Dez 2014, 02:38
Ich möchte meine RC L ablösen, da ich mit der Hochton wiedergabe nicht klar kommen und mein Raum ungeeigent ist (16 qm).

Ich habe einen Denon 3803 AVR.

Welche Lautsprecher könnt ihr empfehlen, am liebsten wären mir welche, die im Hochtonbereich nicht so "zischeln"...

Preisbereich bis 450 €
musikfiffi
Stammgast
#2 erstellt: 09. Dez 2014, 08:43
Hallo Simon85

Die Canton RC-L hatte ich auch mal.Am Anfang hat mir das Klangbild zugesagt,nach einiger Zeit waren sie mir aber irgendwie
zu langweilig.Mein Raum war aber damals auch Akustisch eine kleine Katastrophe.
Sollen die Lautsprecher neu sein oder geht auch gebraucht?
Gebraucht könnte ich dir die ehemaligen Infinity Kappas ans Herz legen.
Kappa 70/80 oder Vorgänger 6.2/7.2.Sind Bassmässig gut dabei und im Hochton zurückhaltender als die Canton.
Insgesamt nicht so hell abgestimmt.Von der Grösse her etwas kleiner als die RC-L.
Ansonsten war ich mit einer Kef Q7 noch ganz zufrieden.
Aber was für mich gut heisst muss für dich noch lange nicht gut klingen.
Natürlich ist bei gebraucht kaufen meist schlecht mit vorher probehören.
Vielleicht mal bei den Ebay Kleinanzeigen schauen ob in deiner Nähe was drin ist und dann mal fragen wie es mit probehören aussieht.
Die Canton sind,wie gesagt,hell abgestimmt,und wenn dein Raum Akustisch nix ist wird das je nachdem noch verstärkt.
Der Denon reicht für alle genannten Lautsprecher.

gruss
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Dez 2014, 08:58
bei 16 qm könnte die vielleicht sich sehr gut behaupten, die höhen sind schön sanft.
http://www.audio.de/testbericht/im-test-kef-q300-1145180.html
hier gibt es sie günstig
http://www.csmusiksy...ef_q300_sb/index.htm
simon85
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Dez 2014, 20:06
Danke für die Vorschläge.... evtl. werde ich meine RC L tunen, mich stört der HT Bereich, wegen den übertriebenen zischeln, bei Sprache/Gesang...

Wenn man das im Griff hat ist alles ok.
Ist aber bei den anderen Cantönern ebenso... 200er, 502er...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton ergo rc-l
chrisk_hifi am 18.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2007  –  7 Beiträge
Unterschied Canton RC-L und RC-A ?
Loothy am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  9 Beiträge
Verstärker für Canton RC-L
-Clemens am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  6 Beiträge
Receiver für Canton RC-L?
Frankinator am 22.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  3 Beiträge
Endstufe für Canton RC-L
kalle125 am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  5 Beiträge
Ersatz für Canton RC-L
mojoh am 15.06.2014  –  Letzte Antwort am 17.06.2014  –  8 Beiträge
Canton LE190 vs. Canton RC-L
slibben am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  19 Beiträge
Verstärkerwahl für RC-L
roberto am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  3 Beiträge
Verstärker zu RC-L?
Volker-K am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.10.2007  –  7 Beiträge
Canton Ergo RC-L, Technics SA-DA10
bighope am 11.10.2003  –  Letzte Antwort am 17.01.2004  –  57 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.446