Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kabellose Lösung für depremierten Wiener

+A -A
Autor
Beitrag
Alexollon
Neuling
#1 erstellt: 29. Dez 2009, 18:07
Hallo Leute,

ich beginne mich wieder mit dem Thema Heimkino auseinanderzusetzen und stehe vor folgender Herausforderung:
Für alle, die sich nicht an meinen inneren Gedanken erfreuen wollen, bitte überspringt einfach den kursiv gesetzten Text...

Ich habe im Wohnzimmer eine Verkabelung für mehrere Lautsprecher (schön im Raum verteilt), aber leider enden sie am falschen Platz. Wie kann das sein, werdet ihr euch fragen, ja das frage ich mich auch. Da bin ich ein promovierter Elektrotechniker, hab mir die gesamte Hausverkabelung (inkl. 6 TV Anschlüsse, CAT5 Verkabelung in 7 Zimmern - übrigens, da hab ich das Wohnzimmer vergessen. Na ja, war ja vor 8 Jahren, da gab es ja noch kein Internet im Wohnzimmer. Kruzifix, wie kann man so blöd sein...also zurück zum eigentlichen Thema.) selbst gemacht und dann sowas. Ich dachte beim Hausbau, ich bin supergscheit und plane 2 (in Worten ZWEI) mögliche Aufstellungsorte für das TV Gerät (man weiss halt zum Zeitpunkt des Bauens noch nicht so genau, ob man Richtung S oder N fernsehen will:). So hab ich auch 2 TV/SAT Anschlüsse im Raum. Nur leider habe ich vergessen, dass eine Box mit einer Stereoanlage immer nur mit 1 (in Worten EINEM) Kabel verbunden ist. Natürlich, die ganz cleveren unter euch werden sagen, na hättest dir halt 2 Kabel gelegt und nur das richtige angeschlossen. Ja, hätte ich damals nur mehr darüber nachgedacht...
Nämlich nicht dort, wo der Fernseher steht, sondern am anderen Ende des Raumes. Also hab ich mir vor Jahren mal eine analoge Funkverbindung für TV-Signale zugelegt, um ein Einsteigerheimkinosystem JVC RX-EX1 (steht dort wo die Boxenkabeln zusammenlaufen, 2,5mm^2 - alle gleich lang) mit dem TV zu verbinden. Der Raum ist ca 5 lang und 3,5m breit.

So, nun sind einige Jahre vergangen, die Heimkinoanlage wird nur mehr zum Radio und CD hören verwendet, und es wird Zeit endlich eine neue Anlage zu kaufen. Die Hauptfrage ist nun:

Ist es qualitätsmäßig besser ein System mit Funkverbindung zwischen Boxen und Heimkinoanlage oder zwischen TV und Heimkinoanlage (TV Signal) zu verwenden. Bei zweiteren bin ich nur an digitalen Lösungen interessiert (nach der Analogschlappe von vor ein paar Jahren), falls es solche überhaupt gibt.

Welche Lösung würdet ihr empfehlen, oder habt ihr noch andere Vorschläge?

Ich bin kein Spezialist was das Hören von Musik, etc betrifft, aber ich genieße einen klaren, voluminösen Sound, insbesondere ein tolles Raumklangefühl wenn man Filme schaut oder PS3 spielt:)
Ich bin halt ein Genießer. Bei allem. Auch beim Fernsehen und Musik hören. Ich steh halt drauf, wenn in einem Action-Schinken die U-Bahn von links nach rechts durch den Raum fährt. Cool. Oder, wenn ich bei "Modern Warfare 2" aufgrund des Raumklangs die Richtung aus der die Gegner kommen, besser ausmachen kann. Ja, das fetzt...Leute, lasst mich ein bisschen träumen.

Weiters stehe ich auf klares Design, möglichst kleine Geräte (die Boxen als auch schlanke Anlagen).
Wie meine Frau immer sagt, auf die Größe kommt es an;)

Was den Preis betrifft: naja, ich freu mich, wenn ich nicht mehrer 1000euro ausgeben muss...also 1000€ wären ok, maximal 2000€.

Ich freue mich über eure Ratschläge! Je konkreter (welche Produkte, Links wo ich mich weiterhanteln kann,...), desto besser.

Vielen Dank und lg aus Wien
A


Meine Ausstattung: Samsung LE46B750, PS3, Kathrein usf-922, Wii, Apple TV, iPods
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabellose Lautsprecher
Alterra am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 14.11.2010  –  4 Beiträge
Kaufberatung kabellose Audioverbindung für Jugendzentrum
sil_el_Mot am 20.10.2015  –  Letzte Antwort am 20.10.2015  –  2 Beiträge
Kabellose Lautsprecher für Küche gesucht
Sunlion am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  5 Beiträge
Kabellose Lautsprecher
Damar am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  4 Beiträge
Zusätzliche Kabellose Boxen an Kompaktanlage realisierbar?
francis_bacon_egg_muffin am 10.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  8 Beiträge
Welche kabellose Box/Boxen an Samsung TV anschliessen?
Surus am 13.08.2014  –  Letzte Antwort am 13.08.2014  –  6 Beiträge
Kabellose Lautsprecher Bose Soundlink oder Philips Fidelio A5
Hans_Oku_Chui am 12.06.2013  –  Letzte Antwort am 09.07.2013  –  2 Beiträge
Kaufberatung kabellose Stereo-Hifi-Lautsprecher
MBernascona am 02.02.2016  –  Letzte Antwort am 03.02.2016  –  10 Beiträge
Hillfe! Kaufberatung für kabellose Regallautsprecher an DJ Turntable Rack gesucht!
Funki2206 am 06.09.2015  –  Letzte Antwort am 06.09.2015  –  2 Beiträge
Mp3 Lösung für Ladenbetrieb
zoomzoom07 am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Samsung

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglied*Civer*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.003
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.209