Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung "kabellose" stereo anlage

+A -A
Autor
Beitrag
worou
Neuling
#1 erstellt: 31. Jan 2014, 08:57
Hallo,

ich suche die Möglichkeit CDs abzuspielen ohne die Boxen mit Kabeln mit dem Verstärker verbinden zu müssen. Ich habe bereits verstanden, dass ich nicht einfach einen "sender" kaufen kann um diesen in den Verstärker sowie einen Empfänger n die Boxen zu stecken.
Ich habe noch einen älteren Verstärker sowie einen dazugehörigen Cd-Deck. Gibt es di Möglichkeit diese weiterhin zu benutzen oder sollte ich alles neu kaufen?
Preislich würde ich vom unteren Niveau ausgehen, weil es nur ein Nebenzimmer ist.

Entschuldigt meine Unwissenheit, aber in diesem Jungel von aktiven Boxen, Verstärkern und Möglichkeiten finde ich nicht durch.

Gruß und vielen Dank im Vorraus,
worou
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 31. Jan 2014, 09:19
Hallo worou,

Es gibt keine kabellose HiFi-Stereo-Anlage, wenn Du einen Gettoblaster im Batteriebetrieb nícht dazu zählen willst. Um einen oder mehrere Stromanschlüsse kommst Du also nicht herum.

Wenn Du deinen Stereoverstärker benutzen willst, dann muss der mit den Boxen verbunden sein, da der Strom für die Boxen aus dem Verstärker kommt.

Du kannst aber auch aktive Lautsprecher mit eingebautem Verstärker kaufen. Die benötigen eine oder zwei Steckdosen und Du musst noch das Musiksignal an die Boxen übertragen. Das geht per Kabel, Funk oder Powerline (über die Steckdose). Für Funk und Powerline muss "in den Boxen" oder extern ein Empfänger vorhanden sein. Der externe Empfänger braucht einen Stromanschluss.

Du brauchst dazu am Quellgerät (Radio/CD-Player usw.) einen internen oder externen passenden Sender und einen Stromanschluss.

Hier ein Beispiel für günstige Lautsprecher mit eingebautem Funkempfänger und einem externen Sender, der an ein Quellgerät angeschlossen werden kann:

http://www.amazon.de...chwarz/dp/B000ODIMIK

Das ist aber weder kabellos noch gibt es damit einen HiFi-Stereo-Klang.

VG Tywin
worou
Neuling
#3 erstellt: 31. Jan 2014, 09:50
Das ging schnell, herzlichen Dank.

Also verstehe ich es richtig, dass wenn ich mir zum Beispiel diese JBL Boxen kaufen es die Möglichkeit gibt, dass ich den Funksender direkt an das CD-Deck anschließen kann (per Chinch?)?
Anschließend muss ich dann "nur" die Boxern sowie das CD-Deck an den Strom anschließen?

Ich bin sehr schwer von Begriff in diesem Bereich.
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 31. Jan 2014, 10:23
Du solltest Dir aber dann Gedanken über die Lautstärkeregelung machen. Hat dein CD-Deck eine Lautstärkeregelung?
JULOR
Inventar
#5 erstellt: 31. Jan 2014, 12:47
Die JBLs haben eine Lautstärkeregelung in der Fernbedienung, somit kann man den CD-Player direkt an den Sender anschließen, wenn man keine anderen Quellen braucht.

Ein Highend-System wäre die Dynaudio XEO 3 oder XEO 5 als Set mit dem entsprechenden Sender. Auch mit Lautstärkeregelung und zusätzlichem Digitaleingang. Z.b. http://www.gersdorf-...20End%20kabellos.%22.

Da kannst du auch beide LS unabhängig voneinander aufstellen, Empfänger und Verstärker sind in jeder Box separat enthalten. Natürlich benötigt dann jede wieder eine eigene Steckdose.



[Beitrag von JULOR am 31. Jan 2014, 12:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung kabellose Stereo-Hifi-Lautsprecher
MBernascona am 02.02.2016  –  Letzte Antwort am 03.02.2016  –  10 Beiträge
Kaufberatung Stereo Anlage Wohnzimmer 1500?
hassenichjesehn am 21.07.2013  –  Letzte Antwort am 21.07.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung kabellose Audioverbindung für Jugendzentrum
sil_el_Mot am 20.10.2015  –  Letzte Antwort am 20.10.2015  –  2 Beiträge
Stereo Anlage Kaufberatung
markus1993 am 07.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  56 Beiträge
Stereo Anlage - Quellen Kaufberatung
f@by am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereo Anlage
dersuchti_93 am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  10 Beiträge
Kaufberatung Stereo-Anlage - eilt!
Flatmike am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  6 Beiträge
Kaufberatung Stereo Anlage
Tschumi am 14.02.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  21 Beiträge
Kaufberatung Stereo Anlage
damian978 am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  5 Beiträge
Stereo Anlage Kaufberatung
Raggygandalf am 19.02.2013  –  Letzte Antwort am 26.02.2013  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.436 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedGrzegorz_Bilski
  • Gesamtzahl an Themen1.352.445
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.786.976