Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher für 250Euro?

+A -A
Autor
Beitrag
pun1sh3r
Stammgast
#1 erstellt: 18. Apr 2004, 19:25
Huhu!!!
Ich habe mal ne Frage.Bekomme bald ein neues Zimmer und zwar will ich dann mein elac cinema1 esp halt richtig schön plazieren,nur daraus entseht 1 prob.und zwar hab ich meinen PC,über den ich Musik höre,an meinen Reciever angeschlossen und da würde es dann von der Aufstellung nichtmer passen.

--->also will ich mir 1 Paar Stereo-Ls kaufen,die ich dann am B KAnal von meinem Sony STR-DE 545 Laufen lassen kann.Nur hab ich das Prob,dass ich keine Ahnung hab was ich da kaufen soll also ausgeben will ich MAx 250euro,eher etwas weniger...
Was könntet ihr mir da Empfehlen???Reciever leistes Pro KAnal 105Watt an 8ohm und ich höre hauptsächlich rock...


Lässt sich da was machen???

VIelen DAnk!

benny
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Apr 2004, 10:18
Hallo,

Wharfedale Diamond 8.2 oder Monitor Audio bronze 1. Solltest du dir mal beide im Vergleich anhören.
www.wharfedale.de
www.monitoraudio.de

Markus
pun1sh3r
Stammgast
#3 erstellt: 19. Apr 2004, 14:20
danke für den tip!
werde bei gelegentheit mal danach schauen...!

mfg benny
Leisehöhrer
Inventar
#4 erstellt: 19. Apr 2004, 18:10
Hallo Markus,

das gehört zwar nicht zum Thema aber ich lese gerade die Seiten von Monitor Audio durch und sehe das enorme Gewicht der Boxen. Das die Bronze B1 bei den Zwergenmasse von 26 x 16,5 x 18 cm stolze 9,5 Kg das Stück wiegt. Die Bronze B2 mit den Massen 36 x 20 x 27 cm auf 13,5 Kg pro Box kommt.
Ist das ein Fehler auf der Seite oder sind die wirklich so schwer gebaut ? Aus was sind denn die Gehäuse ? Wie erklärt sich das Gewicht ?
Ich frage Dich weil ich denke das Du die Boxen gut kennst.

Gruss und vorher

leisehörer
pun1sh3r
Stammgast
#5 erstellt: 19. Apr 2004, 20:46
heissen die eigentlich Regallautsprecher,weil die so klein sind?
Oder soll ich lieber Standlautsprecher nehmen anstatt RegalLS??


Gruss Benny
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 19. Apr 2004, 20:53
Hallo,

eigentlich heissen die Kompaktlautsprecher! Am besten auf einem Ständer aufgehoben. Eine Unterbringung im Regal ist nur ein Kompromis.

@Leisehörer: Es ist das Packgewicht. Und die beiden kleinen sind paarweise verpackt.

Markus
Leisehöhrer
Inventar
#7 erstellt: 20. Apr 2004, 17:27
Hallo Markus,

sind bei den grossen Boxen der Bronzeserie auch 2 Stk. im Karton ? Ich finde das haben die auf ihren Seiten schlecht erkennbar gemacht.

Gruss

leisehörer
pun1sh3r
Stammgast
#8 erstellt: 20. Apr 2004, 19:49
Hmmm bist du irgendwie Händler Markus???Du kennst irgendiwe alle Details und so von dem zeugs

Mfg benny
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 20. Apr 2004, 21:05

Hallo Markus,

sind bei den grossen Boxen der Bronzeserie auch 2 Stk. im Karton ? Ich finde das haben die auf ihren Seiten schlecht erkennbar gemacht.

Gruss

leisehörer


Hallo,

Standboxen (bis auf die radius 270) sind immer einzeln verpackt. Stimmt ist wirklich megablöd.

@Punisher: Nein ich bin kein Händler, aber schon in der Thematik involviert. (u.a. Vertriebsleiter/Repräsentant von Monitor Audio)

Markus
pun1sh3r
Stammgast
#10 erstellt: 20. Apr 2004, 21:32
hehe alles klar
kannst ja mal ein paar boxen versehentlich zu mir schicken....8)
Aber gut zu wissen,dass hier so ne Fachkundige Person im Forum ist,wenn ich dann mal die Kohle für die Boxen hab und noch Fragen zu den MA-LS habe melde ich mich mal bei dir!


MFg benny
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 20. Apr 2004, 21:35
Hallo,

du kannst dich auch gerne wegen anderen Lautsprechern melden. Ich kenne mich zwar gut mit denen aus. Aber ich kenne auch sehr viele Mitbewerber. Im übrigen sind hier viele Fach- und Sachkundinge!

Markus
pun1sh3r
Stammgast
#12 erstellt: 21. Apr 2004, 05:52
hehe alles klar thx fürs angebot!
ich hab ja net gemeint,dass du der einzige bist aber ich bin im stereo-forum ja neu und da bist du mir halt aufgefallen
bis denne


muss dann los in 30min mathe abi


benny
Danzig
Inventar
#13 erstellt: 21. Apr 2004, 13:00
Vergess net gutes Lautsprecherkabel dazu zu kaufen, denn egal welche preisklasse mit gutem kabel kannste viel rausholen.
z.B. B&W,Oehlbach oder andere
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 21. Apr 2004, 13:02
Hallo,

in der Klasse reicht ein ordentliches 2,5qmm Standardkabel von Monitor PC oder Oehlbach......

Markus
Leisehöhrer
Inventar
#15 erstellt: 21. Apr 2004, 19:17
Hallo,

Kabel aus dem Baumarkt (2,5 qmm) reichen meiner Meinung nach für alle Boxen die es Weltweit gibt.

Gruss

leisehörer
pun1sh3r
Stammgast
#16 erstellt: 21. Apr 2004, 21:12
nicht für die fetten subwoofer ausm car hifi bereich ;D
stroker etc....

mfg benny
lischper
Stammgast
#17 erstellt: 21. Apr 2004, 21:37
Hi,
die Chario Syntar 100 klingen für wenig Geld schon sehr sehr gut und die Optik ist auch nicht schlecht.
Die gehen bei Ebay des öfteren für 150 Euro weg.
Die Ares Little Wonder ist auch sehr gut. Die bekommt man gebraucht schon zwischen 100 und 140 Euro.
Als Standlautsprecher kannst Du in dieser Preisklasse viele gute gebrauchte Lautsprecher von Dali, ATL, Arcus, Ares, Heco, IQ, Elac und und und bekommen.
Viele Grüße, lischper
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 22. Apr 2004, 10:41
Hallo,

@lischper: Was mit Hifi Lischper Mönchengladbach zu tun? War ja auch mal der Dantax Vertrieb in Deutschland.

Markus
lischper
Stammgast
#19 erstellt: 22. Apr 2004, 18:59
Hi,
ja ich war fast ein Jahrzehnt ein guter Stammkunde. Hifi Lischper war schon für mich als Jugendlicher mein Hifi-Laden. Dort habe ich unter anderem auch meine Dantax Utopia 5 Mk II gekauft.
Es war wenigstens ein Laden wo man gerne und vorbildlich beraten wurde.
Ich habe dort auch sehr viele Geräte gekauft und auch modifizieren lassen.
Sobald ich Geld hatte um meine Kette wieder und wieder zu verbessern suchte ich Hifi Lischper auf.
Der jenige, welcher über 15 Jahre für, bzw. bei Lischper die Reparaturen und Geräte Tunings gemacht hatte, ist jetzt selbständig.
Stefan Oymann
unter avs-oymann.de oder lischper.de kann man ihn jederzeit erreichen.
Die tolle Beratung ist gleich geblieben und Geräte werden dort gerne repariert und natürlich auch hochwertig modifiziert.

Viele Grüße, Andreas



PS: Schade das es den Laden nicht mehr gibt. Die Änderung von einem Insider-Hifi-Laden in ein Surround-Center + der Umzug aus der Stadt (nähe Zentrum) in einen eher abgelegenen Stadtbereich + der gesundheitliche Zustand von Herrn Lischper führten zur Schließung des Ladens.
Der Laden war für mich aber schon mit Beginn des Surround-Centers gestorben. Für viele andere anscheinend auch.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 23. Apr 2004, 21:07

.
Der Laden war für mich aber schon mit Beginn des Surround-Centers gestorben. Für viele andere anscheinend auch.


Hallo,

das verstehe ich nicht! Ohne diesen Bereich hätte ihn das gleiche Schicksal ereilt. Eigentlich schon pervers.

Warum haben Stereofetischisten so eine Angst vor Surround?

Markus
Baierle
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 23. Apr 2004, 21:52
servus erstmal...
also benny in deiner preisklasse empfehle ich dir mal die canton le 103 anzuhören. besitze sie selbst im heimkino ,und hatte sie früher für stereo an meiner endstufe laufen und bin sehr zufrieden.
lischper
Stammgast
#22 erstellt: 24. Apr 2004, 12:56
Hi Markus,
nein, wäre der Laden auf der Waldhausenerstraße geblieben, dann gebe es den Laden jetzt immer noch.
Auf der Waldhausenerstraße wäre kein Platz für Surround gewesen.
Ein High End Hifi-Laden wie Envogue (envogue-24.de) hält sich auch super ohne den Surround-Mist. Die haben sich sogar nur auf Röhre, auf Zingali Lautsprecher und auf das R&C Kabel aus Italien spezialisiert.
Hifi Lischper hatte vor dem Surround-Center sogar einen höheren Stellenwert als Envogue.
Bei Lischper konnte man auch Geräte tunen lassen. Bei Envogue nicht.
Viele Grüße, Andreas
pun1sh3r
Stammgast
#23 erstellt: 24. Apr 2004, 20:47
@baierle

thx!werde mir bei gelegentheit und wenn der abi.stress mal rum ist um alles kümmern und mal die ls probehören!!


mfg benny
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 24. Apr 2004, 21:47


Ein High End Hifi-Laden wie Envogue (envogue-24.de) hält sich auch super ohne den Surround-Mist.


Hallo,

Surround ist nicht grundsätzlich Mist. Das hat auch mit Produktauswahl und Kompetenz zu tun.

Aber die frage nach der Angst, welche ich raushöre ist nicht geklärt! (Nur weil die Post jetzt auch Brötchen hat muss ich noch lange nicht bei jeder Briefmarke ein Brötchen kaufen. Aber ich kann doch den Käufer von Brötchen einen Guten Apettit wünschen. Oder? )


Markus
pun1sh3r
Stammgast
#25 erstellt: 24. Apr 2004, 23:07
nur mal so ne frage,ich kenn mich da net so aus... ;/

was haben die vielen leute hier gegen suround???ich versteh das nicht so ganz.bei filmen ist das doch saugeil!!!und wenn man halt musik hören will schaltet man einfach auf den 2ch-knopf beim reciever......

klärt mich mal auf plz ,)

mfg benny
totti1965
Stammgast
#26 erstellt: 25. Apr 2004, 00:31
http://www.geizkragen.de/preisvergleich/audio_und_hi_fi/lautsprecher/details/magnat_vintage_410_buche_127074.html


die vintage 410 von magnat hat den flachsten frequenzgang, den ich kenne

und kostet ab 198 EUR paar inkl. versandkosten.

UVP 400 EUR Paar!!!!!

stereoplay testurteil auf Basis 400 EUR Preis:

Überragend

Also kaufen hören, bei nichtgefallen Umtauschen!

hier das bild

http://www.magnat.de/home/home.php?serie=Vintage&detail=146410&area=4&lang=de&PHPSESSID
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 25. Apr 2004, 09:46

Also kaufen hören, bei nichtgefallen Umtauschen!


Hallo,

das kommt aber eher nur einer Funktionsprüfung nach. Oder?

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ich hab keine Ahnung ......
mentos am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  8 Beiträge
Welche PC- Lautsprecher soll ich mir kaufen ?
Moritz_B. am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  30 Beiträge
ich als idiot will mir das beste system für 250euro zulegen,da hab ich ne idee aber keinen plan
noobhoch100 am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  19 Beiträge
Hilfe, ich will mir neue Lautsprecher kaufen
TFJS am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  4 Beiträge
Soll ich diese Nubert kaufen?
Perner2 am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  13 Beiträge
Welche Anlage soll ich mir kaufen ?
Dj_Space am 05.08.2015  –  Letzte Antwort am 07.08.2015  –  7 Beiträge
Was soll ich kaufen?
mfr am 12.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  2 Beiträge
Welchen Stereo Receiver soll ich kaufen?
spitzwegerich am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  19 Beiträge
was soll ich nur kaufen
nils00 am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  10 Beiträge
Welche LS zu Sony STR-DB 830
donnosch am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Monitor Audio
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.588