Kaufberatung Lautsprecher+Verstärker 600€

+A -A
Autor
Beitrag
Emca
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Jan 2010, 18:32
Huhu,

erst einmal möchte ich sagen, dass ich seit 3Wochen an meinem PC das Teufel Motiv 2 hatte und war damit bisher zufrieden, aber auf einmal hatten die Satelitten ein sehr störendes Kratzen. Woran könnte das liegen? Habe bisher keine Lösung gefunden und würde das Set zurückgeben, wenn ich weiterhin keine Lösung finde.

Dann stellt sich mir die Frage nach einem neuen Soundsystem. Ich möchte kein Brüllwürfelsystem mehr und habe mich deshalb für Lautsprecher+Verstärker entschieden. Das Budget liegt bei 600€. Ein Freund hat mir zu diesem Verstärker und 2x diese Lautsprecher geraten. Was haltet ihr davon?
Kommt der Bass der Lautsprecher denn an meinen Subwoofer ran oder übertrifft diesen sogar noch?

Ich kenne mich mit Hifi übrigens 0 aus und bin ein blutiger Anfänger, bitte berücksichtigen

Wäre auch nett, wenn jemand eine Vermutung abgeben könnte, wieso meine Satelitten auf einmal kratzen.

Vielen Dank

MfG Emca
Erik030474
Inventar
#2 erstellt: 07. Jan 2010, 18:45
Ist der PC deine Hauptmusikquelle und sitzt du hauptsächlich vor dem PC und hörst Musik?
Wie groß ist dein Zimmer, wie sind die Stellmöglichkeiten und wie weit sitzt du von den Lautsprechern entfernt?
Emca
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Jan 2010, 18:52
Ja, der PC ist die Hauptmusikquelle. Mein Zimmer ist ~40m² groß und ich sitze vielleicht 1,5-2m von den Lautsprechern entfernt. Stellungsmöglichkeiten würde ich sehr gut sagen. Ich habe jedenfalls überall genug Platz sie aufzustellen.

Habe übrigens eine Creative X-Fi Titanium.
Erik030474
Inventar
#4 erstellt: 07. Jan 2010, 19:15
Dann wäre das hier meine erste Option:

http://www.musicstor...t/art-REC0005960-000

In Kombination mit:

http://www.homehifi.co.uk/products/TC-7510.html

Alternative für die Lautsprecher:

http://www.musik-service.de/emes-kobalt-prx395754060de.aspx

Leicht über dem Budget, lohnt sich aber.
LauderBack
Stammgast
#5 erstellt: 07. Jan 2010, 19:44
Ich habe zwar keine Empfehlung... aber wären Nahfeldmonitore eigentlich eher nicht so gut geeignet? Er sitzt schliesslich 1,5-2m entfernt und der Raum ist 40m² groß ( wenn er Nahfeldmonitore bräuchte, dann müsste er doch näher dran sitzen, da er dies nicht tut, sollte man auch die Größe des Raumes beachten denke ich).

Wenn ich etwas falsch verstehe oder sage. Dann lerne ich gerne dazu.


[Beitrag von LauderBack am 07. Jan 2010, 19:45 bearbeitet]
Erik030474
Inventar
#6 erstellt: 07. Jan 2010, 20:59
Eine Hörentfernung von 2,5 bis 3 m ist grenzwertig, bei Ihm geht das schon. Die Raumgröße ist aber relevant für den Bass, da könnte ein separater Subwoofer notwendig werden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Motiv 2 vs Heco Victa + Verstärker
Zikonov am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  14 Beiträge
Stereo-Lösung den PC (?)
#Music am 25.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.10.2015  –  7 Beiträge
Suche Lösung für PC
Rariev am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  6 Beiträge
Lautsprecher für den PC (Budget ~ 250?) Aktivmonitore?
lovo am 08.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  8 Beiträge
Kaufberatung: Lautsprecher + Verstärker (600?-800?)
Lichten am 09.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  13 Beiträge
Teufel Motiv oder Lösung mit Receiver
haupt003 am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  2 Beiträge
sub+satelitten set
Man_of_Plastik am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  2 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher+Verstärker
dark_04 am 17.11.2013  –  Letzte Antwort am 21.11.2013  –  14 Beiträge
Kaufberatung für Lautsprecher und Verstärker
Freezer1337 am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  4 Beiträge
Lautsprecher + Verstärker für 600??
fuerstfriedrich am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 21.03.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedNietzsche28
  • Gesamtzahl an Themen1.407.158
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.799.125

Hersteller in diesem Thread Widget schließen