Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welcher Verstärker passt zu Dual 1209?

+A -A
Autor
Beitrag
muffi67
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Apr 2010, 09:29
hallo,

ich habe einen Dual 1209 Plattenspieler aus den 70ern und würde mir jetzt gern einen gebrauchten Verstärker aus den siebzigern zulegen für eine schöne Vintageanlage....
kann mir jemand was konkretes empfehlen....muss es auch ein Dualverstärker sein oder kann es auch eine andere Marke sein?? Preislimit soll so um die 100-120 Euro sein!!!

Danke

muff
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2010, 10:36
Hallo,

diese Frage solltest Du in der Abteilung "Klassiker" stellen. Es muss nicht unbedingt ein Dual sein. Es gibt auch andere Schätzchen z.B. von Pioneer, Sansui, Marantz, Revox, Rotel. Nur mit deinen Budget wird es da schon relativ eng werden. Geräte aus dieser Zeit sind, wenn sie günstig sind, oft Sanierungsfälle und die die gut erhaltenen oder bereits Generalüberholten sind richtig teuer weil Sammler und Liebhaberstücke....

Auf die schnelle gunden habe ich z.B. sowas

http://cgi.ebay.de/P...?hash=item53e0a16abd

http://cgi.ebay.de/P...?hash=item35a87fd9b2
Hifi-Tom
Inventar
#3 erstellt: 13. Apr 2010, 12:08
Früher hatten ja alle Amps einen Phonoeingang, da gabs ja noch keine CD. Welcher da jetzt besonders empfehlenswert ist kann ich leider nicht sagen, aber Bauteile altern, am besten Du suchst nach einem Exemplar welches mal überholt wurde.
mk1967
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Apr 2010, 18:15

muffi67 schrieb:
ich habe einen Dual 1209 Plattenspieler aus den 70ern und würde mir jetzt gern einen gebrauchten Verstärker aus den siebzigern zulegen für eine schöne Vintageanlage....


Schöne Idee
Den 1209 habe ich auch - bei mir läuft er mit einem SABA-9260-Receiver, aber wenn Du "nur" einen Verstärker willst (auch weil die wesentlich billiger gehandelt werden als die 92xx-Receiver) - der SABA VS100 paßt z.B. perfekt zum 1209 (ich hab einen VS100 mit braunem Holzfurnier wie der Plattenspieler), noch schöner (allerdings auch teurer) sind MI-212 und besonders MI-215.

Du solltest bei 30-35 Jahre alten Geräten nur wissen (auch bei anderen Fabrikaten), wie Du ggf. kratzende Regler wieder leise kriegst. Und das eine oder andere kleine Wehwehchen könnte sich halt mit der Zeit auch einstellen. Sofern Du das aber in den Griff bekommst, kriegst Du Vintage-Verstärker relativ preiswert und mußt keine teuer aufgearbeiteten kaufen (ich hab letztens einen Braun A301 vom Sperrmüll gezogen - der funktioniert sogar bestens).

Michael


[Beitrag von mk1967 am 13. Apr 2010, 18:17 bearbeitet]
muffi67
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Apr 2010, 08:46
hallo michael,
danke für die prompte Antwort...ich werde mal in der Bucht schauen, ob ich ein SChnäppchen machen kann- REceiver haben allerdings auch ihren REiz...bin ich auch offen dafür..

mir gefallen auch die Kenwood REceiver aus den siebzigern...was hast du eigentlich für ein System in deinem 1209??? ich habe momentan ein AT 120 E, will mich aber beim nächsten Wechsel mal ander´weitig umsehen...

gruß

matthias
mk1967
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Apr 2010, 09:37

muffi67 schrieb:

was hast du eigentlich für ein System in deinem 1209???

Hallo Matthias

Super-bodenständig Shure M-75. Ich glaub, das war damals das Allerweltssystem. Die Nadeln sind bis heute auch recht preiswert.

muffi67 schrieb:

REceiver haben allerdings auch ihren REiz...

Auf jeden Fall Wie gesagt, wird die Saba-92xx-Serie halt ziemlich hoch gehandelt. Nicht überteuert (denn es sind sehr g***e Teile (ich hab ein paar), aber halt schnell bei 200 Ocken.

Falls Du ästhetisch vor nix fies bist und mit 2x35-40W Sinus auskommt, könnte SABAs 8100 oder 9100 was für Dich sein. Wird bei Auktionen (für meine Begriffe) deutlich unter Wert gehandelt (in gutem Zustand hab ich sie bislang nie für mehr als 30 Euronen weggehen sehen). Ist halt optisch absolut nicht jedermanns Sache (sieht aus wie eine Kreuzung aus Wohnzimmerschrankwand und US-Straßenkreuzer der frühen 70er Jahre).

Hier
http://saba.magnetofon.de/showtopic.php?threadid=666
gibt's Bilder (etwas weiter unten auf der Seite).

Ich habe den 9100 (mal vom Sperrmüll geholt - etwas seltener als der 8100) und finde ihn sehr ordentlich.

Falls Du irgendwo einen Receiver auftreibst, sollte der allerdings schon in Ordnung sein, finde ich - speziell Reparaturen am Empfangsteil sind schon mal kniffliger.

Michael
muffi67
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Apr 2010, 12:23
hallo michael,
stimmt schon- mit dem Shure kann man nichts falsch machen- klingt auch ganz gut find ich....

danke für deine Vorschläge- der 9100 oder 8100 ist nicht sooo mein Fall....ich bin zwar hart im Nehmen, aber etwas Gefälleger könnte es sein....vielleicht schwenk ich doch auf den REceiver aus in der Bucht habe ich welche gesehen für knappe 200 Öre...ist viel, aber ich will endlich was, was zu meinem geliebten 1209 passt.....

mal sehen, was rumkommt...ich halte dich auf dem Laufenden...evtl wirds auch ein Dual Verstärker...
gruss
matthias
mk1967
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Apr 2010, 17:23
Hallo Matthias,

kann ich verstehen, daß 8100/9100 nicht so Dein Fall sind

Ich hab noch gute Erfahrungen gemacht mit dem Braun A301 und dem BASF D-6275 (fettes Gerät, 2x95 W sinus ). Ein kleinerer BASF wird gerade in der Bucht versteigert.

Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Verstärker Passt?
aiag86 am 25.10.2013  –  Letzte Antwort am 30.10.2013  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker passt?
hellacar am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 10.05.2013  –  5 Beiträge
Dual CS 5000+ technics sb-rx 30 Boxen: welcher Verstärker passt?
Louilou87 am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 28.08.2011  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker passt zu Canton 790DC
liutom am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  6 Beiträge
Welcher Verstärker passt besser zu meinen Lautsprechern?
marthank31 am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker passt zu welchem Lautsprecher?
RIOAvant am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 03.10.2012  –  9 Beiträge
Welcher Verstärker passt zu diesen Lautsprechern
BASS_power am 17.08.2014  –  Letzte Antwort am 17.08.2014  –  3 Beiträge
Welcher Equalizer passt zu mir?
marv93 am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  24 Beiträge
Welcher CD-Player passt?
krautteich am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  5 Beiträge
Welcher Verstärker passt ? (Mb Quart 600)
MaTRixSoRc am 22.11.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.416